#331  (Permalink
Alt 03.12.2019, 18:38
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.527
Standard AW: 200.000er DSL?

Guten Abend johnieboy!

Zitat:
Erstmal muss jemand von der Telekom noch vorstellig werden um ein GF Kabel im Haus in den vorbereiteten Leitungsweg einzuziehen und das GF Modem zu installieren.

Bisher hat sich niemand angekündigt, laut TK hilft passiert das mind. 3 Wochen im voraus.
Ich glaube, hier hat es ein kleines Missverständnis gegeben. Das Modem wird in der Regel tatsächlich erst am Bereitstellungstag installiert, wofür bis vor kurzem eine Buchungsvorlaufzeit von drei Wochen nötig waren, das ist aber inzwischen nicht mehr so.
Wenn du möchtest, informiere ich dich sobald FTTH verfügbar ist und unterstütze auch gerne bei der Buchung. Wenn daran Interesse besteht, bitte hier entlang.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #332  (Permalink
Alt 04.12.2019, 08:34
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 517
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Die Anpassung des BNG-Profils kommt bei deinem Anschluss noch.
Welche Profile im Vectoring und Supervectoring kommen denn in nächster Zeit noch so?

Im Büro habe ich aktuell 116/42

Zu Hause 292/46

Beim normalen Vectoring kommt noch was mit einem höheren Upload, oder?
Mit Zitat antworten
  #333  (Permalink
Alt 04.12.2019, 08:44
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.331
Provider: Telekom
Bandbreite: 265.472/46.720kbit/s
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Beim normalen Vectoring kommt noch was mit einem höheren Upload, oder?
Ja, 116 / 46
Mit Zitat antworten
  #334  (Permalink
Alt 04.12.2019, 08:58
pufferueberlauf pufferueberlauf ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.664
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Welche Profile im Vectoring und Supervectoring kommen denn in nächster Zeit noch so?

Im Büro habe ich aktuell 116/42

Zu Hause 292/46

Beim normalen Vectoring kommt noch was mit einem höheren Upload, oder?
Vielleicht, aber die Beobachtung hier im Forum ist, dass die neuen 35b-tauglichen Linecards im Upstream "besser" funktinieren, bzw. hoeheren Sync zulassen. Soll heissen, selbst wenn da ein hoeheres oberes Limit gesetzt wird duerfte das weniger Nutzern helfen als bei Supervectoring.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #335  (Permalink
Alt 16.12.2019, 09:59
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 517
Standard AW: 200.000er DSL?



Was ich noch nicht so ganz verstehe.

Ich habe eigentlich eine super Leitung bei mir im Büro.
Länge 146 Meter und geringe Leitungsdämpfung.

Trotzdem sagt die Fritzbox, dass der Upload durch meine Leitungskapazität begrenzt wird.

Das kann doch nicht an der Leitung liegen?

Das liegt wohl eher an der Linecard, oder?
Mit Zitat antworten
  #336  (Permalink
Alt 16.12.2019, 10:49
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.331
Provider: Telekom
Bandbreite: 265.472/46.720kbit/s
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Das kann doch nicht an der Leitung liegen?

Das liegt wohl eher an der Linecard, oder?
Das liegt eher am Profil, bei Dir wurde das Profil (Ziel SNR im US 6dB) noch nicht angepasst.
Die Ziel SNR liegt bei Dir noch bei 9dB
Mit Zitat antworten
  #337  (Permalink
Alt 16.12.2019, 10:51
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.257
Standard AW: 200.000er DSL?

Du hast noch das Profil im Upload mit dem hohen SNR. Wenn Du demnächst das neue Profil erhälst, dann geht da noch etwas. Gibt aber keinen konkreten Termin.
Mit Zitat antworten
  #338  (Permalink
Alt 16.12.2019, 11:08
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 517
Standard AW: 200.000er DSL?

Das hier ist mein Profil zu Hause.



Hier habe ich 195 Meter Leitungslänge, 10 DB Leitungsdämpfung und eine Störabstandsmarge von 9 dB.

Hier könnte meine Leitung sogar 51490

Wieso wird denn bei meinem 100.000er DSL denn der Upload durch die Leitung gedeckelt?
Ich verstehe da den technischen Hintergrund nicht so wirklich?

Beim Supervectoring Anschluss sind die Werte von Download und Upload logisch.
Die Leitung kann in beide Richtungen etwas mehr, als das Profil zulässt.

Aber beim 100.000 Vectoring könnte der Download aktuell viel mehr.
Aber wieso ist der Upload durch die Leitung begrenzt?
Der Leitungswert müsste doch bei nur 145 Meter Leitungslänge und 10 dB Dämpfung auch irgendwo bei mindestens 48.000 liegen?
Warum ist der nur bei 41.000?

Was bremst den denn so aus?
Mit Zitat antworten
  #339  (Permalink
Alt 16.12.2019, 11:12
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.257
Standard AW: 200.000er DSL?

Das, was wir beide Dir im Vorposting geschrieben haben.
Mit Zitat antworten
  #340  (Permalink
Alt 16.12.2019, 11:28
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 517
Standard AW: 200.000er DSL?

Ich habe es soweit verstanden, das es am SNR liegt.

Aber was ist die Erklärung dafür, dass die Leitungsdämpfung im Download 9 dB beträgt.
Der SNR dort sogar 13dB ist. Die Leitung aber wesentlich mehr könnte, als das Profil zulässt.
Durch die kurze Leitungslänge wären im Download 142.000 kbit/s möglich.

Im Upload hingegen werden mit der selben Leitung aber nicht mal die 42.464 möglichen kbit/s erreicht?
Hier ist der Flaschenhals plötzlich die Leitung?

Wenn mir jetzt jemand sagen würde, dass die Leitung für den Download 146 Meter lang ist. Die für den Uplaod aber 300 Meter, dann wäre das für mich logisch.

Aber warum ist die ein und selbe Leitung plötzlich im Uplaod der Flaschenhals?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-DSL endlich geschaltet, 16.000er - aber nix an Leistung da... KGB44 ADSL und ADSL2+ 81 28.05.2016 17:36
Von 16.000er auf 2.300 weil nicht mehr möglich?! dustyx 1&1 Internet AG (United Internet AG) 23 03.08.2014 00:09
Überall 16.000er nur nicht bei mir - Datenbankfehler? lolli ADSL und ADSL2+ 4 01.10.2007 11:53
Frage: Was ist besser Arcor Speedmodem 200 oder Arcor DSL WLAN Modem 200? palmen2006 Arcor [Archiv] 9 08.08.2006 21:04
Betriebsausflug der 8.000er..... Ehemalige Benutzer Small Talk 10 20.12.2004 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.