#1  (Permalink
Alt 26.08.2005, 14:52
Benutzerbild von Thinker
Thinker Thinker ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 155
Ausrufezeichen Lösungsvorschlag für das Problem: "Abbruch beim Downloaden großer Dateien"

Hallo Leutz,

ich habe auch schon länger das Problem das die Verbindung unterbrochen wird, sobald ich große Dateien > 30MB downloade.

Mein Lösungsvorschlag: Bandbreitenbeschränkung, d.h nicht mit den vollen 48k ziehen, sondern 40k oder 45k. Muss man halt noch austesten.
Ich hab mal bei mir das Limit auf 37k gesetzt. Bis jetzt läuft es ohne Probs.

Vielleicht können die Leute, die das Problem auch haben mal versuchen.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.08.2005, 15:37
trace654 trace654 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 71
Standard AW: Lösungsvorschlag für das Problem: "Abbruch beim Downloaden großer Dateien"

Welche Abbrüche meinst Du eigentlich? Downloadmanager wie Flashget haben eine Resumefunktion.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.08.2005, 17:32
xenio xenio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Beiträge: 108
Standard AW: Lösungsvorschlag für das Problem: "Abbruch beim Downloaden großer Dateien"

Wie bzw. mit welchem Programm beschränkt man denn die Bandbreite?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 27.08.2005, 12:22
maVado maVado ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 10
Standard AW: Lösungsvorschlag für das Problem: "Abbruch beim Downloaden großer Dateien"

Zitat:
Zitat von xenio
Wie bzw. mit welchem Programm beschränkt man denn die Bandbreite?
http://www.netlimiter.com/
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 27.08.2005, 13:09
Benutzerbild von Thinker
Thinker Thinker ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 155
Standard AW: Lösungsvorschlag für das Problem: "Abbruch beim Downloaden großer Dateien"

Zitat:
Zitat von trace654
Welche Abbrüche meinst Du eigentlich? Downloadmanager wie Flashget haben eine Resumefunktion.
Stimmt schon das die Downloadmanager ne Resumefunktion haben, nur das man nicht immer einen Downloadmanager benutzten kann und dann muß auch die Gegenseite den Resume unterstützen....

Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 27.08.2005, 13:11
Benutzerbild von Thinker
Thinker Thinker ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 155
Standard AW: Lösungsvorschlag für das Problem: "Abbruch beim Downloaden großer Dateien"

Zitat:
Zitat von xenio
Wie bzw. mit welchem Programm beschränkt man denn die Bandbreite?
Hallo,

da ich den "Fli4l Router" benutzte habe ich es über das Packet QOS realisiert.

Gruß
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verunsicherung: "Reseller DSL für ISDN" "Wegfall" / Neuauftrag bei TCOM DerWobi Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 0 08.06.2007 13:28
Das "neue" Arcor Produkt "DSL+Pre-Selection" im T-DSL Ausbaugebite > kein Fastpath ?! mr999 Sonstige Anbieter und Archiv 5 27.02.2005 19:03
Problem beim Brennen ("0 Sek. Pause") goom Software 5 26.10.2004 16:43
"alter" Splitter und "neues" DSL..geht das? Axel_F Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 32 02.06.2004 21:14
Suche Proggie für "automatisiertes" Komprimieren von .jpeg Dateien daily Software 5 11.05.2004 21:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.