#1  (Permalink
Alt 17.01.2021, 15:10
Buddy76 Buddy76 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2021
Beiträge: 3
Standard Glasfaser Anschluss

Hallo

Wir haben vor 5 Tagen einen glasfaser Anschluss ftth bekommen den die Telekom verlegt hat. Da ich aber kund von 1u1 bin stellt sich mir die Frage ob ich als Kunde von 1u1 bin überhaupt den glasfaser Anschluss nutzen kann oder ob Telekom die Leitung nicht an meinen Anbieter frei giebt.

Mfg
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 17.01.2021, 15:19
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.358
Standard AW: Glasfaser Anschluss

Inwiefern nicht freigeben? 1&1 müsste dann eine Kooperation mit der Telekom eingehen, genau wie O2: https://www.onlinekosten.de/news/tel...o2_223452.html

oder auch Vodafone: https://www.onlinekosten.de/news/vod...en_223988.html
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 17.01.2021, 15:28
Buddy76 Buddy76 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2021
Beiträge: 3
Standard AW: Glasfaser Anschluss

Ich frage nur deswegen, da meine Vermieter die 10 Häuser weiter wohnen bereits eine 1000 Leitung buchen könnten gleiche Straße und anschluss am gleichen Tag gelegt. Einziger Unterschied die sindTelekom Kunde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 17.01.2021, 15:38
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.358
Standard AW: Glasfaser Anschluss

Ja, solange es keine Kooperation gibt, wird sich das bei Dir auch nicht ändern. Dann müsstest Du wechseln.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 17.01.2021, 15:40
Buddy76 Buddy76 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2021
Beiträge: 3
Standard AW: Glasfaser Anschluss

Auch wenn der Ausbau mit fordermitteln finanziert wurde?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 17.01.2021, 16:46
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.790
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Glasfaser Anschluss

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Inwiefern nicht freigeben? 1&1 müsste dann eine Kooperation mit der Telekom eingehen, genau wie O2: https://www.onlinekosten.de/news/tel...o2_223452.html

oder auch Vodafone: https://www.onlinekosten.de/news/vod...en_223988.html
Das sind doch alles bislang nur Papiertiger, oder? Trotz vollmundiger Ankündigungen sehe ich bei O2 immer noch nur Verfügbarkeit von DSL und LTE/5G, wo aber auch Telekom-FTTH und/oder Vodafone Kabel verfügbar ist. Und Vodafone vermag ich auch keine Telekom-FTTH-Resale Verfügbarkeit zu entlocken...
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 17.01.2021, 17:16
mici01 mici01 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2020
Ort: Rostock
Beiträge: 102
Provider: o2 DSL
Bandbreite: 250.000
Standard AW: Glasfaser Anschluss

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Das sind doch alles bislang nur Papiertiger, oder? Trotz vollmundiger Ankündigungen sehe ich bei O2 immer noch nur Verfügbarkeit von DSL und LTE/5G, wo aber auch Telekom-FTTH und/oder Vodafone Kabel verfügbar ist. Und Vodafone vermag ich auch keine Telekom-FTTH-Resale Verfügbarkeit zu entlocken...

Hast du den Artikel gelesen? Da Steht:
Zitat:
Die geplante Kooperation benötigt noch die regulatorische Zustimmung der Bundesnetzagentur, die die Wettbewerbsfähigkeit aller Marktteilnehmer sicherstellt. Gibt die Behörde grünes Licht, soll die Vereinbarung im Frühjahr 2021 in Kraft treten.

Das Jahr ist gerade erstmal 17 Tage alt und das Frühjahr endet erst am 21. Juni
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 17.01.2021, 17:34
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.790
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Glasfaser Anschluss

Zitat:
Zitat von mici01 Beitrag anzeigen
Hast du den Artikel gelesen? Da Steht:
[...]
Das Jahr ist gerade erstmal 17 Tage alt und das Frühjahr endet erst am 21. Juni
Ja, ich habe das etwas vermengt mit dem Kabel-Reselling von o2, was jahrelang angekündigt und angeblich seit letztem November verfügbar sein sollte, es aber tatsächlich bis heute nicht ist. Danach würde ich die Erwartungen bzgl. o2 FTTH-Resale ausrichten.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 17.01.2021, 18:15
mici01 mici01 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2020
Ort: Rostock
Beiträge: 102
Provider: o2 DSL
Bandbreite: 250.000
Standard AW: Glasfaser Anschluss

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Ja, ich habe das etwas vermengt mit dem Kabel-Reselling von o2, was jahrelang angekündigt und angeblich seit letztem November verfügbar sein sollte, es aber tatsächlich bis heute nicht ist. Danach würde ich die Erwartungen bzgl. o2 FTTH-Resale ausrichten.

Google ist dein freund.
https://www.inside-digital.de/news/o...einschraenkung
Zitat:
Die zweite Einschränkung beim neuen O2 Kabel ist die Buchungsmöglichkeit. Denn buchen kannst du die Anschlüsse ab heute ausschließlich im O2 Shop. Es handele sich dabei um „ausgewählte“ O2 Shops. Mehr Details machte O2 nicht. Die Web-Oberfläche von O2 zeigt dir noch nicht einmal die Verfügbarkeit an. Erst „ab dem 1. Quartal“ sollen die Anschlüsse dann über alle Vertriebswege buchbar sein.
Kabel-Resale und FTTH-Resale sind da zwei paar Schuhe.

Kabel-Resale ist gar nicht mal so üblich, vor allem wenn o2, wie bei DSL, Bitstream schalten möchte und nicht das Vodafone-Backbone nutzt. Da muss man erst mal klären wie und wo Vodafone den Traffic an o2 übergibt. Zudem muss man andere Router im Angebot haben und dort Verfügbarkeit bei den Lieferanten klären. Das dauert, vor allem in einer Pandemie.

Telekom-FTTH is für o2 ne ganz andere Lage. Übergaben zur Telekom hat man bereits für DSL. Router brauch man auch keine Neuen ins Portfolio aufnehmen, da die eh via Ethernet an einen ONT gklemmt werden, das können auch die Aktuellen DSL-Modelle die man anbietet. Zudem ist FTTH-Resale auch außerhalb von Deutschland bereits üblich (unter anderem im Netz von TEF in Spanien).
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 18.01.2021, 01:02
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.329
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Glasfaser Anschluss

Zitat:
Zitat von Buddy76 Beitrag anzeigen
Auch wenn der Ausbau mit fordermitteln finanziert wurde?
Was interessiert das 1&1?

Die Telekom bietet ja Resellern Zugang zur FTTH-Plattform, übrigens auch wenn nicht gefördert ausgebaut wurde. Aber das verpflichtet 1&1 noch lange nicht, bei der Telekom diesbzgl. einkaufen zu gehen. Daran ändert auch ein geförderter Ausbau nichts. Und ja, bis jetzt kauft 1&1 nun mal keine FTTH-Vorleistungen bei der Telekom ein.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasfaser = Glasfaser? Silver2 Newskommentare 5 04.12.2015 21:10
Telekom FTTH Anschluss and Telekom Geschäftskunden-Glasfaser-Anschluss beantragbar? Fehler20 Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 23 04.06.2014 18:40
Neubau / Glasfaser Anschluss Voodo Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 13 08.03.2011 16:55
Unterschied zwischen Glasfaser und Glasfaser???? fredei Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 30 18.10.2006 17:56
Glasfaser für Glasfaser Steppi Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 34 07.11.2003 15:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.