#1  (Permalink
Alt 04.11.2002, 17:54
drmasc drmasc ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 188
Standard t-dsl aktion?

bei mir gibt es kein t-dsl, der grund liegt nicht daran, dass ich zu weit von der nächsten vermittlungsstaion entfernt wohne (ca 5km), sondern, dass sich die telekom weigert bei uns den grundausbau durchzuführen. dieses problem is bei uns im ganzen tal so (naabtal). in der nächsten ortschaft (nächste vermittlungsstelle) haben sie jetzt t-dsl, obwohl das gebiet kleiner ist, also es wohnen weniger menschen im bereich von 6km. ich habe erfahren, dass die t-dsl auf dem politischen wege bekommen haben.
das möchten wir jetzt auch machen, aber zunächst brauchen, wir eine verlässliche zahl, wieviele t-dsl anschlüsse bei uns gewünscht werden. und nun meine frage: ab wievielen anschlüssen, lohnt es sich für die telekom, den grundausbau durchzuführen?

schonmal vielen dank, allein wegerm durchlesen.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.11.2002, 17:58
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Hmm... soviel ich weiß können auf einen DSLAM 150-200 Anschlüsse geschaltet werden. Soviel bräuchtest du dann glaub ich schon, dass es sich für die Telekom lohnen würde. Wenn ihr natürlich gerade mal 1000 Einwohner oder so habt, dann kannst du es abhaken. Das würd sich für die Telekom einfach nicht lohnen...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 04.11.2002, 18:17
Curl Curl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2002
Beiträge: 98
Standard

btw ausbau.
wenn es heißt in der 50. kw wird die vst ausgebaut, wieviele ports werden da zusätzlich reingemacht? oder richtet sich das nach dem auftragsvolumen? hab irgendwas im kopf mit "baureihe = 60 ports" oder so ähnlich.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 04.11.2002, 18:26
Benutzerbild von Hoermaenn
Hoermaenn Hoermaenn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2000
Ort: Bayern
Beiträge: 171
Provider: Telekom
Bandbreite: 16K
Standard

Wo wohnst du genau?
So wie sich das anhört ist das Oberpfalz soo Richtung Schwandorf Nabburg oder? Wenn ja ich komm aus der Richtung.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 04.11.2002, 18:33
nico188 nico188 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2002
Ort: Vulkaneifel
Alter: 39
Beiträge: 127
Provider: 1 und 1
Bandbreite: 384/96 DSL light
nico188 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
dsl auf dem politischen wege
das haben wir hier auch schon versucht, mit bürgermeister und so weiter...

gibts nicht, sagt die telekom....

aber ich wünsch dir viel glück.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 04.11.2002, 18:38
drmasc drmasc ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 188
Standard

die ortschaft, wo sie auf den politischen wege t-dsl bekommen haben, ist kallmünz (hat mit holzheim so ca. 2500 einwohner).
ich komme aus duggendorf. die vermittlungsstation ist in pielenhofen.
zu pielenhofen gehört auch noch pettendorf und lauter kleine käffer. das meiste im umkreis von ca. 5-6km.
also auch so ca. 2500 einwohner oder sogar mehr.
in bayern wird t-dsl allgemein recht langsam ausgebaut, hab ich so dass gefühl.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 04.11.2002, 20:45
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Vielleicht wurde das Nachbardorf ausgebaut, weil mehr Leute erreicht werden können, trotz kleinerer Einwohnerzahl. Du kannst nicht davon ausgehen, dass bei dir mehr Leute T-DSL bekommen könnten im Falle eines Ausbaus, nur weil mehr im Umkreis von 6km zu der Verm.st. wohnen! Es kommt auch auf die Leitungen an.
Bei mir zum Beispiel ist bei 4km praktisch Schluss (hab 4098m, und kriegs grad mit viel Glück). Vielleicht ist es in deinem Dorf genauso: Wenn in euren Dorf durchgehend 0,4mm Leitungen, und in deinem Nachbardorf durchgehend 0,6mm oder 0,8mm Leitungen liegen ist die Reichweite einfach weiter.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 04.11.2002, 20:57
drmasc drmasc ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 188
Standard

ich geh davon, dass die gleichen leitungen drin sind, weil alles zur gleichen zeit gebaut wurde.
außerdem, wie gesagt, in der anderen ortschaft hat es der politische weg (besser gesagt, der bürgermeister) geschafft. und nicht die verfügbaren user
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 04.11.2002, 21:02
drmasc drmasc ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 188
Standard

ach noch etwas im nachbarort (gleiche gemeinde wie wir, 1km entfernt) gibt es t-dsl aus kallmünz nur weil sie zur der vermittlungstelle gehören.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 04.11.2002, 23:07
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.225
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
in bayern wird t-dsl allgemein recht langsam ausgebaut, hab ich so dass gefühl.
Da ist wohl was wahres dran.
Hier in der Gegend (Nordbayern) ist's leider auch so, dass viele VSTs, u.a. auch unsere, noch garnicht ausgebaut sind und die Telekom auch überhaupt nicht daran denkt. Andererseits sind aber teilweise völlig abgelegene ausgebaut, wo dann sogar Käffer mit einer Handvoll Häusern problemlos DSL bekommen. Durch die Updates könnten jetzt meiner Einschätzung nach bei uns mindestens 95% der Anschlüsse leitungsmäßig auch zumindest DSL-Light bekommen. Viele größere VSTs sind zwar in der Gegend ausgebaut, aber aufgrund der Enfernung fallen teilweise relativ große Ortschaften wegen der Leitungslänge von vornherein größtenteils oder sogar komplett flach, so dass im Endeffekt auch kaum mehr Leute anschließbar sind als bei uns.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL Aktion der Gemeinde Bollschweil dslworker Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 1 11.01.2007 23:31
Aktion Qualitaetsoffensive DSL-Bandbreite Fu§§el Arcor [Archiv] 9 28.11.2006 18:35
DSL für alle!! (DSL-Aktion in der Computerbild) Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 14 28.06.2005 15:10
DSL-AKTION Nieheim-Himmighausen... (Vorwahl 05238) DrEviL Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 6 25.06.2003 10:23
!!! Aktion T-DSL-Light !!! Spocky1701 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 18 16.10.2001 19:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.