#51  (Permalink
Alt 20.01.2021, 07:59
Benutzerbild von 19Markus72
19Markus72 19Markus72 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.07.2004
Alter: 48
Beiträge: 321
Provider: T-Online
Bandbreite: Magenta XL 250/40
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

Kupfer für VDSL steht wieder .. Power Lan hatte ich vor Jahren .. dann mal wieder zu testen letztes Jahr.. in meiner Konfig "Kacke" .. Verbindung bleibt, kein Daten.. Reset wieder gut.. ware Devolos .. dann mal mit AVM .. immer das Spiel.. Habe jetzt ein Top WLAN mit den 2 7590 und 2 3000ér Repeater aufgespannt.. das läuft sowas von geschmeidigt.. und alles "wichtige" was Speed braucht ist direkt per Lan verkabelt.. so muss nur noch der richtige "Input" kommen ..
__________________
Gruß

Markus
Mit Zitat antworten
  #52  (Permalink
Alt 20.01.2021, 08:02
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.701
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Quelle nicht öffentliche Beta, die der Support verteilt.
Also bei keinem Privatkunden anzutreffen
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #53  (Permalink
Alt 20.01.2021, 08:45
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.693
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

Interessant gleichzeitig keine messbaren Interferenzen mit Devolo PLC und trotzdem bauen die eine automatische Erkennung in eine beta-Firmware. Aber muss man denn nicht etwas zum messen haben um VDSL zu detektieren um dann in einen VDSL-vertraeglichen Modus zu schalten?

Gruss
P.

P.S.: Ich bin sicher, dass es wenig zielfuehrend ist alle Nicht-Devolo PLC OEMs in einen Topf zu werfen, und diesen Topf "der Chinese" zu nennen kommt klar falsch rueber, so formuliert klingt das naemlich rassistisch, da gebe ich Robert recht.
Fakt scheint zu sein, die meisten PLC Geraete halten die Grenzwerte ein und interferieren trotzdem mit VDSL, wenn man sie nicht explizit fuer VDSL-Kompatibilitaet ausbremst, oder? Und ob eine solche Messung robust genug ist um z.B. bei Kabelkunden das VDSL vom Nachbarn zu finden und zu schuetzen muss sich erst zeigen.
Mit Zitat antworten
  #54  (Permalink
Alt 20.01.2021, 11:54
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 420
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

Zitat:
Zitat von 19Markus72 Beitrag anzeigen
7590 und 3000ér Repeater
Die Kombo bekommen meine Kunden auch immer, gute Reichweite und Datendurchsatz...sehr empfehlenswert...

Gestern erst bei einem Kunden PLC(AVM) an einem Kabelanschluss richtig eingerichtet...trotz angezeigten daten durchsatz 336Mbit Brutto und aktiviertem MiMo... kamen wir über 100Mbit nicht hinaus... der letzte Schrott...

Repeaterlösung dann erfolgreich mit mindestens 650Mbit Datendurchsatz

Wer auf PLC setzt ist meiner Meinung nach zu doof ne saubere Mesh-Lösung einzurichten...
__________________
Internet: DNS:NET | VDSL XL SV 250 MBIT | BCIX
MSAN: Huawei | Broadcom 12.3.16 | 480 m (0,4 mm² ORKA) -> APL -> 2m CAT8 AWG22
Bandbreite: ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms
Router: Fritz!Box 7590 | FritzOS 07.24-83655 BETA
Mit Zitat antworten
  #55  (Permalink
Alt 20.01.2021, 23:40
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.803
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

-gelöscht-
Mit Zitat antworten
  #56  (Permalink
Alt 20.01.2021, 23:46
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.996
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

-auch gelöscht-
Mit Zitat antworten
  #57  (Permalink
Alt 20.01.2021, 23:49
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.996
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Interessant gleichzeitig keine messbaren Interferenzen mit Devolo PLC und trotzdem bauen die eine automatische Erkennung in eine beta-Firmware. Aber muss man denn nicht etwas zum messen haben um VDSL zu detektieren um dann in einen VDSL-vertraeglichen Modus zu schalten?

Gruss
P.
Wer sagt dass es keine messbaren Interferenzen gibt?
Aber irgedwann sind sie eben noch messbar, aber stören nicht mehr.
Mit Zitat antworten
  #58  (Permalink
Alt 20.01.2021, 23:53
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.996
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
P.S.: Ich bin sicher, dass es wenig zielfuehrend ist alle Nicht-Devolo PLC OEMs in einen Topf zu werfen, und diesen Topf "der Chinese" zu nennen kommt klar falsch rueber, so formuliert klingt das naemlich rassistisch, da gebe ich Robert recht.

War so nicht beabsichtigt. Was gemeint war ist, dass den Hersteller im Ausland, der keine Partnerschaft mit der Telekom in Deutschland hat, die Belange der VDSL-Kunden in Deutschland nicht unbedingt kennt oder gar berücksichtigt bei der Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #59  (Permalink
Alt 21.01.2021, 13:49
Benutzerbild von 19Markus72
19Markus72 19Markus72 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.07.2004
Alter: 48
Beiträge: 321
Provider: T-Online
Bandbreite: Magenta XL 250/40
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

Um mal auf das eigendliche Thema zurück zu kommen .. Nach wie vor "weis Niemand" etwas .. Wieso wir da "mit ausgebaut wurden" , ob das je buchbar wird usw.
__________________
Gruß

Markus
Mit Zitat antworten
  #60  (Permalink
Alt 21.01.2021, 22:19
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.518
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Trotz VDSL 250 .. FttH durch die Telkom UND DT. Glasfaser.

Hat schon das Th-Team oder Andreas nachgeschaut?
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kupferdoppelader von der Telkom verlegen lassen Ehemalige Benutzer Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 12 30.07.2002 19:53
T-DSL an die Telkom gebunden? DjTuRRiCaN Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 1 23.07.2001 15:43
Wechsel Telkom->Arcor arcd007 Arcor [Archiv] 7 13.05.2001 11:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.