#1601  (Permalink
Alt 19.07.2010, 21:20
Benutzerbild von M64BIT
M64BIT M64BIT ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 26
Beiträge: 698
Provider: NeckarCom
Bandbreite: 16000/1000
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 07/2010 in Posting #1

Erstaunlich, dass die Telekom sich wenig interessiert zeigt, ihre Kunden weiterhin via Knebelvertrag an sich zu binden.
__________________
NeckarCom (V)DSL 16.000
Leitungskapazität: ca. 70.000/14.000 kbits
Fritz!Box 7390 + 200Mbit DLAN & Fritz!Repeater
  #1602  (Permalink
Alt 19.07.2010, 21:43
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.704
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab 2. Halbjahr 2010 - Status 06/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen

@K.S.a.L.: weisst du zufällig, über was für einen Port du aktuell geschaltet bist?
@ fruli: wie kann ich das herausbekommen? So tief bin ich leider in der Materie nicht drin. Hab einen Speedport W700V. Und mir irgendwann mal im Forum hier einen link bzgl. Daempfung gespeichert. So sieht es aus, steht allerdings nicht viel vom Port drin: ]

Pls give me input......
  #1603  (Permalink
Alt 19.07.2010, 21:48
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 07/2010 in Posting #1

Der W700V (läuft hier auch), liefert diese Info leider nicht.

Andere DSL-Hardware ist nicht vorhanden?
__________________
So long.
fruli
  #1604  (Permalink
Alt 19.07.2010, 21:52
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.704
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 07/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Der W700V (läuft hier auch), liefert diese Info leider nicht.

Andere DSL-Hardware ist nicht vorhanden?
Mehr hob I ned! SORRY. Kumpel im Dorf hat Fritzbox von 1&1. Frag mich nicht welche. Kann man da mehr rausholen?
  #1605  (Permalink
Alt 19.07.2010, 22:00
cHio cHio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2005
Beiträge: 427
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 07/2010 in Posting #1

Bei dem relativ hohen SNR im Upstream könnte es ein Infineon sein. Texas Instruments erzielen bei solchen Leitungen i.d.R. einiges weniger an Luft.
  #1606  (Permalink
Alt 19.07.2010, 22:01
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.890
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 07/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
Mehr hob I ned! SORRY. Kumpel im Dorf hat Fritzbox von 1&1. Frag mich nicht welche. Kann man da mehr rausholen?
Ja, damit kannst Du die benötigten Infos rausholen.
  #1607  (Permalink
Alt 19.07.2010, 22:16
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.704
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 07/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Ja, damit kannst Du die benötigten Infos rausholen.
na dann werde ich mal die naechsten Tage zusehen, dass ich den erwische.
  #1608  (Permalink
Alt 19.07.2010, 23:16
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.920
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab 2. Halbjahr 2010 - Status 06/2010 in Posting #1

Zitat:
Zitat von grüner Beitrag anzeigen
Hmm, hatten wir das nicht schon mal vor ein paar Jahren ???
Genau sowas war ja zu erwarten, dass diese scheinbar wirklich unendliche Odyssee mit immer wieder neuen Verschiebungen auf das nächste Halbjahr bzw. Quartal noch mehrere Jahre so weitergeht bis dann auch RAM keinen wirklichen Nutzen mehr bringt. Das ist ja ein Unding hier auch noch von "Hochdruck" zu sprechen, der sich wohl eher auf die Verzögerungstaktik bezieht. Ich verstehe absolut nicht, warum man nicht einfach den interessierten und jahrelang wartenden Kunden ähnlich wie beim Pilottest quasi als passive Vermarktung einfach RAM schalten kann, wenn man das mit der Software ewig nicht in Griff bekommt. Die Telekom scheint wohl wirklich ein hoffnungsloser Fall zu sein.
  #1609  (Permalink
Alt 19.07.2010, 23:58
Knoxe Knoxe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 390
Provider: Telekom
Bandbreite: 111.881/44.557kBit/s
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 07/2010 in Posting #1

Hmmm... aus dem 2. Halbjahr ist nun schon wieder Ende des IV. Quartals 2010 (was bitte, ist am Ende des IV. Quartals?! Richtig... quasi feiertagsbedingter Wirtschaftstillstand) geworden... und dann auch noch II. Quartal 2011 vielleicht für die Anschlüsse, die bis vor kurzem lt. vorherrschendem Kenntnisstand gar nicht mit RAM rechnen hätten dürfen....

Ich weiss nicht, ob ich mich mit den neuesten Info's freuen oder heulen soll...

Eins steht für mich allerdings fest: In den nächsten Tagen geht meine (Proforma-)Kündigung zu Ende Feb. 2011 mit einer saftigen Begründung raus. Es wird niemanden interessieren, denn ich habe keine Alternative bei anderen Anbietern (einzig Vodafone würde mir 1 Nummer übernehmen, aber ich brauch meine MSN's weiterhin). Aber so greife ich wenigstens die Winback-Prämie ab.
Eigentlich sollten das alle tun, die keine Alternative haben und das sind die, die am meisten auf RAM warten! Diese (Kunden-)Reaktion in der Masse versteht dann vielleicht sogar mal die Telekom.

Das find ich jedenfalls besser, als die ct-Redaktion mit Mails zuzuschütten...
  #1610  (Permalink
Alt 20.07.2010, 00:19
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.279
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 07/2010 in Posting #1

Zitat:
Die derzeitige Planung sieht vor, DSL RAM um den Jahreswechsel 2010/2011 einzuführen.
der Running Gag geht weiter...

bestimmt kommt doch LTE früher...
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu ADSL und ADSL2+ 8 23.06.2010 19:06
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.