#11  (Permalink
Alt Heute, 00:08
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.226
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL 50 EM-Störungen im DS2 - CRC-Fehler-Häufung

Ein RTL-SDR ist auch als Student bezahlbar. Und lässt sich als einfacher Spektrumanalyzer verwenden.

https://www.rtl-sdr.com/techminds-de...et-connection/
https://www.rtl-sdr.com/rtl-sdr-spectrum-analyzer/
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt Heute, 14:32
daterio daterio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 100
Standard AW: VDSL 50 EM-Störungen im DS2 - CRC-Fehler-Häufung

SDR hört sich nicht schlecht an. Überlege ich mir mal anzuschaffen.

Mit dem Oszilloskop hat sich nicht viel ergeben, da vorallem die Upload-Frequenzen auf von der verwendeten DA auf die freie DA eingestrahlt haben laut FFT-Ansicht.

Ich habe mir nun aber ein KW-Batterieradio ausgeliehen und werde mal heute Abend durch die Straße laufen. Habe gerade mit Uralt-TP-Link-85MBit/s Powerline-Teilen geschaut, ob man da was hört. Ja! Sehr laut sogar. Aber mein Spektrum bricht bei Übertragung einer Datei übers Netzwerk nicht ansatzweise so stark ein wie bei der vorliegenden Störung, aber dennoch sichtbar und an den selben Stellen, was nochmal dafür spricht, dass es Powerline ist. Wahrscheinlich, weil die 85MBit/s- im Vergleich zu den 1200MBit/s-Adapter weniger Signalstärke haben? Aber dennoch ist das krass, dass dann von einem anderen Haus meine DSL-Leitung dann so stark gestört werden kann. Das muss mit Sicherheit auch andere Häuser betreffen.
Ich will mir garnicht ausmalen, wie oft mein Sync abbrechen würde, hätte ich noch eine 7490/7362SL.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt Heute, 17:17
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.354
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: VDSL 50 EM-Störungen im DS2 - CRC-Fehler-Häufung

Die TP-Link dürften nur im SISO-Modus arbeiten, moderne Devolo mit MIMO. Das streut viel weiter.

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Ein RTL-SDR ist auch als Student bezahlbar. Und lässt sich als einfacher Spektrumanalyzer verwenden.
Leider nur nicht im richtigen Frequenzbereich. Im richtigen Bereich würde der RF Explorer WSUB1G+ arbeiten. Hatte schon mal überlegt, mir sowas anzuschaffen, aber bislang nicht gemacht.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt Heute, 17:39
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.226
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL 50 EM-Störungen im DS2 - CRC-Fehler-Häufung

Einen HF-Upconverter gibt es für ein paar Euro auf Ebay.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CRC Fehler bei VDSL Daniele VDSL und Glasfaser 15 20.05.2020 22:25
VVDSL Störungen im Spektrum - meist nachts - CRC-Fehler und manchmal auch Resyncs daterio VDSL und Glasfaser 34 10.10.2018 10:32
VDSL 100 und CRC Fehler AltErnie72 VDSL und Glasfaser 4 13.09.2018 21:49
Tausende CRC-Fehler, Resyncs bei ADSL2+. Störung durch outdoor-VDSL? hansi Telekom 43 24.04.2015 08:31
VDSL 50 | Störer auf Träger256 | CRC Fehler TheHugo VDSL und Glasfaser 2 31.08.2012 12:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:31 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.