Zurück   onlinekosten.de Forum > Technik > ADSL und ADSL2+
Newsticker

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Erwartungen habt ihr an den ADSL1-RAM-Buchungsstart?
RAM wird regional oder mittels Vorabvertrieb vor Feb 2010 buchbar sein 28 10,26%
RAM wird nicht vor Feb 2010 buchbar sein 122 44,69%
RAM wird zunächst nicht für Anschlüsse > 50db buchbar sein 97 35,53%
Anschlüsse > 50db werden ein 2MBit-Profil mit höherem Rauschabstand erhalten 21 7,69%
Anschlüsse > 50db werden ein 1MBit-Profil erhalten 24 8,79%
Bestandskunden ohne ANCP-Port können unabhängig von einem Tarifwechsel RAM erhalten 9 3,30%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur im Zuge eines Tarifwechsels bzw. Vertragsverlängerung RAM 49 17,95%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur in GBE-Anschlussbereichen ohne Tarifwechsel RAM. 31 11,36%
Die RAM-Einführung wird abermals über Februar 2010 hinaus verschoben 139 50,92%
Bitstream/Resale-Kunden warten länger, da die Prozess-Schnittstellen erst warmlaufen müssen 80 29,30%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 273. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #1261  (Permalink
Alt 30.09.2009, 01:14
cHio cHio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2005
Beiträge: 429
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Warum sollte ich? Ich wollte damit nur sagen, dass Leitungen die am äußeren limit laufen sehr anfällig sind ohne das dabei ein halbes Wohnviertel am gleichen kabel hängt. Diese Probleme sind ausserdem nicht nur bei mir so, sondern waren beim RAM Test beim 2000+FP sowie 6000+FP Profil vermehrt vorhanden. Soll die T-com dann allen wartenden RAM Usern bei Problemen sagen, bleibt halt bei 384 oder kauft SDSL? Was ist das für eine Argumentationsgrundlage...? Daher ist der Schritt weg vom FP hin zu Low Interleaving bei "DSLMAXIMAL" lobenswert aber auch im Allgemeinen sinnvoll.
  #1262  (Permalink
Alt 30.09.2009, 01:34
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Zitat:
Zitat von cHio Beitrag anzeigen
Warum sollte ich? Ich wollte damit nur sagen, dass Leitungen die am äußeren limit laufen sehr anfällig sind ohne das dabei ein halbes Wohnviertel am gleichen kabel hängt. Diese Probleme sind ausserdem nicht nur bei mir so, sondern waren beim RAM Test beim 2000+FP sowie 6000+FP Profil vermehrt vorhanden. Soll die T-com dann allen wartenden RAM Usern bei Problemen sagen, bleibt halt bei 384 oder kauft SDSL? Was ist das für eine Argumentationsgrundlage...? Daher ist der Schritt weg vom FP hin zu Low Interleaving bei "DSLMAXIMAL" lobenswert aber auch im Allgemeinen sinnvoll.
@ciHo
In deinem Fall ist die beste Lösung, "Atombombensicher", 384kbit/s/Down.

Zitat:
AndreasDie notwendige Neuprogrammierung der Software und Schnittstellen würde ich jetzt
nicht als "ohne Mehraufwand" bezeichnen zitat Andreas Wilke
@Andreas,
Arbeit ist nicht gleich Arbeit !
für mich ist es sehr wohl ein grosser Unterschied, ob ich mit dem Spaten raus muss, oder Softwareseitig etwas ändern muss.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #1263  (Permalink
Alt 30.09.2009, 01:39
cHio cHio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2005
Beiträge: 429
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Lass mich raten... du kommst für beides nicht in Frage?
  #1264  (Permalink
Alt 30.09.2009, 01:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Zitat:
Zitat von cHio Beitrag anzeigen
Lass mich raten... du kommst für beides nicht in Frage?
Deine Frage lautet bezüglich RAM noch mal wie
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #1265  (Permalink
Alt 30.09.2009, 02:06
DSL6066 DSL6066 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Kontes Dämpfung 32,36
Beiträge: 526
Provider: T-Offline
Bandbreite: RAM 6016
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Für die Zukunft klingt das auch ok, aber halt nicht für den 01.10.09 (oder halt auch 15.10.09).
Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,

@DSL6066: auch wenn an vielen Anschlüssen effektiv "Pseudo-RAM" laufen dürfte, ist das naheliegend - aber wie es letztlich genau ausschaut bei der RAM-Buchungsfreigabe, wird sich erst noch zeigen. Es gibt ja Stimmen von "läuft über alle Ports dank ANCP-Nachrüstung", über "läuft über ADSL2+-fähige Ports, ANCP-Nachrüstung war nicht möglich" bis hin zu "läuft über GBE"
@Andreas
Kann ja sein,dass die T-Com die Zeit vom 1.Okt bis zum 30.Nov. nutzen will,um alle die,die aktuell FP haben,jetzt pö a pö (zuerst) "umschalten" auf einen passenden Port.
Damit das "große Schalten" der Kunden ohne FP ab Dez. (auf RAM) reibungslos ablaufen kann.
....so oder so ähnlich,könnte ich mir das vorstellen.

Du bist ja an der Quelle....Frag doch mal bei der Technik nach.
  #1266  (Permalink
Alt 30.09.2009, 02:50
Sushi Sushi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Niedersachsen
Alter: 45
Beiträge: 1.197
Provider: O²
Bandbreite: 12400/1300 kbit/s
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Kann mir mal einer sagen, was die wilden Spekulationen hier für einen Sinn haben?

Wartet doch einfach mal ab, bis die Telekom konkretes vermeldet! es macht doch keinen Sinn, jetzt hier noch in 1000 weiteren Beiträgen darüber zu spekulieren, ob RAM denn nun kommt oder wann es kommt .

Abwarten und Tee trinken, oder Kaffee oder meinetwegen auch Bier
__________________
Wie einfach ist das Telephon! Jeder kennt seine Handhabung, kennt die Anlage ... Das eigentliche Ziel der Schwachstromtechniker aber ist der vollständig automatische Betrieb der Telephonämter; die Möglichkeit auch, daß jeder Teilnehmer sich selbst verbindet (Berliner Volkszeitung 1914)
  #1267  (Permalink
Alt 30.09.2009, 02:56
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,

tja, die Telekom behandelt aber leider alle Kunden gleich - es gibt ja auch kein Annex A jwd...
fruli,
Lenk doch nicht immer Thema ab. DIE Diskussion über Annex A, solltest du einfach mal vergessen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #1268  (Permalink
Alt 30.09.2009, 03:04
Sushi Sushi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Niedersachsen
Alter: 45
Beiträge: 1.197
Provider: O²
Bandbreite: 12400/1300 kbit/s
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Zitat:
Zitat von atze light Beitrag anzeigen
DIE Diskussion über Annex A, solltest du einfach mal vergessen.
Was ist denn Annex A ? ich kenne nur Annex B, was auch immer das sein mag.
__________________
Wie einfach ist das Telephon! Jeder kennt seine Handhabung, kennt die Anlage ... Das eigentliche Ziel der Schwachstromtechniker aber ist der vollständig automatische Betrieb der Telephonämter; die Möglichkeit auch, daß jeder Teilnehmer sich selbst verbindet (Berliner Volkszeitung 1914)
  #1269  (Permalink
Alt 30.09.2009, 03:05
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Zitat:
Zitat von Sushi Beitrag anzeigen
Kann mir mal einer sagen, was die wilden Spekulationen hier für einen Sinn haben?

Wartet doch einfach mal ab, bis die Telekom konkretes vermeldet! es macht doch keinen Sinn, jetzt hier noch in 1000 weiteren Beiträgen darüber zu spekulieren, ob RAM denn nun kommt oder wann es kommt .

Abwarten und Tee trinken, oder Kaffee oder meinetwegen auch Bier
Und das hat aber nicht´s mit dem Thema hier zu tun, oder ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #1270  (Permalink
Alt 30.09.2009, 03:37
DSL6066 DSL6066 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Kontes Dämpfung 32,36
Beiträge: 526
Provider: T-Offline
Bandbreite: RAM 6016
Blinzeln AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status (9/09) in Postin

Zitat:
Zitat von Sushi Beitrag anzeigen
Kann mir mal einer sagen, was die wilden Spekulationen hier für einen Sinn haben?

Wartet doch einfach mal ab, bis die Telekom konkretes vermeldet! es macht doch keinen Sinn, jetzt hier noch in 1000 weiteren Beiträgen darüber zu spekulieren, ob RAM denn nun kommt oder wann es kommt .

Abwarten und Tee trinken, oder Kaffee oder meinetwegen auch Bier
"vermelden" oder "offiziell" verlautbaren wird die T-Com ja höchstwahrscheinlich nix zum Thema RAM.
(Sonst könnten ja die Kunden "massenhaft" die Service-Hotline "belästigen").

Sollten Sie es trotzdem tun,
wird Sie einen Extra-Euro für RAM kassieren wollen,und bestimmt zusätzlich noch einen wunderschönen Werbespott schalten.
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Telekom-Gutschrift lässt auf sich warten sportfreund2004 Festnetz: Anbieter und deren Tarife 14 19.01.2006 00:02
Upgrade 3000 auf 6000 - Niemand zuständig und ich soll warten Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 13.08.2005 13:57
Jetzt dsl 6000 oder lieber auf 16mbit warten? das ding ADSL und ADSL2+ 18 03.06.2005 08:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.