#21  (Permalink
Alt 29.11.2017, 00:17
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.340
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: KabelDeutschland-Netzwerk-WLAN-Router

Zitat:
Zitat von Mitsch87 Beitrag anzeigen
Wer weiß ob eventuell in 10 oder 20 Jahren nicht jeder Laptop nur noch einen Glasfaser-Netzwerkanschluss hat?!
In 10 oder 20 Jahren werden die meisten Laptops überhaupt keinen Netzwerkanschluss mehr haben (so wie jetzt schon bei einigen Laptop-Modellen).
Wer dann einen Netzwerkanschluss an seinem Laptop benötigt rüstet den über einen entsprechenden Adapter mit einem Nachfolger der USB-C Schnittstelle nach und dieser Adapter kann dann auch zur vorhandenen Netzwerkinfrastruktur passend gewählt werden.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 29.11.2017, 14:34
Axel5 Axel5 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2017
Beiträge: 8
Standard AW: KabelDeutschland-Netzwerk-WLAN-Router

Kennt jemand einen guten Elektriker in Hamburg-Harburg? Ich möchte das nur ungern selber machen und dann verhauen.

Also zusammenfassend habe ich bislang folgendes auf der Einkaufs-/Fragenliste. Fehlt noch was bzw. könnt Ihr meine Fragen beantworten?:

FritzBox 6590 --> Test von mehreren Leitungen ohne Homebox Option. Im Zweifel Rückgabe und Homebox Option bestellen.
Netgear Smart Managed Pro Switch 24x Gigabit --> Welcher genau? (sind jetzt 24ports und nicht mehr 16)
Cat6a Kabel (10Gbit ready) --> Schirmung beachten oder sind die standardmäßig geschirmt? Welche Hersteller sind gut?
Cat6a Dosen (10Gbit ready) --> Welche Hersteller sind gut?
Leerrohre --> Welche Hersteller sind gut?
Verlegen lassen --> Welcher Elekriker?
2-3 UAP-AC-Pros + 1 CloudKey--> Montierung an der Decke
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 29.11.2017, 18:50
Mitsch87 Mitsch87 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 69
Provider: 1&1 VDSL
Bandbreite: 102600/40000
Standard AW: KabelDeutschland-Netzwerk-WLAN-Router

Tag Axel,

wenn du wirklich in jedem Fall die UniFi UAPs verwenden möchtest und eh einen CloudKey kaufen willst, wäre eventuell ein US-24-250W interessant, andernfalls ein Netgear GS724Tv4.

Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 29.11.2017, 23:34
Axel5 Axel5 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2017
Beiträge: 8
Standard AW: KabelDeutschland-Netzwerk-WLAN-Router

Zitat:
Zitat von Mitsch87 Beitrag anzeigen
Tag Axel,

wenn du wirklich in jedem Fall die UniFi UAPs verwenden möchtest und eh einen CloudKey kaufen willst, wäre eventuell ein US-24-250W interessant, andernfalls ein Netgear GS724Tv4.

Grüße
Michael
Wie genau funktioniert der CloudKey? Muss der 24/7 laufen? Und was ist wenn der mal defekt ist? Funktionieren die UniFi Geräte dann nicht mehr?
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 29.11.2017, 23:41
Mitsch87 Mitsch87 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 69
Provider: 1&1 VDSL
Bandbreite: 102600/40000
Standard AW: KabelDeutschland-Netzwerk-WLAN-Router

Du solltest dich mal damit etwas befassen....
Das Teil dient der Konfiguration der APs und Switches und der Protokollierung.

Es muss aber nicht laufen.... Du könntest den Controller genauso gut installieren auf deinem OC/Laptop ob Windows oder Linux ist egal, Alles konfigurieren und anschließend wieder deinstallieren.

Wenn das Teil jedoch 24/7 läuft zeichnet es Statistiken auf... Wieviel Traffic läuft über welchen AP, welches Gerät ist mit welchem AP verbunden und so weiter...
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 29.11.2017, 23:50
Axel5 Axel5 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2017
Beiträge: 8
Standard AW: KabelDeutschland-Netzwerk-WLAN-Router

Zitat:
Zitat von Mitsch87 Beitrag anzeigen
Du solltest dich mal damit etwas befassen....
Das Teil dient der Konfiguration der APs und Switches und der Protokollierung.

Es muss aber nicht laufen.... Du könntest den Controller genauso gut installieren auf deinem OC/Laptop ob Windows oder Linux ist egal, Alles konfigurieren und anschließend wieder deinstallieren.

Wenn das Teil jedoch 24/7 läuft zeichnet es Statistiken auf... Wieviel Traffic läuft über welchen AP, welches Gerät ist mit welchem AP verbunden und so weiter...
Ja da hast du recht. Muss ich machen.

Gut, dann brauche ich den CloudKey ja gar nicht.
Hatte mich nur gewundert, weil du meintest das es dann sinnvoll ist auch den Switch von unify zu nehmen. Dann installiere ich die Software einfach auf meinen Rechner.
Habt ihr selber diese Unifi Geräte am laufen oder sonst wie schon getestet? Ich höre von den zum ersten Mal.
Netgear, Cisco, TP-Link, etc. sind mir geläufig und hab davon auch welche im Büro.

Danke für die große Hilfe und Geduld!
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 30.11.2017, 00:04
Mitsch87 Mitsch87 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 69
Provider: 1&1 VDSL
Bandbreite: 102600/40000
Standard AW: KabelDeutschland-Netzwerk-WLAN-Router

Ich habe 2 x UAP-AC-Pro und 2 x UAP-AC-M im Einsatz plus einen 8-Port Switch.
Habe gewechselt weil mir das WLAN der FritzBox zu instabil war und bin sehr zufrieden!

Außerdem kann man mehrere WLANs (z.B. ein Gast-WLAN) via VLAN über die APs verbreiten. Auch die Controller-Software habe ich im 24/7 Einsatz und erst damit wird das super gut...

Wir haben die UAP-AC-Pros sogar bei mir im Geschäft (neben Cisco) im Einsatz...
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 30.11.2017, 00:09
Axel5 Axel5 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2017
Beiträge: 8
Standard AW: KabelDeutschland-Netzwerk-WLAN-Router

Zitat:
Zitat von Mitsch87 Beitrag anzeigen
Ich habe 2 x UAP-AC-Pro und 2 x UAP-AC-M im Einsatz plus einen 8-Port Switch.
Habe gewechselt weil mir das WLAN der FritzBox zu instabil war und bin sehr zufrieden!

Außerdem kann man mehrere WLANs (z.B. ein Gast-WLAN) via VLAN über die APs verbreiten. Auch die Controller-Software habe ich im 24/7 Einsatz und erst damit wird das super gut...

Wir haben die UAP-AC-Pros sogar bei mir im Geschäft (neben Cisco) im Einsatz...
Das freut mich zu hören. Hast du die Gelegenheit gehabt und die Pros mit den HDs zu vergleichen? Also hat man da auch praktisch doppelten Durchsatz?
Klar das die angegeben Werte nicht erreicht werden, aber ist es merklich besser?
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 30.11.2017, 08:43
Silver2 Silver2 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Beiträge: 1.489
Standard AW: KabelDeutschland-Netzwerk-WLAN-Router

Welche Kabel und Dosen verwendet werden, liegt ja, wenn man es einen Handwerksbetrieb machen lässt, auch am jeweiligen Betrieb. Die werden kaum ein ganz bestimmtes Kabel kaufen, nur für dich.
Was man manchmal absprechen kann ist, das Kabel selbst zu kaufen und zur Verfügung zu stellen.
Lohnt aber meist nicht. Die verwenden ganz normale, gutes cat7 Verlegekabel und gut ist.

Was die aktive Technik angeht, würde ich überlegen, was ich wirklich brauche.
So gut die Accesspoints und das zugehörige Management oben sind, damit kann man ja schon freie Hotspots betreiben und sowas...

Ich mach es immer so: Wo immer es möglich ist, LAN Kabel. Bei mir ist jeder PC, jeder TV, jeder SAT Receiver und was es sonst noch so gibt, per Kabel angebunden.
Der Rest sind nur noch die Smartphones und zwei Tablets. Dafür hat es dann immer noch ausgereicht, zwei oder drei ordentliche Accesspoints zu betreiben.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kabel deutschland, netzwerk, router, switch, wlan


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Uni Potsdam Netzwerk kein Internet über Wlan/Lan Router, IP wird aber bezogen??? mikky ADSL und ADSL2+ 2 04.12.2014 11:27
Router + Kabeldeutschland root2 Vodafone 48 21.04.2008 09:35
WLAN-Router für Kabel-Anschluss in Kombination mit weiterem WLAN-Router MasterPat Sonstiges 0 06.12.2007 00:39
Problem mit WLAN Kabeldeutschland bongie Vodafone 10 25.09.2007 11:20
Problem mit Wlan Netzwerk (Siemens Gigaset SE 515, Acer Broadband Router) fist-of-legend ADSL und ADSL2+ 2 09.08.2004 00:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.