#1  (Permalink
Alt 17.01.2015, 19:59
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.488
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

Hi!
Ich war heute bei meinem Nachbarn, um einen zu einer 7170 gefritzten Speedport W701V in Betrieb zu nehmen. Er hat noch einen Annex B-Anschluß (Internet + Telefonie getrennt). Wider Erwarten tauchte dann allerdings das Problem auf, daß das Festnetztelefon nicht funktionierte. Die Fritzbox schloß ich dabei an den Splitter mit 2 Kabeln (DSL + Telefon) an. DSL funktioniert erwartungsgemäß so weit, aber die Telefonie will einfach nicht klappen. Das Panasonic Analog-Telefon ist über den FON1-Anschluß an die Fritzbox angeschlossen. Nach Anmelden des Telefons im Menü der Fritzbox unter Telefonie => Telefoniegeräte klingelt das Telefon (initiiert von der Fritzbox). Es sollte also gehen. Doch wie gesagt kommen weder eingehende Anrufe an ("Der Anrufer ist im Moment nicht erreichbar"), noch kann man aktiv anrufen. VoIP-Gespräche zu Mobiltelefonen über VoIP (habe ich so eingerichtet) funktionieren hingegen. Kann es sein, daß man beim Punkt Telefoniegeräte unter Rufnummer nur die Rufnummer selbst ohne Vorwahl eingeben darf? Ich habe da nämlich die komplette Rufnummer (also mit Vorwahl) eingegeben. Eine andere Fehlerquelle könnten noch der TAE-Stecker oder das Kabel vom Splitter zur Fritzbox sein, da sie nicht Original sind. Der TAE-Stecker, der in den Splitter gesteckt wird, ist 1 oben/3 alle belegt (links/rechts, wenn man von vorne draufschaut). Die Stecker des Kabels haben in der Mitte zum Splitter hin 2 PINs, zur Fritzbox 8 PINs (also Vollbelegung). - Ist da etwa etwas falsch?
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.5 (15-07/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).

Geändert von revoluzzer (17.01.2015 um 20:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 17.01.2015, 20:06
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 7.000
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

du gibst immer nur die eigentliche rufnummer ein ohne vorwahl. die ist nur für die externe wahl entscheidend.

zum rest kann ich gerade nichts sagen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 17.01.2015, 20:11
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.488
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

Okay, ich habe momentan Remote-Zugriff auf die Box. Hab's vorhin schon geändert und werde morgen dann testen, ob es daran lag. Ansonsten könnte es eben noch am falschen Kabel oder TAE-Stecker liegen.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.5 (15-07/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 17.01.2015, 23:05
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.307
Standard AW: Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

Das Telefon funktioniert aber direkt am Splitter?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 18.01.2015, 00:56
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.488
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

Ja. Telefon funktioniert, wenn es direkt am Splitter angeschlossen ist. Nach etwas googelns glaube ich, daß man einen speziellen TAE-Stecker, der jeder Fritzbox in der Originalverpackung beiliegt, braucht. Dieser hat 2 PINs am TAE-Stecker (Pin 1 und 2 belegt) und setzt diese intern auf PIN 1 und 8 für den RJ-45-Anschluß um. Gibt's bei ebay zu kaufen.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.5 (15-07/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 18.01.2015, 01:23
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.143
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Nach etwas googelns glaube ich, daß man einen speziellen TAE-Stecker, der jeder Fritzbox in der Originalverpackung beiliegt, braucht. Dieser hat 2 PINs am TAE-Stecker (Pin 1 und 2 belegt) und setzt diese intern auf PIN 1 und 8 für den RJ-45-Anschluß um.
Das gilt für eine FritzBox, auch wenn der W701V zu einer 7170 geflasht ist bleibt die separate RJ45-Buchse in ihrer Funktion als PSTN-Eingang bestehen die es bei einer 7170 nicht gibt, die PIN-Belegung ist also nicht mit einer originalen FritzBox vergleichbar sondern der Speedport muss auch gefrizt so angeschlossen werden wie im Handbuch des W701V beschrieben, entsprechende Kabel liegen dem W701V auch bei.

Und um sicher zu gehen, du hast den analogen PSTN-Anschluss in der "FritzBox" auch konfiguriert? Also unter "Telefoniegeräte > Festnetz"?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 18.01.2015, 16:23
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.488
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
[....] sondern der Speedport muss auch gefrizt so angeschlossen werden wie im Handbuch des W701V beschrieben, entsprechende Kabel liegen dem W701V auch bei.
Das Dumme ist nur, daß ich diesen Speedport bei einem Wertstoffhof aus dem Container gefischt habe. Daran angeschlossen war nur noch das Netzteil.

Zitat:
Und um sicher zu gehen, du hast den analogen PSTN-Anschluss in der "FritzBox" auch konfiguriert? Also unter "Telefoniegeräte > Festnetz"?
Ja, da ist unter "Festnetz" die Telefonnummer (ohne Vorwahl) eingetragen.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.5 (15-07/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 18.01.2015, 17:38
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.115
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

Belegung:
TAE 1/2 - RJ45 1/8
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 19.01.2015, 00:29
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.488
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

Ja, das wäre ja die gleiche Belegung wie die Original Fritzbox 7170 auch hat. Wie ist es überhaupt wenn alle PINs bei dem TAE-Stecker belegt sind, und auch alle beim RJ-45-Kabel. Funktioniert das dann auch? - Naja, werd's morgen ausprobieren. Heute war der Nachbar nicht zuhause.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.5 (15-07/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 20.01.2015, 15:35
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.488
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Problem bei Anschluß Analogtelefon an Fritzbox 7170

Der Anschluß meines Nachbarn verhält sich für mich immer seltsamer: Jetzt habe ich probehalber einen anderen Splitter (großes Modell von der Telekom, Baujahr 2011) angeschlossen, dann an diesen wieder sein Panasonic-Analogtelefon. Daran funktioniert nicht einmal das. Macht man die Sache rückgängig, und schließt den alten Splitter (kompakter, Baujahr ca. 2007) an, funktioniert es wieder. - Woran kann das nur liegen? Ist etwa der neue Splitter defekt? Die einzige Ursache neben einem Defekt kann eigentlich nur sein, daß es etwas mit dem kurzen Kabel zum Splitter zu tun hat. Das habe ich nämlich nicht mit ausgewechselt.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.5 (15-07/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seltsames Problem mit Fritzbox 7170 (Weboberfläche nicht erreichbar) Bozo Hardware 4 03.12.2007 20:45
Problem mit der Bandbreite Arcor-DSL und FritzBox 7170... Samson71 Arcor [Archiv] 1 04.04.2007 04:26
WLAN problem mit fritzbox 7170!!!! puppi VoIP-Technik 3 24.09.2006 00:12
VoIP Problem mit FritzBox Fon WLAN 7170 maex VoIP-Technik 2 29.05.2006 17:06
VoIP Problem mit Festnetz Analogtelefon diesel VoIP-Technik 3 29.04.2005 01:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.