#1  (Permalink
Alt 18.05.2020, 19:17
martin91 martin91 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2005
Beiträge: 179
Standard Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Hallo,


ich habe gesehen, dass es bei M-Net neu Glasfaser-Tarife gibt, die man bereits bestellen kann, wobei der eigentliche Vermarktungsstart der 1.6.20 sein wird.


War imho überfällig. Endlich ein ordentlicher Upload zu einem wettbewerbsfähigem Preis.



In der Preisliste sind die Tarife bereits aufgeführt:
https://www.m-net.de/fileadmin/Servi...ag_SurfFon.pdf
__________________

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 18.05.2020, 21:57
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 7.073
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Schick, dann müssten jetzt nur noch die Premium IP Tarife angepasst werden...

BTW: damit hat M-Net selbst beim 300 Mbit/s Tarif schon die Endstufe der Telekom im Upload entsprechend der neuen Tarife erreicht. Damit ist M-Net jetzt vorne bei den Tarifen was Glasfaser angeht.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 18.05.2020, 23:14
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Da es keine getrennten Tarife für FTTB und FTTH gibt, heißt das vermutlich, bei FTTB/G.fast212 gibt es maximal den 600/200er (59,95 €) und den 1000/300er nur bei FTTH.

Schöne Sache. Nicht so ein Mist wie bei Netcologne, die insbesondere beim Upload die Restriktionen von VDSL und Koax auf der Glasfaser nachbauen und man dann für den Preis des m-net-600/200er nur 500/50 bekommt.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 19.05.2020, 09:04
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.793
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Da es keine getrennten Tarife für FTTB und FTTH gibt, heißt das vermutlich, bei FTTB/G.fast212 gibt es maximal den 600/200er (59,95 €) und den 1000/300er nur bei FTTH.
Warum sollte 1000/300 nicht mit G.FAST Profil 212a erreichbar sein?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 21.05.2020, 14:53
Benutzerbild von brixmaster
brixmaster brixmaster ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2005
Alter: 7
Beiträge: 916
Provider: Kabel
Bandbreite: 50
Standard AW: Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Die Preise erscheinen mir aber recht gepfeffert.
__________________
Kauf mal in Zukunft ein Produkt weniger, Konsum als Selbstzweck ist nicht wirklich geil.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 21.05.2020, 17:23
andy01090 andy01090 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2002
Ort: München
Beiträge: 469
Provider: Pyür
Bandbreite: Pyür 400/12
Standard AW: Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Warum sollte 1000/300 nicht mit G.FAST Profil 212a erreichbar sein?
Wir werden aktuell ausgebaut, laut Flyer über Gfast wird nur 600 Mbit angeboten. .
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 21.05.2020, 21:16
userID userID ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 101
Standard AW: Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Zitat:
Zitat von brixmaster Beitrag anzeigen
Die Preise erscheinen mir aber recht gepfeffert.



Wenn man sich an den Cable-Anbietern orientiert, klar. sicher. Viel zu teuer.

29,90€ sollten locker reichen. Glasfaser verlegen und die Technik kosten ja nichts.

Ich habe nur drauf gewartet bis der erste damit kommt........
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 21.05.2020, 21:37
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.644
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Mir wäre es lieber ein paar Euros weniger pro Anschluss zu verdienen als den Kunden an Vodafone oder Pyur zu verlieren.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 21.05.2020, 21:59
userID userID ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 101
Standard AW: Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Und warum sollen die Preise genau so billig oder gar noch weniger sein als bei den Cablern? Bieten die den genau so viel upload?


Wer es nicht braucht kann ja bei den Cablern bleiben. Aber warum sollen andere, die bessere Leistung bieten sich imme runbedingt an den billigsten orientieren?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 21.05.2020, 22:15
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.793
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Neue Glasfaser-Tarife bei M-Net

Zitat:
Zitat von userID Beitrag anzeigen
Wer es nicht braucht kann ja bei den Cablern bleiben. Aber warum sollen andere, die bessere Leistung bieten sich imme runbedingt an den billigsten orientieren?
Genau, lieber gar keine Kunden als irgendwelche Geizknauser an die "goldene" Glasfaser zu lassen. Lieber erhobenen Hauptes in den Bankrott als sich billig herzugeben. Jawoll!

...und der Witz ist komplett, wenn "die Cabler" dann das FTTH-Netz aus der Insolvenzmasse aufkaufen und sich nicht zu schade sind, damit zu ähnlichen Preisen Anschlüsse anzubieten
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
M-Net: Missglückter Glasfaserauftrag im Kreis Cham: Krise bei M-net rezzler Regionale Provider 36 26.02.2020 22:22
Glasfaser = Glasfaser? Silver2 Newskommentare 5 04.12.2015 21:10
Unterschied zwischen Glasfaser und Glasfaser???? fredei Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 30 18.10.2006 17:56
Neuer Vertreiber, neue Preise, neue Tarife - SkyDSL bml2000 Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 39 12.04.2005 15:49
Glasfaser für Glasfaser Steppi Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 34 07.11.2003 15:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.