Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom denkt über Drosselung für DSL-Tarife nach
Die Deutsche Telekom plant laut einem Blog-Bericht bereits im Mai die Einführung einer einheitlichen Drosselung von DSL-, VDSL- und Glasfaser-Tarifen auf jeweils 384 Kbit/s nach Erreichen eines bestimmten Datenvolumens. Ein klares Dementi gab es von der Telekom zu solchen Überlegungen nicht.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 26.03.2013, 17:57
ieee802.1q ieee802.1q ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2003
Alter: 48
Beiträge: 91
Standard Ein richtiger Schritt , aber er geht nicht weit genug !

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich kann die Drosselung von Leuten die ein solches WAHNSINNSVolumen im Monat laden nur begrüssen!

Solchen Schmarotzern gehört das Handwerk gelegt, denn es handelt sich eh nur um Daten aus "zweifelhaften" Quellen. Für dieses Illegale Treiben lassen diese Leute auch noch die Allgemeinheit bezahlen. Noch schlägt es nicht auf die Allgemeinheit durch, aber auch ein tugendhaftes Unternehmen wie die DEUTSCHE Telekom kann, die redlichen Kunden auf dauer nicht vor Mehrkosten schützen in dem sie selber Geld drauflegt.

Hier muss endlich etwas passieren, und das dymanische Unternehmen Telekom handelt ! Chapeau , kann ich nur sagen! Es kann nur gelten :

WER EINE EXTRAWURST WILL , SOLL SIE AUCH BEZAHLEN !

Daher fordere ich, das schmarotzende Raubmordkopierer NOCH konsequenter ausgebremst werden! Wer sagt das 50Mbit die Grundversorgung sind. Email und WWW sind die einzigen legalen Dienste im Netz (der Rest ist alles nur illegales Teufelswerk , wie "Näpster" oder "emaultier". Und für die legalen Dinge reichen 64kbit/s !

Ach was rede ich ? Für Mail reichen 2400 Baud ! Man muss nicht jede Mail runterladen sondern kann sie auch am Terminal lesen. Wer unbedingt Bilder in der Mail braucht (wahrscheinlich eh nur pornografisches Teufelszeug!) soll dafür selber bezahlen. WWW besteht eh nur aus Text ( Wer Mutimedia will wie Fotos soll zahlen !) und da reichen auch nur 2400 Baud.

Ich bin froh in einem Land zu leben, welches solche innovativen und zukunftsgewandte Unternehmen hat wie die DEUTSCHE Bundespo.. äh Telekom.

HOCHACHTUNGSVOLL

Ein zufriedener Hochleistungsbenutzer !
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angerufener geht nicht schnell genug dran - Besetztzeichen :-( Frank986 1&1 Internet AG (United Internet AG) 10 01.02.2010 17:30
Richtiger und wichtiger Schritt! misterdj Newskommentare 7 13.01.2010 17:04
Richtiger Schritt und falsche Umsetzung Ramtha Newskommentare 5 21.08.2009 04:49
PC wählt sich ein (Arcor-DSL), aber DNS geht nicht richtig Saschix Sonstiges 3 16.07.2006 14:03
t-dsl installationstest geht nicht!?!?schritt 2??? radeonspeedy85 ADSL und ADSL2+ 4 21.09.2002 18:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.