#11591  (Permalink
Alt 07.03.2011, 16:51
Benutzerbild von td12td12
td12td12 td12td12 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 149
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

hab mal angerufen mein Auftrag hing fest der MA kümerte sich drum es soll demnächst umgestellt werden *zitter zitter*
__________________
Netgear Nighthawk R7000 hinter Speedport Hybrid T-Com Hybrid 16K DSL + Speedoption M 50K @ 800MHz
  #11592  (Permalink
Alt 07.03.2011, 16:52
Goldeagleno1 Goldeagleno1 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2011
Beiträge: 10
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Hallo,

hat jemand auch ein ähnliches Programm, dass er nach der DSL 2000RAM Schaltung nur noch max. 384 kbits im Download bekommt ? Upload ist aber so wie er sein soll. (ca. 360-390 kbits)

Mich kotz das langsam sowas von an, die Telekom "findet" angelich auch keinen Fehler !

Hier mal ein Bild vom Router :




Bitte um Antworten.
  #11593  (Permalink
Alt 07.03.2011, 16:54
Benutzerbild von td12td12
td12td12 td12td12 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 149
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

bras drossel? 1.beitrag lesen
__________________
Netgear Nighthawk R7000 hinter Speedport Hybrid T-Com Hybrid 16K DSL + Speedoption M 50K @ 800MHz
  #11594  (Permalink
Alt 07.03.2011, 17:27
Goldeagleno1 Goldeagleno1 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2011
Beiträge: 10
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

hmm das denke ich eigentlich auch. Habe gerade die Hotline angerufen und die haben mir gesagt, dass alle Instanzen (Techniker waren auch draußen) die Leitung geprüft haben.

Angeblich haben die auch gemessen vom Verteiler bis sozusagen vor demRouter und haben auch die 2300 kbits festgestellt, kann das dann immer noch an der BRAS Drossel liegen ? Oder ist das dann ausgeschlossen, wenn die direkt in die Leitung gemessen haben ?

Bin ehrlich gesagt Ratlos.
  #11595  (Permalink
Alt 07.03.2011, 17:38
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.879
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Ja, ist die Drossel. Die Techniker vor Ort können da nichts dran ändern und die Verbindung DSLAM<>Modem hat auch die volle Geschwindigkeit. Hat fruli Dir aber auch schon gesagt:

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
auch für dich gilt wie @Goldeagleno1: Wendet euch an die Diagnose (0800-3302000) und verlangt die Deaktivierung von ANCP über BM5/Netzmanagement, da euer Downstream-Datendurchsatz dem unteren Synckorridorgrenze entspricht weit jenseits des Sync-Wertes.
  #11596  (Permalink
Alt 07.03.2011, 18:15
Sebastian Sebastian ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2008
Beiträge: 183
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

ICH DREH DURCH, MANN!
Seitdem ich auf einen Infineon-Port geschalten wurde GEHT HIER GARNIX MEHR!

Vorher: Texas Instruments mit Vitamin-B RAM
Jetzt: Infineon mit offiziellem RAM

Ich dachte, es liegt am Port, also hat der Techniker mich umgeklemmt. Brachte keine Verbesserung.

Dann das DSL-Kabel getauscht. Keine Verbesserung.

Das Schlimme: Der Fehler tritt sporadisch auf.

Jetzt habe ich DSL 3000 Rückfall wie früher....alles total am Sack!

Immer wenn Bitswap an ist, kackt die Verbindung ab.

Kein Problem:


Problem kurz vor einem Resync:


Am liebsten würde ich kündigen und dann per Morsecode im Internet surfen, das ist zuverlässiger!
Wahrscheinlich haben die mich auf den letzten Drecks-DSLAM in Hinterfurzistan geschalten.

Sorry, aber mir platzt gerade so der Kragen.

Zitat:
Zitat von em-c Beitrag anzeigen
@Sebastian
Bis jetzt konnte man bei jeder FritzBox ein alternatives Modem vorhängen. Kannst du unter Internet/Zugangsdaten und dann Anschluss über LAN1 wählen. Dort schließt du dann dein Speedport 200 an.
Nein, kann man nicht. Die 3170 kann das NICHT.
Keine neuen Firmwares seit 2008 und dann kann man nicht mal LAN1 auswählen und nen Speedport dranhängen. Geld ausm Fenster geschmissen für die FritzBox!

Geändert von Sebastian (07.03.2011 um 18:28 Uhr)
  #11597  (Permalink
Alt 07.03.2011, 18:30
ARN1 ARN1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 83
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

öh öh öh

01805er nummer hat grad angerufen wegen FastPath.

Sie gibt es an die Technik weiter und diese schaltet das ganze morgen.

Heißt das jetzt ab morgen 6000RAM Profil?
Ist das sicher? Oder kann FastPath doch noch ohne Ram geschalten werden. ...

MfG
ARN1
  #11598  (Permalink
Alt 07.03.2011, 18:32
DSL6066 DSL6066 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Kontes Dämpfung 32,36
Beiträge: 526
Provider: T-Offline
Bandbreite: RAM 6016
Ausrufezeichen AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
ICH DREH DURCH, MANN!
Seitdem ich auf einen Infineon-Port geschalten wurde GEHT HIER GARNIX MEHR!

Vorher: Texas Instruments mit Vitamin-B RAM
Jetzt: Infineon mit offiziellem RAM

Ich dachte, es liegt am Port, also hat der Techniker mich umgeklemmt. Brachte keine Verbesserung.

Dann das DSL-Kabel getauscht. Keine Verbesserung.

Das Schlimme: Der Fehler tritt sporadisch auf.

Jetzt habe ich DSL 3000 Rückfall wie früher....alles total am Sack!

Immer wenn Bitswap an ist, kackt die Verbindung ab.

Kein Problem:



Problem kurz vor einem R

esync:


Am liebsten würde ich kündigen und dann per Morsecode im Internet surfen, das ist zuverlässiger!
Wahrscheinlich haben die mich auf den letzten Drecks-DSLAM in Hinterfurzistan geschalten.

Sorry, aber mir platzt gerade so der Kragen.



Nein, kann man nicht. Die 3170 kann das NICHT.
Keine neuen Firmwares seit 2008 und dann kann man nicht mal LAN1 auswählen und nen Speedport dranhängen. Geld ausm Fenster geschmissen für die FritzBox!

Schonmal dran gedacht die 3170 in die Tonne zu kloppen?
...und dir ne 7270v3 oder was ähnliches zu holen.

Dann brauchst du dich auch nicht mehr aufzuregen.


Edit:
Das sie neu ist hilft auch nix,wenn sie den "falschen Chip" verbaut hat.


Zitat:
Zitat von ARN1 Beitrag anzeigen
öh öh öh

01805er nummer hat grad angerufen wegen FastPath.

Sie gibt es an die Technik weiter und diese schaltet das ganze morgen.

Heißt das jetzt ab morgen 6000RAM Profil?
Ist das sicher? Oder kann FastPath doch noch ohne Ram geschalten werden. ...

MfG
ARN1
Schau an,was man mit Gedult und Warten alles erreichen kann.

Dann geht ja morgen die Post ab!!
  #11599  (Permalink
Alt 07.03.2011, 18:33
Sebastian Sebastian ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2008
Beiträge: 183
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Die ist aber noch fast neu...
Das kann doch nicht sein, dass das nicht läuft, nicht mal mit 3 Mbit? Was baut AVM da nur für Dreck? Denken die, ich kauf bei denen noch was?
Außerdem hats mit dem Texas Instruments Port erste Sahne funktioniert.
  #11600  (Permalink
Alt 07.03.2011, 18:35
dsl-fan dsl-fan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2001
Beiträge: 1.918
Provider: Telekom
Bandbreite: 50 Mbit/s
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 2/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
geschalten.
http://www.gutefrage.net/frage/wie-m...freigeschaltet
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu ADSL und ADSL2+ 8 23.06.2010 19:06
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:56 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.