#1  (Permalink
Alt 14.09.2018, 20:05
Poker_face Poker_face ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2009
Ort: Nidda
Beiträge: 80
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard Teles iTA/2AB

Hallo,

ein Teles iTA/2AB kann man nicht am IP-Anschluss (über Fritz Box) betreiben, oder ?
__________________
2000 - 2006 ISDN, 2006 - 2016 DSL 384, 2016 - 2017 via Funk, 2017 VDSL 100
Fritz Box 7490: Leitungskapazität 142606/44612 - SNR 15/7 - Dämpfung 8/7 - Broadcom 177.140
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 14.09.2018, 20:14
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.688
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000 (2) / VVDSL 50
Standard AW: Teles iTA/2AB

Am S0-Bus einer FRITZ!Box sollte das Gerät weitergenutzt werden können.
__________________
MagentaZuhause S
MagentaZuhause M mit StartTV
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.09.2018, 20:24
Poker_face Poker_face ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2009
Ort: Nidda
Beiträge: 80
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: Teles iTA/2AB

Irgendwie kommt keine Synchronisation am S0-Bus der Fritz Box zustande
__________________
2000 - 2006 ISDN, 2006 - 2016 DSL 384, 2016 - 2017 via Funk, 2017 VDSL 100
Fritz Box 7490: Leitungskapazität 142606/44612 - SNR 15/7 - Dämpfung 8/7 - Broadcom 177.140
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 14.09.2018, 20:34
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.688
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000 (2) / VVDSL 50
Standard AW: Teles iTA/2AB

Andere ISDN-Endgeräte funktionieren am S0-Bus der FB?

Viel findet man zur TELES Box nicht - hab nur einen Eintrag gefunden, wo wohl jemand die Box am S0-Bus einer 7170 genutzt hat.
__________________
MagentaZuhause S
MagentaZuhause M mit StartTV
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 14.09.2018, 20:39
Poker_face Poker_face ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2009
Ort: Nidda
Beiträge: 80
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: Teles iTA/2AB

Habe eine Gigaset SX255 isdn an der Fritz Box, funktioniert einwandfrei

Am ISDN-Anschluss musste die Teles immer erst synchronisieren, vielleicht deswegen ?
Weil am IP-Anschluss gibt es ja durch die Fritz Box kein "echtes" ISDN-Signal, oder ?
__________________
2000 - 2006 ISDN, 2006 - 2016 DSL 384, 2016 - 2017 via Funk, 2017 VDSL 100
Fritz Box 7490: Leitungskapazität 142606/44612 - SNR 15/7 - Dämpfung 8/7 - Broadcom 177.140
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 14.09.2018, 21:04
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.688
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000 (2) / VVDSL 50
Standard AW: Teles iTA/2AB

Der S0-Bus wird von der FB zwar nur simuliert - aber für die Endgeräte sollte das kein Unterschied darstellen, ob sie am S0-Bus vom NTBA oder der FB hängen.

Ist die alte ISDN-Anlage denn überhaupt noch notwendig? Für den Anschluss 2 analoger Endgeräte sollten sich zur Not auch andere Lösungen finden lassen.
__________________
MagentaZuhause S
MagentaZuhause M mit StartTV
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 14.09.2018, 21:13
Poker_face Poker_face ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2009
Ort: Nidda
Beiträge: 80
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: Teles iTA/2AB

Ich wollte eigentlich nur mal probieren, ob die Teles Box noch funktioniert
__________________
2000 - 2006 ISDN, 2006 - 2016 DSL 384, 2016 - 2017 via Funk, 2017 VDSL 100
Fritz Box 7490: Leitungskapazität 142606/44612 - SNR 15/7 - Dämpfung 8/7 - Broadcom 177.140
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 14.09.2018, 21:22
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.688
Provider: Telekom
Bandbreite: 16000 (2) / VVDSL 50
Standard AW: Teles iTA/2AB

Vielleicht einfach defekt. Wenn die eh nicht benötigt wird, leg sie zum Elektroschrott.
__________________
MagentaZuhause S
MagentaZuhause M mit StartTV
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 15.09.2018, 09:46
Gerd_28 Gerd_28 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2016
Beiträge: 40
Standard AW: Teles iTA/2AB

Vielleicht liegt es auch an dem TELES.Family-Konzept welches ja den D-Kanal für "Interne Gespräche" zwischen zwei Teles Geräten nutze.

Aber genaueres zu dem TELES.Family-Konzept finde ich auch nicht mehr.

Wohl aber eine Bedienungsanleitung https://www.riepert.at/beitraege/dow.../teles.ita.pdf dort ist aber das TELES.Family-Konzept auch nur grob beschrieben.

Wenn zwei Geräte im ISDN Bus betrieben werden sollen, würde ich auch alle Fälle beide einzeln testen und ggf. auch die Anschlussleitungen auf 2a/b Vertauschungen prüfen oder die Anschlussleitungen tauschen.

Das besondere an der Teles iTA/2AB ist ja der 25 Hz Ruf, statt 50 Hz wie sonst bei Adaptern, daher klingen die mechanischen Wecker alter Fernsprechapparate an der Teles iTA/2AB einfach besser.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 18.09.2018, 19:46
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 1.736
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50 Mbps
Standard AW: Teles iTA/2AB

Zitat:
Zitat von Gerd_28 Beitrag anzeigen
Das besondere an der Teles iTA/2AB ist ja der 25 Hz Ruf, statt 50 Hz wie sonst bei Adaptern, daher klingen die mechanischen Wecker alter Fernsprechapparate an der Teles iTA/2AB einfach besser.
25 Hz kann der Cisco SPA112 auch. Das ist nämlich einstellbar wie alles andere auch inklusive Rufspannung. Meiner klingelt mit 60 V und 25 Hz in Trapez-Form.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Teledat 2AB und Anschluß analoges Telefon woodlouse Mobilfunk- und Festnetz-Technik 2 07.11.2004 17:49
Teles klagt gegen T-DSL via Sat - super!! mariuss UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 12 29.08.2002 11:18
treiber für Teles SkyDsl PCI karte gesucht! Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter 2 04.12.2001 09:47
Teledat usb 2ab mit 2 kanälen? patbeck Hardware 10 24.06.2001 12:42
Gigaset 3015 an Teles ISDN Box - keine Rufnummer wird angezeigt reffel Festnetz: Anbieter und deren Tarife 1 02.05.2001 11:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.