#1  (Permalink
Alt 31.05.2019, 09:02
epitux epitux ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2006
Beiträge: 60
Provider: Telekom
Bandbreite: 16Mbit
Standard Rechtssicherer Hotspot für Mieter

Hallo zusammen,

ich möchte zukünftig ein kleines Mehrparteienhaus mit entsprechendem WLAN für meine Mieter ausstatten. Aktuell habe ich hierzu nur den Hotspot der TCOM finden können, der scheinbar per VPN und der TCOM Cloud alles tunnelt. Hier stellt sich mir die Frage ob es für die Nutzer irgendwelche Einschränkungen (z.B. Streamingdienste etc.) gibt.

Eine weitere Möglichkeit die ich sehe ist, wenn ich einen separaten Anschluss für das Mietshaus buche. Nur wie kann man dann zu meiner Sicherheit feststellen, welcher Nutzer bspw. einen illegalen Download getätigt hat? Was wäre alles zu beachten?

Hat da jemand Erfahrungswerte?

VG Chris
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 31.05.2019, 09:51
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.544
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Rechtssicherer Hotspot für Mieter

Keine Freifunk-Initiative bei dir in der Gegend aktiv?
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 31.05.2019, 10:30
epitux epitux ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2006
Beiträge: 60
Provider: Telekom
Bandbreite: 16Mbit
Standard AW: Rechtssicherer Hotspot für Mieter

Stimmt, das gibt es ja auch noch. Muss ich mich mal näher einlesen, danke sehr!
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 31.05.2019, 14:02
Benutzerbild von Lebedev
Lebedev Lebedev ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 1.730
Standard AW: Rechtssicherer Hotspot für Mieter

Du kannst auch einen kommerziellen Anbieter beauftragen sich darum zu kümmert, z.B. Hotsplots. Gibt aber auch noch andere. Vorteil ist, dass Du dir weder um Internetanbindung, WLAN Accesspoints oder Rechtssicherheit Gedanken machen musst, weil dieser Anbieter als Provider auftritt, und nicht du. Du musst nur die Kosten für Einrichtung und monatliche Betriebskosten zahlen.

Bei Ferienwohnungen oder Hotels wird sowas gerne eingesetzt. Da gibt es dann ein Captive Portal (Vorschaltseite) auf der man die AGP bestätigen muss, und dann kann man los surfen.

Edit:

hier hat schon jemand gesammelt: https://forum.freifunk-muensterland....-freifunk/1131
__________________
Internet: Telekom MagentaZuhause L
MSAN: Alcatel-Lucent 7330 ISAM FTTN (ANSI) - Broadcom 177.161 Linecard - jetzt am BNG! (Juniper MX960)
Router: FRITZ!Box WLAN 3370 - HWSubRevision 5 - FritzOS 6.54
Handy: Samsung Galaxy S7 - Telekom MagentaMobil XS Friends

Geändert von Lebedev (31.05.2019 um 14:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 31.05.2019, 15:24
phonefux phonefux ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.226
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Rechtssicherer Hotspot für Mieter

Zitat:
Zitat von epitux Beitrag anzeigen
Eine weitere Möglichkeit die ich sehe ist, wenn ich einen separaten Anschluss für das Mietshaus buche. Nur wie kann man dann zu meiner Sicherheit feststellen, welcher Nutzer bspw. einen illegalen Download getätigt hat? Was wäre alles zu beachten?
Die Störerhaftung ist durch Gesetz abgeschafft, bestätigt durch den BGH. Du müsstest in einem solchen Fall also nicht haften und daher auch nicht zu deiner Entlastung identifizieren können, wer den Download gemacht hat.


Ich hänge mich hier einmal mit einer Frage dran: Ist ein Guest-Zugang, wie ihn z.B. die FritzBox bietet, hinreichend abgesichert, so dass zum Beispiel Schadsoftware auf einem Gerät im Gäste-Netzwerk unter keinen Umständen auf die Geräte im Hauptnetzwerk zugreifen kann?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LTE-Antennen für Mieter Oldflatter UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 4 23.05.2017 15:12
Mieter? Eigentümer?! Pikachu! Anbieter für Internet via Kabel 5 07.09.2006 11:24
Widerspruch gegen Gaspreiserhöhungen als nicht direkter Gaskunde, bspw. als Mieter..? Kopf_Leer Small Talk 4 23.01.2006 15:23
Problem mit Mieter Lord Vader Small Talk 4 21.11.2002 22:09
2 Mieter -> Wohngeld RTCW 1st Place Small Talk 6 29.05.2002 00:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.