#1  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:19
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Ausrufezeichen Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

Hallo zusammen,

Also mal von ganz vorne Ich hatte am 12.07 meinen Schaltungstermin und wurde auch geschaltet,
Doch leider musste Ich die Rufnummer wechseln weil mir die Telekom eine gegeben hat wo wohl kein halbes jahr alt war oder gleich nachdem sie von dem andern abgeschaltet worde so kam es das ich rund um die Uhr belästigt worden bin und die Leute sogar nachts um 3 für den vorigen Anschlussinhaber angerufen haben.
Die telekom hat da auch sofort reagiert nach meinen anfragen und ich habe Kostenfrei eine neue Rufnummer bekommen,


So nun zu meinem Ärger mit 1und1 ich habe dort nachgefragt wie das mit den Kosten von der bereitstellung ist also 99.95 €,
da hieß es dann ja die können Sie reklamieren sie können doch da nix für das Sie belästigt worden sind.

OK dann hab eich den Auftrag gegeben zu Rufnummerumstellung(bei 1und1) erst mal musste ich jetzt 2 Monate warten bis es geschaltet wird ausgefallen Dsl am 15.08 jetziger schaltungstermin 14.10 und die rechnung ist da und,

ich wollte sie wie mir zugesichert reklamieren und siehe da jetzt will es kein schwein gesagt haben und ich soll doch zahlen ich finde das ne unverschämtheit kann ich da nix machen oder irgendwas das ich da fristlos kündigen kann ich habe kein bock mehr auf den Sch*** ,

bitte helft mir was kann ich noch machen.

mfg
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:26
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

Hast Du Deinen Beitrag mal gelesen ?

9 (!!!) Zeilen, ohne auch nur einmal abzusetzen und Luft zu holen.

Glaubst Du wirklich, daß jemand Lust hat, das Posting zu lesen und auch zu verstehen ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:28
Benutzerbild von Space0815
Space0815 Space0815 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 580
Provider: KD & 1&1
Bandbreite: 32000 & 16000
Standard AW: Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

Zitat:
Zitat von JoEs
Hallo zusammen,

Also mal von ganz vorne Ich hatte am 12.07 meinen Schaltungstermin und wurde auch geschaltet, doch leider musste Ich die Rufnummer wechseln weil mir die Telekom eine gegeben hat wo wohl kein halbes jahr alt war oder gleich nachdem sie von dem andern abgeschaltet worde so kam es das ich rund um die Uhr belästigt worden bin und die Leute sogar nachts um 3 für den vorigen Anschlussinhaber angerufen haben, die telekom hat da auch sofort reagiert nach meinen anfragen und ich habe Kostenfrei eine neue Rufnummer bekommen so nun zu meinem Ärger mit 1und1 ich habe dort nachgefragt wie das mit den Kosten von der bereitstellung ist also 99.95 € da hieß es dann ja die können Sie reklamieren sie können doch da nix für das Sie belästigt worden sind OK dann hab eich den Auftrag gegeben zu Rufnummerumstellung erst mal musste ich jetzt 2 Monate warten bis es geschaltet wird ausgefallen Dsl am 15.08 jetziger schaltungstermin 14.10 und die rechnung ist da und ich wollte sie wie mir zugesichert reklamieren und siehe da jetzt will es kein schwein gesagt haben und ich soll doch zahlen ich finde das ne unverschämtheit kann ich da nix machen oder irgendwas das ich da fristlos kündigen kann ich habe kein bock mehr auf den Sch*** , bitte helft mir was kann ich noch machen.

mfg
und was kann nun 1&1 dafür das Du eine neue Telefonnummer haben wolltest ??
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:31
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

Zitat:
Zitat von Space0815
und was kann nun 1&1 dafür das Du eine neue Telefonnummer haben wolltest ??
was heißt hier haben wollen ich wollte die doch gar nicht aber sie war nötig nachdem mir die telekom eine nummer gegben hat wo andauernd leute für den alten anschlussinhaber angerufen haben.....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:39
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

Deine Probleme gehören aber nicht ins 1&1 Forum, das wollte er damit sagen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:41
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

Zitat:
Zitat von magnum
Deine Probleme gehören aber nicht ins 1&1 Forum, das wollte er damit sagen.
wieso nicht ich habe doch jetzt die probleme mit 1und1 und mit keinem andern weil sie mir trotz zusage doch die kosten nicht erstatten wollen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:46
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

Zitat:
Zitat von JoEs
wieso nicht ich habe doch jetzt die probleme mit 1und1 und mit keinem andern weil sie mir trotz zusage doch die kosten nicht erstatten wollen.
Gut, ich habe mir doch mal die Mühe gemacht, deinen Thread zu verstehen.

Du hast eine falsche Rufnummer bekommen, dies wurde kostenlos von der Telekom korrigiert.

Was hat das jetzt mit den 99,95 zu tun ?

Hast Du irgendwas schriftlich, daß man Dir etwas erstattet ?
Wenn nein, kannst Du es knicken.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:49
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

Zitat:
Zitat von magnum
Gut, ich habe mir doch mal die Mühe gemacht, deinen Thread zu verstehen.

Du hast eine falsche Rufnummer bekommen, dies wurde kostenlos von der Telekom korrigiert.

Was hat das jetzt mit den 99,95 zu tun ?

Hast Du irgendwas schriftlich, daß man Dir etwas erstattet ?
Wenn nein, kannst Du es knicken.

ich musste ja bei 1und1 neu beauftragen da neue rufnummer und da müsste ich 99.95 zahlen aber mir wurde telefonisch mitgeteilt das es kein problem sei diese zu reklamieren.

hat jemand die e-mail addy vom vorstand von 1und1???
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:49
Benutzerbild von Daniel
Daniel Daniel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: BW
Alter: 39
Beiträge: 9.165
Provider: Vodafone
Bandbreite: DSL6000
Standard AW: Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

Nachdem du dir jetzt die Mühe gemacht hast Absätze einzufügen, könntest du noch ein paar Komas und Punkte einbauen. Dann würde deinen Text auch jeder gleich nach dem ersten durchlesen verstehen.

gruß,
Daniel
__________________
"Zwischen Tod und ewig leben muß es etwas drittes geben."
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 11.10.2005, 13:50
Benutzerbild von Space0815
Space0815 Space0815 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 580
Provider: KD & 1&1
Bandbreite: 32000 & 16000
Standard AW: Trotz Zusage doch keine Erstattung"Ich brauche Hilfe"

er hat ja keine falsche Nummer bekommen nur die Nummer die er bekommen hat hat Ihn nicht gefallen da Ihm dort zu viele angerufen haben.Und nun will er ernsthaft die DSL-Anschlussgebühren von 1&1 wiederhaben.Also wenn Du selber eine neue Nummer haben wolltest dann mußt Du auch selber für den Rest aufkommen was kann denn nun ernsthaft 1&1 dafür ?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TELE2: Wechsel von DSL "PUR" zu TELE2 "KOMPLETT" trotz MVLZ möglich? multibuy1 Sonstige Anbieter und Archiv 17 11.11.2008 20:37
NGN oder doch noch "richtiges" ISDN? - ich blicke nicht mehr durch :( muenstereifel Arcor [Archiv] 155 12.04.2007 21:24
Brauche Hilfe betreffs Arcor "Hilfe&Support" onzlaught Arcor [Archiv] 0 11.06.2006 17:13
"DFÜ-Speed" was für einstellungen brauche ich für Arcor DSL 3000? shania Arcor [Archiv] 3 07.01.2005 22:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:50 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.