#31  (Permalink
Alt 16.04.2010, 21:17
skyteddy skyteddy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 142
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

Achso, darum hast Du nen extra Thread im IPPF aufgemacht

Happy computing!
R@iner
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 16.04.2010, 21:56
alfredus alfredus ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 1.939
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

Zitat:
Zitat von skyteddy Beitrag anzeigen
Achso, darum hast Du nen extra Thread im IPPF aufgemacht

Happy computing!
R@iner
den Thread hatte ich aufgemacht, bevor ich in der Anleitung das gelesen hatte *schäm*
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 18.04.2010, 22:24
tom100 tom100 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 60
Provider: T-Com
Bandbreite: VDSL25
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

Hallo,
ich habe meinen 920V erfolgreich fritzisiert (vielen Dank für das Tool!!!).
Es hat alles einfandfrei funktioniert, nur hat sich mein Upstream von 9800kBit/s auf 5400kBit/s fast halbiert (getestet alle 3 AVM-Version *.76(dump), *.78 und *.81)! Ich dachte, dass das Upstream-Problem behoben wäre?
Interessant wäre nun zu wissen:
1.) Tritt das Problem an schlechteren Leitungen bei allen frizisierten 920V auf, oder nur mit der original AVM-Firmware?
2.) Lässt sich das Problem mit einer selber gestrickten Firmware und dem alten Modemtreiber der T-Com aus der Welt schaffen?
3.) Liegt es an der Hardware (920V und 7570 nicht identisch)?
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 18.04.2010, 23:11
skyteddy skyteddy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 142
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

Hallo,

Zitat:
Zitat von tom100 Beitrag anzeigen
ich habe meinen 920V erfolgreich fritzisiert (vielen Dank für das Tool!!!).
schön, freut mich. Und bitte, gern geschehen. Ich hoffe, Du hast an der Umfrage teil genommen. :-)


Zitat:
1.) Tritt das Problem an schlechteren Leitungen bei allen frizisierten 920V auf, oder nur mit der original AVM-Firmware?
Die Bandbreite der Fehlerquellen ist groß. In meinem persönlichen Umfeld habe ich bis auf bei einem alle Speedports zu den gewohnten hoehen Sync-Raten überzeugen können. Bei allen war die Inhouse-Verkabelung mürbe. Splitter, Dose etc. Alles war schon schuld.

Zitat:
2.) Lässt sich das Problem mit einer selber gestrickten Firmware und dem alten Modemtreiber der T-Com aus der Welt schaffen?
Ausprobieren!

Zitat:
3.) Liegt es an der Hardware (920V und 7570 nicht identisch)?
Nein, daran liegt es nicht, da ich nen 7570 und nen W920V zum Testen hatte.

Da Du nicht der einzige bist, der von dem Problem berichtet, gehe ich davon aus, dass es an dem Zusammenspiel von DSLAM und verwendeten Treiber in der AVM-Firmware sein muß. Bisher hat sich noch keiner die Arbeit gemacht, all die notwendigen Daten zusammenzutragen, um das untermauern zu können.

Gut wäre halt, den Fehler bei AVM zumelden. Einige Calls werden sofort mit dem Vermerk abgeschmettert, dass es sich um einen Speedport handelt und nicht um eine Fritzbox. Andere Calls werden bearbeitet, weil ja eine original AVM-Firmware verwendet wurde und keine mit Speedport2Fritz erzeugte. Das machen die bei AVM wie sie lustig sind, anstatt dass sie froh sind, dass sie Bugreports bekommen und damit die Fehler schneller beseitigen können.

Happy computing!
R@iner
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 25.04.2010, 19:47
tom100 tom100 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 60
Provider: T-Com
Bandbreite: VDSL25
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

Hi,

ich habe nun mehrere 7570 Firmware Versionen auf meinem 920V ausprobiert (Leitungslänge 663m, DSLAM Vinax). Der Upstream lag bei allen Versionen nur noch bei ca. 5400kBit/s statt 9800kBit/s im Urzustand des 920V. Die internationale *.81 zeigte insgesamt die geringste Leitungskapazität auch im Downstream an.
Mein Ziel war es daher den VDSL-Treiber der Telekom zu integrieren, was mir aber nicht gelungen ist.
Ich habe dann den 920V mit der Telekom-Firmware 65.04.78 wieder in den Urzustand zurückgeflashed.

Der VDSL-Treiber wurde aber nicht zurückgesetzt, d.h. es wurde die Version angezeigt, die in der davor eingesetzten AVM-Firmware enthalten war und der Upstream blieb entsprechend schlecht!


1.) Kann Dies jemand bestätigen?
2.) Dies bedeutet wohl, dass in der Telekom-Firmware im Gegensatz zur AVM-Version gar kein VDSL-Treiber enthalten ist?
3.) Gibt es schon eine Lösung für das Problem?
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 25.04.2010, 21:23
alfredus alfredus ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 1.939
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

Zwecks VDSL kann ich dir mangels Verfügbarkeit nicht helfen, aber der Upstream hat sich bei mir durch das fritzen nicht geändert.

Ich denke du wirst eher im IPPF Hilfe erhalten, weil da mehr sind die sich damit beschäftigen :-)
Mit Zitat antworten
  #37  (Permalink
Alt 25.04.2010, 23:14
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.892
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

Zitat:
Zitat von tom100 Beitrag anzeigen
Der VDSL-Treiber wurde aber nicht zurückgesetzt, d.h. es wurde die Version angezeigt, die in der davor eingesetzten AVM-Firmware enthalten war und der Upstream blieb entsprechend schlecht!
Unwahrscheinlich. Kann es sein, dass Du von der DSLAM Firmwareversion sprichst? Die hätte dann die Telekom geändert und daran kannst Du Deinerseits überhaupt nichts ändern.

Vielleicht hast Du einfach nur zufällig Deinen W920V umgeflasht als auch die Telekom den DSLAM aktualisiert hat - und Dir dabei vielleicht ein Upstream-Band weggenommen hat, wodurch die erreichbare Bandbreite gesunken ist...!?!

Zeig' doch mal einen aktuellen Screenshot der DSL-Informationsseite vom W920V mit der Telekom-Firmware...
Mit Zitat antworten
  #38  (Permalink
Alt 28.04.2010, 00:04
tom100 tom100 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 60
Provider: T-Com
Bandbreite: VDSL25
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

Hi,
das Problem mit dem Modem-Treiber beim Zurücksetzen auf die original 920V Firmware hat sich erledigt!
Es reicht nicht die Box nur zu rebooten. Erst nach dem Trennen vom Netz für ein paar Sekunden werden alle Einstellungen wiederhergestellt.

An den Bildern unten sieht man den fast halbierten Upstream mit der AVM-Version 74.05.81! Bei den älteren Versionen für die 7570 erhöht sich nur die Leitungskapazität im Downstream auf ca. 61000kBit/s der Upstream ist bei allen gleich schlecht.
Bei dem geringen Upstream ist die fritzisierte Box nur eingeschränkt zu gebrauchen.
Wie bekommt man den VDSL-Treiber der T-Com in die AVM-Firmware? Ich habe unter Speed-to-Fritz mit verschiedenen Kombinationen nicht geschafft!
AVM wird sich für das Problems wohl nicht zuständig fühlen?









Geändert von tom100 (28.04.2010 um 00:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  (Permalink
Alt 29.04.2010, 20:38
Benutzerbild von dodge
dodge dodge ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Hinterm Mond gleich links
Beiträge: 2.174
Provider: T-Com :)
Bandbreite: VDSL 50MBit (4,82db)
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

habe mal eine Rückfrage. habe ein w920v gefritzt. kann man dort irgendwie beim dhcp server einer bestimmten mac eine bestimmte ip zuweisen?
sprich:
Notebook meldet sich mit XYZ an.
DHCP Server weißt XYZ immer die IP 1.2.3.4 zu
DHCP Server weißt alle anderen Anfragen von anderen MACs zurück.

geht so etwas? bei fli4l ging das glaub ich
__________________

Mit Zitat antworten
  #40  (Permalink
Alt 29.04.2010, 20:48
Benutzerbild von fwsurfer
fwsurfer fwsurfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 331
Provider: Telekom
Bandbreite: 51392/10048
Standard AW: [Sammelthread] Fritzisiert!

Zitat:
Zitat von dodge Beitrag anzeigen
Notebook meldet sich mit XYZ an.
DHCP Server weißt XYZ immer die IP 1.2.3.4 zu
DHCP Server weißt alle anderen Anfragen von anderen MACs zurück.

geht so etwas?..
Ja. In den WLAN bzw. System/ Netzwerkeinstellungen. Die einmal vom DHCP vergebene IP kann "eingefroren" werden.
__________________
MagentaZuhause M On-Net (FB 7360)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Sammelthread] Marktplatz yves78 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 768 30.05.2015 00:13
W920 V erfolgreich fritzisiert! W920 hat jetzt Fritzbox Firmware! Priority VDSL und Glasfaser 3070 16.04.2010 13:57
Arcor Sammelthread ihc Sonstige Anbieter 25 12.01.2007 14:14
[Sammelthread I] ExpressNet Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 223 03.10.2002 02:41
[Streamgate-Sammelthread] Ehemalige Benutzer VDSL und Glasfaser 0 01.01.1970 01:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:37 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.