#1  (Permalink
Alt 30.07.2020, 13:51
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.670
Provider: Telekom SVVDSL&o2Homespot
Bandbreite: bis 219 Mbit netto
Standard Sollte o2 nicht 300 Mbit über Kabel anbieten?

Hallo,

ich meine mich erinnern zu können dass es letztes Jahr geheißen hat o2 sollte bis März 2020 als Reseller von Kabelanschlüssen bis zu 300 MBit anbieten können?

Mir geht es gar nicht so sehr um den Preis. Sondern ich hoff(t)e auf eine Möglichkeit einen Kabelvertrag mit einer Vertragslaufzeit kürzer 24 Monate zu bekommen weil ich eine entsprechende Räumlichkeit aktuell leer habe.

Wie ist der aktuelle Stand bezüglich o2 als Kabel-Reseller?
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Immer noch 5Mbit ADSL max. in 500.000 Einwohner Stadt #Schande
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 30.07.2020, 14:00
PaIn PaIn ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2002
Alter: 37
Beiträge: 571
Provider: Vodafone West
Bandbreite: 1000/50 Mbit/s DS
Standard AW: Sollte o2 nicht 300 Mbit über Kabel anbieten?

es hieß das die nötigen technischen maßnahmen wohl bis ende des Jahres durchgeführt sein werden.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.08.2020, 14:43
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 829
Standard AW: Sollte o2 nicht 300 Mbit über Kabel anbieten?

Eazy macht per Telefon auch "nur" 12 Monate
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 26.01.2021, 22:47
mici01 mici01 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2020
Ort: Rostock
Beiträge: 97
Provider: o2 DSL
Bandbreite: 250.000
Standard AW: Sollte o2 nicht 300 Mbit über Kabel anbieten?

Ab sofort sind die Kabeltarife von o2 Bundesweit buchbar:


https://stadt-bremerhaven.de/o2-star...lanschluessen/




Der Online-Check ist auch schon umgestellt.


EDIT: Zu früh gefreut der Online-Check will noch nicht so ganz.

Geändert von mici01 (26.01.2021 um 22:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 28.01.2021, 15:59
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 829
Standard AW: Sollte o2 nicht 300 Mbit über Kabel anbieten?

und auch ohne Laufzeit buchbar:

250/25 45€
100/6 35€
50/4 30€

Einmalig 70€ Anschlusspreis, keine Rabatte ohne Laufzeit.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.01.2021, 08:33
lienzi lienzi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 100
Provider: Telekom
Bandbreite: vdsl100
Standard AW: Sollte o2 nicht 300 Mbit über Kabel anbieten?

Der Upload bei 100 und 50 ist ein Witz.. das kenn ich von Pyur, macht zum normalen Arbeiten im Homeoffice keinen Sinn. Da nehm ich lieber DSL, das ist stabiler und hab nicht die gleichen Probleme wie Vodafone-Kunden im gleichen Segment
Aber vielleicht ist das der Grund, dass man Telefonica nicht zu viel Upload geben will... damit die VF-Kunden nicht durch andere Anbieter ausgebremst werden (kennt man ja sonst nur vom O2-Netz)
__________________
---------------------------
Speed: http://www.speedtest.net/result/853381470.png
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.01.2021, 09:12
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.571
Standard AW: Sollte o2 nicht 300 Mbit über Kabel anbieten?

Wuerde mich nicht wundern, wenn all die Verhandlungen so weit in der Vergangenheit stattfanden, dass die Upload-Werte noch halbwegs akzeptabel waren im Vergleich.
Ich habe auch ein bisschen den EIndruck, als wird das ganze eher durchgezogen, um die Versprechen der EU gegenueber dem Buchstaben nach zu erfuellen, als das es tatsaechlich um einen quantitativen Schritt in Richtung Wholesale geht.
Soll nicht heissen, dass das ganze nicht fur den ein oder anderen O2-Kunden/-Interessierten von Vorteil sein kann, wenn z.B. bei DSL nur die langsamsten Varianten angeboten werden. (Z.B. bekaeme ich den 250/25er ueber DOCSIS, waehrend bei DSL wegen ausgebautem Nahbereich bei 100/40 Schluss ist*, wenn DSL bei 50/10 oder gar darunter aufhoeren wuerde, dann waere DOCSIS eine echt attraktive Alternative, aber das duerfte nicht all zu viele Anschluesse betreffen).

Gruss
P.

*) IMHO ist 100/40 nuetzlicher als 250/25, aber ich nutze den Upload auch zum Datentransfer, via VPN, und da ist jedes Mbps mehr spuerbar. Und VPN waere mit de ds-lite von O2-DOCSIS auch nur ausgehend unproblematisch, weil meine wichtigste Gegenstelle bisher nur IPv4 spricht, aber das sind meine eigenen Problemchen, ansonsten duerfte 250/25 fuer die meisten Kunden attraktiver sein als 100/40.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 31.01.2021, 08:42
Bubba Bubba ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 69
Provider: Telekom Hybrid
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: Sollte o2 nicht 300 Mbit über Kabel anbieten?

Ich werd das mal testen. Wollte schon lange bei mir Internet über Kabel testen (Vodafone voll ausgebaut). Hab nur auf einen Anbieter ohne Vertragslaufzeit gewartet ...
__________________
Lerne die Regeln gut, damit Du sie richtig brechen kannst

Internet: MagentaZuhause L Hybrid -> Zyxel VMG8823-B50B (Modem) / Speedport Hybrid im LTE only Modus -> Loadbalancing via EdgeRouter X

Geändert von Bubba (31.01.2021 um 08:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL-Bandbreiten: Nur 25 MBit/s, 50 MBit/s und 100 MBit/s? h-u-g-o 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 30.03.2018 13:00
Ist doch geil, dann habe ich 200 Mbit + 150 Mbit = 350 Mbit ;) delmed Newskommentare 21 31.07.2016 05:39
Wechsel zu Telekom mit Entertain, erst 6 Mbit, dann 16 Mbit, dann 50 Mbit ? wellmann Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 16 17.07.2011 23:51
WLAN - 54 MBit, 108 MBit oder doch nur 54 MBit?? knoblauchfreund Microsoft Windows 5 25.08.2008 20:35
Kabel NRW testet Internet über Kabel ab September mit 1,92 Mbit downstream turtle Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 47 16.10.2001 01:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.