#1581  (Permalink
Alt 15.01.2021, 00:47
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.755
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Da scheint sich etwas zu tun, Vodafone ist nun auch zum "full member" avanciert, mit einem 100Gbit/s Link. Immer noch nur die Hälfte von dem, was einst Vodafone Kabel Deutschland hatte, aber immerhin wieder ein halber Schritt vorwärts. Allerdings geht da zumindest mein Datenverkehr zu Berliner Zielen noch nicht drüber. Mal schauen...
Jetzt wird zu www.berlin.de wieder innerhalb Berlins über den BCIX geroutet, statt wie noch gestern Abend nach Frankfurt/Main zum DECIX und zurück.

Andere Berliner Anbieter (Cronon, DNS:NET, SysEleven) zu denen vor der Aufgabe des Vodafone Kabel Backbones noch lokal geroutet wurde, werden allerdings immer noch nur über Frankfurt/Main erreicht. Mal sehen, ob die Routingtabellen noch aktualisiert werden...
Mit Zitat antworten
  #1582  (Permalink
Alt 15.01.2021, 18:32
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 1.174
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Jetzt wird zu www.berlin.de wieder innerhalb Berlins über den BCIX geroutet, statt wie noch gestern Abend nach Frankfurt/Main zum DECIX und zurück.

Andere Berliner Anbieter (Cronon, DNS:NET, SysEleven) zu denen vor der Aufgabe des Vodafone Kabel Backbones noch lokal geroutet wurde, werden allerdings immer noch nur über Frankfurt/Main erreicht. Mal sehen, ob die Routingtabellen noch aktualisiert werden...
na langsam wird das also doch wieder
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
  #1583  (Permalink
Alt 15.01.2021, 18:39
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.492
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Giga Cable Max

@robert_s grmpf, jetzt wollte ich dir den Link hier als erfreuliche Nachricht schicken:
https://bgp.he.net/AS3209#_ix

Und jetzt weißt du das schon
Mit Zitat antworten
  #1584  (Permalink
Alt 16.01.2021, 13:10
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 774
Provider: AS6805 + AS3209
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Andere Berliner Anbieter (Cronon, DNS:NET, SysEleven) zu denen vor der Aufgabe des Vodafone Kabel Backbones noch lokal geroutet wurde, werden allerdings immer noch nur über Frankfurt/Main erreicht. Mal sehen, ob die Routingtabellen noch aktualisiert werden...
Solange beide Seiten keine BGP-Sessions mit dem BCIX-Route-Server haben (und VF AS3209 hat keine) wird das nicht automatisch passieren.

Da müssen erst individuelle BGP-Sessions am BCIX ausgemacht werden, über die dann die gegenseitigen IP-Präfixe ausgetauscht werden.
Mit Zitat antworten
  #1585  (Permalink
Alt 16.01.2021, 13:53
talk talk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Beiträge: 496
Standard AW: Giga Cable Max

Hallo zusammen,

Zitat:
Zitat von dw4817 Beitrag anzeigen
Solange beide Seiten keine BGP-Sessions mit dem BCIX-Route-Server haben (und VF AS3209 hat keine) wird das nicht automatisch passieren.

Da müssen erst individuelle BGP-Sessions am BCIX ausgemacht werden, über die dann die gegenseitigen IP-Präfixe ausgetauscht werden.
Vodafone (AS3209) ist am DE-CIX doch auch nicht freigiebig mit Peerings (bei PeeringDB steht bei den Peeringrichtlinien "selektiv"), von daher würde ich davon ausgehen, daß man am BCIX nur mit ausgewählten Partnern peeren wird. Daher auch "nur" 100 GBit/s, wobei auch die erstmal gefüllt werden wollen...

Meinem Eindruck nach war die frühere Arcor bei dem Peering-Thema noch etwas offener, aber vermutlich wird da jeder ISP mit zunehmender Größe, Bedeutung und Bürokratisierung etwas "wählerischer"... die Zeiten von germany.net, Nexgo und Co. sind halt schon eine Weile vorbei.

Als die Telekom-Nachfolge-KNBs KabelBW, ish, iesy und Kabel Deutschland noch klein und unabhängig waren, waren sie nach meiner Erinnerung auch noch relativ peeringfreundlich.

cu talk

Geändert von talk (16.01.2021 um 13:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1586  (Permalink
Alt 17.01.2021, 09:33
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 774
Provider: AS6805 + AS3209
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von talk Beitrag anzeigen
Vodafone (AS3209) ist am DE-CIX doch auch nicht freigiebig mit Peerings (bei PeeringDB steht bei den Peeringrichtlinien "selektiv"), von daher würde ich davon ausgehen, daß man am BCIX nur mit ausgewählten Partnern peeren wird.
Genau, sonst könnte man ja gleich mit dem BCIX-Route-Server peeren und müsste keine einzelnen Sessions mehr aushandeln.

Oftmals ist es bei VF aber nur das Problem, den richtigen Ansprechpartner (im richtigen Moment) zu erwischen. ;-)
Mit Zitat antworten
  #1587  (Permalink
Alt 17.01.2021, 14:10
talk talk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Beiträge: 496
Standard AW: Giga Cable Max

Hallo zusammen,

Zitat:
Zitat von dw4817 Beitrag anzeigen
Genau, sonst könnte man ja gleich mit dem BCIX-Route-Server peeren und müsste keine einzelnen Sessions mehr aushandeln.
Ja, das wird aber dazu führen, daß ein Teil des lokalen Traffics auch weiterhin über FFM oder ähnliche Routings laufen wird, auch wenn Quelle und Ziel im Großraum Berlin sind. Vermutlich insbesondere dann, wenn es um Traffic von/zu kleinen ISPs geht.

Wenn ich mir die Mitglieder/Peers-Seite des BCIX so anschaue, dann ist bei "Vodafone GmbH" (AS3209) doch ein grüner Haken bei RS (Routeserver) - was ja eigentlich bedeuten müßte, daß alle BCIX-ISPs über diesen mit Vodafone peeren können - oder ist das einfach ein Fehler in der Tabelle?

Zitat:
Zitat von dw4817 Beitrag anzeigen
Oftmals ist es bei VF aber nur das Problem, den richtigen Ansprechpartner (im richtigen Moment) zu erwischen. ;-)
Wie so oft im Leben...

Da Provider mit zunehmender Größe und Bedeutung auch immer bürokratischer werden, wird der Spielraum für direkte Kontakte aber oft geringer mit der Zeit.

cu talk
Mit Zitat antworten
  #1588  (Permalink
Alt 17.01.2021, 15:28
kingpin42 kingpin42 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 161
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von talk Beitrag anzeigen
Wenn ich mir die Mitglieder/Peers-Seite des BCIX so anschaue, dann ist bei "Vodafone GmbH" (AS3209) doch ein grüner Haken bei RS (Routeserver) - was ja eigentlich bedeuten müßte, daß alle BCIX-ISPs über diesen mit Vodafone peeren können - oder ist das einfach ein Fehler in der Tabelle?
VF kann mit dem Routeserver auch peeren, das heißt aber noch lange nicht, das der Router irgendwelche Präfixe oder Announcements akzeptiert. Die kann man auch selektiv akzeptieren.
Mit Zitat antworten
  #1589  (Permalink
Alt 17.01.2021, 16:39
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.755
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von talk Beitrag anzeigen
Wenn ich mir die Mitglieder/Peers-Seite des BCIX so anschaue, dann ist bei "Vodafone GmbH" (AS3209) doch ein grüner Haken bei RS (Routeserver) - was ja eigentlich bedeuten müßte, daß alle BCIX-ISPs über diesen mit Vodafone peeren können - oder ist das einfach ein Fehler in der Tabelle?
Fehler in der Tabelle sind da sicherlich, z.B. gibt es den darunter aufgeführten AS31334 von Vodafone Kabel Deutschland gar nicht mehr (wurde alles zu AS3209 migriert), und außerdem ist Vodafone trotz des dort fehlenden grünen Hakens inzwischen ein "full member", wie man hier sieht:

https://www.bcix.de/ixp/customer/detail/134

Das steht übrigens auch, dass die Routing-Policy "selective" ist, also dass nicht automatisch mit jedem anderen Peer am BCIX Daten ausgetauscht werden. Und die Location, die für mich geographisch noch günstiger ist als die einstige von Vodafone Kabel Deutschland (https://www.bcix.de/ixp/customer/detail/10).

Dennoch ist nicht wieder der Stand von Vodafone Kabel Deutschland erreicht, denn bislang kann ich nur eine einwandfreie Route über den BCIX finden, zu www.berlin.de - dahin geht es tatsächlich mit <=1ms RTT vom CMTS. Zu www.syseleven.net zeigt der traceroute zwar den BCIX, aber dort auch einen Latenzanstieg, was ein Indiz für asymmetrisches Routing ist, d.h. SysEleven routet nicht über den BCIX zurück ins Vodafone-Netz.

Alles andere, was ich einst mit "superpings" lokal erreichen konnte - Amazon, Cronon, DNS.NET und vor allem das DFN - geht alles nach wie vor über Frankfurt.

Also bisher lohnt sich die erneute BCIX-Präsenz noch nicht wirklich. Ich hoffe, da kommt noch was. Auch, um die Strecke nach Frankfurt zu überlasten. Mich wundert sowieso, dass Vodafone sich traut, die so sehr zu vernachlässigen, denn das macht sie zum sicheren Verlierer bei der Breitbandmessung...
Mit Zitat antworten
  #1590  (Permalink
Alt 17.01.2021, 16:43
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.653
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Also bisher lohnt sich die erneute BCIX-Präsenz noch nicht wirklich. Ich hoffe, da kommt noch was. Auch, um die Strecke nach Frankfurt zu überlasten.
Du meinst entlasten?

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Mich wundert sowieso, dass Vodafone sich traut, die so sehr zu vernachlässigen, denn das macht sie zum sicheren Verlierer bei der Breitbandmessung...
Wie kommst du auf das vernachlässigen? Ich denke ja mal, das es auch nicht nur 1 Verbindung nach Frankfurt geben wird. Und Verlierer sind sie ja sowieso, wenns schon am Segment scheitert
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Giga-Wahn mit Giga-Drossel? Alles gaga! kball Newskommentare 4 20.04.2016 05:12
giga 7dxr + hdd, lädt nicht balaba Hardware 4 26.12.2001 05:59
Was ist eigentlich ein (Mega-,Giga-,...)Flop ??? Spocky1701 Small Talk 6 12.08.2001 13:25
Interview mit Telekom Sprecher Stephan Broszio heute bei NBC GIGA Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 23 03.08.2001 22:26
suche Titel aus dem "Giga Games" Werbe Trailer.. jem` Fernsehen, Kino, Video und Musik 2 22.02.2001 01:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.