#3351  (Permalink
Alt 23.11.2019, 14:28
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 607
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

@RobbyTheThobby
Kannst du mal Fotos davon machen und hier hochladen?
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), Broadcom 178.18, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #3352  (Permalink
Alt 23.11.2019, 14:59
bruno54 bruno54 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 317
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Und hier soll, lt. Aussage eines TT, noch kein DLM aktiv sein.
Das ist nicht richtig, ich habe auch so ein Profil (116/42) da ist eine LC verbaut die kann nicht mehr und auch kein SV. Assia/DLM funktioniert leider trotzdem . Mein Anschluß war schon auf 100/32 hat sich aber zurückgesetzt nach einer Weile.
Verbindung DSL-Vermittlungsstelle
116,79 Mbit/s
40,20 Mbit/s
Mit Zitat antworten
  #3353  (Permalink
Alt 23.11.2019, 15:02
RobbyTheTobby RobbyTheTobby ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 191
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
@RobbyTheThobby
Kannst du mal Fotos davon machen und hier hochladen?



Mit Zitat antworten
  #3354  (Permalink
Alt 23.11.2019, 15:11
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.555
Provider: Telekom
Bandbreite: 292.032/46.720kbit/s
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Tausch den ganzen Rotz aus und nimm eine vernünftige Leitung direkt vom APL durchgängigen bis zur TAE
Mit Zitat antworten
  #3355  (Permalink
Alt 23.11.2019, 15:21
RobbyTheTobby RobbyTheTobby ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 191
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von Andreas69 Beitrag anzeigen
Tausch den ganzen Rotz aus und nimm eine vernünftige Leitung direkt vom APL durchgängigen bis zur TAE
Leichter gesagt, als getan. Ein neues Kabel zu verlegen ist nicht ohne. Die Leerrohre sind voll oder arg geknickt.
Mit Zitat antworten
  #3356  (Permalink
Alt 23.11.2019, 15:21
demto demto ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2018
Ort: Hessen
Alter: 28
Beiträge: 776
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Kann aber Probleme geben mit 250 Mbits und dem aktuell verlegten bunten Kabelsalat.
__________________
SVDSL 250 | Adtran Broadcom: 193.218
FRITZ!Box 7590
Mit Zitat antworten
  #3357  (Permalink
Alt 23.11.2019, 16:04
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 607
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von bruno54 Beitrag anzeigen
Das ist nicht richtig, ich habe auch so ein Profil (116/42) da ist eine LC verbaut die kann nicht mehr und auch kein SV. Assia/DLM funktioniert leider trotzdem
Mag sein das meine Linecard nicht mehr hergibt. Ist einer der ersten Anschlüsse die hier geschaltet wurden. SV ist hier für mich leider auch nicht verfügbar, obwohl eine Linecard verbaut ist. Die Aussage des Technikers, und das passt auch zu dem Verlauf meiner Leitungsdaten am Anschluss, besagen das weder bei mir noch bei einem mir bekannten Anschluss meiner Nachbarn DLM aktiv ist.
__________________
FRITZ!Box 7530 (7.14), Broadcom 178.18, Magenta L mit TV-Plus
Mit Zitat antworten
  #3358  (Permalink
Alt 23.11.2019, 18:07
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.149
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von RobbyTheTobby Beitrag anzeigen
[...]
Die verlegten Kabel zwischen APL und 1. TAE sind für Super Vectoring tatsächlich suboptimal.
Ob's dir das Abenteuer wert ist, kannst du nur selbst entscheiden.
Zur Not eben rechtzeitig Widerrufen, wenn's nach der Schaltung Probleme gibt.
Mit Zitat antworten
  #3359  (Permalink
Alt 23.11.2019, 18:08
RobbyTheTobby RobbyTheTobby ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2006
Beiträge: 191
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von demto Beitrag anzeigen
Kann aber Probleme geben mit 250 Mbits und dem aktuell verlegten bunten Kabelsalat.

So ein Kabelsalat ist es gar nicht. Es mag so aussehen. Nur die Klemme ganz oben ist wirklich belegt. Wenn jemand eine Idee hat für gute Verbindungsklemmen, wäre es genial. Ich hatte an Scotchlok UY2 Verbinder von 3M mit Fettfüllung gedacht.

Es ist mir klar, dass ein neues Kabel besser wäre, aber es gestaltet sich echt schwer.

Lohnt es sich die TAE-Dose mit einer Ethernet Dose zu wechseln und dann die Fritz mit einem Ethernetkabel zu verbinden? Wie einfach wäre die Verkabelung der Dose?


Zitat:
Zitat von Mot Beitrag anzeigen
Die verlegten Kabel zwischen APL und 1. TAE sind für Super Vectoring tatsächlich suboptimal.

Ist das Kabel das Problem, weil minderwertig? Oder diese Verteiledose? Im Falle des Kabels, was für ein Kabel bräuchte man?
Mit Zitat antworten
  #3360  (Permalink
Alt 23.11.2019, 18:19
demto demto ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2018
Ort: Hessen
Alter: 28
Beiträge: 776
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Es ist schlechtes Telefonkabel J-Y(ST)Y, geeignet wäre z.b. J-2Y(ST)Y...
__________________
SVDSL 250 | Adtran Broadcom: 193.218
FRITZ!Box 7590
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:47 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.