#21  (Permalink
Alt 27.10.2010, 20:32
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Hi,

die MAC-Adresse ist unnötig. Es ist von HUAWEI

Gruß erbze
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 27.10.2010, 20:36
genlog.de genlog.de ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 141
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL2 25088/5056
genlog.de eine Nachricht über ICQ schicken genlog.de eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Ich muss mir den die Tage auch mal angucken :-D

Ich hoffe nur, dass der nicht irgendwas "nach Hause telefoniert".
__________________
Router: Speedport 300HS (Allnet Firmware) + fli4l 3.9.0 Tarball Version
Internet: T-Home Entertain Comfort (4) /Universal mit VDSL 50
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 27.10.2010, 20:38
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Angucken? Wo? Den gibt´s noch nicht.
Nach Hause telefonieren? Versteh ich nicht...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 27.10.2010, 20:41
genlog.de genlog.de ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 141
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL2 25088/5056
genlog.de eine Nachricht über ICQ schicken genlog.de eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Na ich habe heute erfahren, wo es ihn oder einen Bruder / eine Schwester gibt.

Nach Hause telefonieren: Daten an seine Heimat (Hersteller/Land) sendet.
Wäre nicht das erste mal, dass WIR auf solche Kommunikationsversuche stoßen.

Kollegiale Grüße ;-)
__________________
Router: Speedport 300HS (Allnet Firmware) + fli4l 3.9.0 Tarball Version
Internet: T-Home Entertain Comfort (4) /Universal mit VDSL 50
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 27.10.2010, 20:47
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 35
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Zitat:
Zitat von genlog.de Beitrag anzeigen
...
Nach Hause telefonieren: Daten an seine Heimat (Hersteller/Land) sendet.
Wäre nicht das erste mal, dass WIR auf solche Kommunikationsversuche stoßen.
Gab's denn schon mal 'nen T-Com Router, der Huawei-OEM war und / oder nach China "telefoniert" hat?

[OT]
Wärt' ihr mal lieber bei AVM geblieben...
[/OT]

Muss mal 'ne PN an den Admin hier schreiben, und bitten, dass er mir den Titel von meinem ersten Post hier auf "Huawei" umeditiert. Selber kann ich das nimmer.

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 27.10.2010, 20:50
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Zitat:
Zitat von Andi_84 Beitrag anzeigen
[OT]
Wärt' ihr mal lieber bei AVM geblieben...
[/OT]
Die wollten es so. Nicht umgekehrt.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 27.10.2010, 20:51
genlog.de genlog.de ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 141
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL2 25088/5056
genlog.de eine Nachricht über ICQ schicken genlog.de eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Zitat:
Gab's denn schon mal 'nen T-Com Router, der Huawei-OEM war und / oder nach China "telefoniert" hat?
Weder noch. Huawei ist neu für Endgeräte.
Edith sagt: UMTS Sticks sind schon lange von Huawei bei allen Mobilfunkern.
Zuletzt hatte ich welche von ZTE in der Hand (Congstar)

Ist aber auch nicht mein Fachgebiet. Ich habe da mehr mit den Geräten zu tun, die durchaus so groß sind wie ein Kühlschrank ^^
__________________
Router: Speedport 300HS (Allnet Firmware) + fli4l 3.9.0 Tarball Version
Internet: T-Home Entertain Comfort (4) /Universal mit VDSL 50

Geändert von genlog.de (27.10.2010 um 20:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 27.10.2010, 20:56
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 35
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Zitat:
Zitat von genlog.de Beitrag anzeigen
...
Ich habe da mehr mit den Geräten zu tun, die durchaus so groß sind wie ein Kühlschrank ^^
Hawei war mir bisher auch eher für UMTS-Sticks und Basisstationen in Erinnerung...

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 27.10.2010, 20:57
bkhf bkhf ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.09.2010
Beiträge: 18
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Zitat:
Zitat von genlog.de Beitrag anzeigen
Weder noch. Huawei ist neu für Endgeräte.
Nicht ganz, die Surfsticks und UMTS Router, auch web´n walk Stick und Box genannt, sind auch Huawei Geräte.
@andi: Die MAC Id´s passen schon, ganz so blond wie Du denkst bin ich nicht. Ausserdem gibt es im Download Bereich bei Huwaei schon ein Handbuch, für die die erst einen "Beweis" brauchen.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 27.10.2010, 21:06
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 35
Beiträge: 656
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard AW: Neuer Speedport W723V Typ A (vermutlich Arcadyan OEM)

Zitat:
Zitat von bkhf Beitrag anzeigen
...
@andi: Die MAC Id´s passen schon, ganz so blond wie Du denkst bin ich nicht.
Ähm, das habe ich so nicht behauptet.

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7490 @ 113.06.50 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 11.5.3
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Speedport W722V Typ B EXP1337 VDSL und Glasfaser 99 06.03.2011 12:30
Neuer Speedport W504V: DECT abschaltbar? Ehemalige Benutzer Telekom 9 31.05.2010 15:24
Router Speedport W503 V Typ A jede menge Fehler ???? marco-35 Telekom 6 24.11.2009 16:07
Unterschied Speedport W503V Typ A u. Typ C DSL-Andy ADSL und ADSL2+ 2 27.09.2009 13:38
Betatest Speedport W 502V Typ B stronzo46 ADSL und ADSL2+ 34 25.03.2008 18:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.