#1481  (Permalink
Alt 25.11.2020, 23:40
HB.10 HB.10 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2020
Beiträge: 35
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Die Frage ist auch wann und wie die Last gemessen wird...

Gruss
P.
Korrekt. Könnte tägliches vom Wochentag abhäniges Mittel sein, oder von einer Woche oder vom ganzen Monat. Produktiv dazu wäre natürlich die jeweilige Netz-Übergabe Stelle.
Mit Zitat antworten
  #1482  (Permalink
Alt 26.11.2020, 00:35
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.523
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Gibt es eigentlich irgendeine Möglichkeit anhand der DOCSIS-Werte festzustellen, ob es einen Nodesplit gegeben hat (mit Vodafone Station)?
Eine virtuelle Segmentierung sollte man an dem CMTS erkennen.

Zitat:
Zitat von HB.10 Beitrag anzeigen
Gut das dieses Jahr noch einiges an Glas verlegt wurde (quasi teilweise vor meiner Haustür/Strasse). lwlcom für und mit VF, brideline auch drüber (GK). von T hab ich nix gesehen ausser nen MSAN (immernoch 250m Entfernung im A0 Bereich neu gesetzt).
Ich verweise nochmal auf die regionalen Unterschiede.
Die Telekom kann Überlastungen deutlich günstiger und schneller lösen als Vodafone. Das Hinzufügen eines zusätzlichen Links oder die Erweiterung kostet einen dreistelligen Betrag. Während es bei Vodafone selbst mit Giga HFC schnell fünfstellig wird. Ich würde an der Stelle die Ausbaumaßnahmen auch herauszögern.
Mit Zitat antworten
  #1483  (Permalink
Alt 26.11.2020, 02:16
HB.10 HB.10 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2020
Beiträge: 35
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Eine virtuelle Segmentierung sollte man an dem CMTS erkennen.

Die Telekom kann Überlastungen deutlich günstiger und schneller lösen als Vodafone. Das Hinzufügen eines zusätzlichen Links oder die Erweiterung kostet einen dreistelligen Betrag. Während es bei Vodafone selbst mit Giga HFC schnell fünfstellig wird. Ich würde an der Stelle die Ausbaumaßnahmen auch herauszögern.
Ja, die Frage ist nur für welche Stelle (es erst einmal Sinn macht).

W.h. dreistellig? Ob nun 990€ oder langfristig lieber mal 99990€ ausgeben werden anstelle 20x 990€ usw. der Folgekosten; und noch nicht weiter gekommen zu sein, ist ja nun auch nicht ein so grosser Investions-Sprung, oder?
Ohne Last um 2 Uhr rum sieht es hier erstmal (wie immer) gut aus:

Code:
PS C:\WINDOWS\system32> tracert -d -h 15 heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80]
über maximal 15 Hops:

  1    <1 ms     1 ms     1 ms  192.168.0.1
  2    10 ms     9 ms     7 ms  77.20.174.254
  3    10 ms     7 ms     9 ms  83.169.159.158
  4     8 ms     8 ms     8 ms  88.134.194.72
  5    11 ms    13 ms    10 ms  145.254.3.58
  6    18 ms    17 ms    17 ms  145.254.2.179
  7    15 ms    18 ms    18 ms  145.254.2.179
  8    20 ms    19 ms    19 ms  80.81.193.132
  9    20 ms    19 ms    21 ms  82.98.102.1
 10    19 ms    16 ms    17 ms  82.98.102.132
 11    18 ms    19 ms    18 ms  82.98.102.23
 12    21 ms    19 ms    20 ms  212.19.61.13
 13    21 ms    16 ms    17 ms  193.99.144.80
Code:
|------------------------------------------------------------------------------------------|
|                                      WinMTR statistics                                   |
|                       Host              -   %  | Sent | Recv | Best | Avrg | Wrst | Last |
|------------------------------------------------|------|------|------|------|------|------|
|                         192.168.xxx.xxx     96 |   21 |    1 |    0 |    0 |    0 |    0 |
| ip4xxxxxxx.dynamic.kabel-deutschland.de -    0 |  100 |  100 |    7 |   11 |   47 |    9 |
|  ip53a99f9e.static.kabel-deutschland.de -    0 |  100 |  100 |    7 |   11 |   67 |   10 |
|  ip5886c248.static.kabel-deutschland.de -    0 |  100 |  100 |    7 |   10 |   15 |   11 |
|                            145.254.3.58 -    0 |  100 |  100 |    9 |   14 |   28 |   17 |
|                           145.254.2.179 -    0 |  100 |  100 |   15 |   19 |   97 |   17 |
|                           145.254.2.179 -    0 |  100 |  100 |   15 |   18 |   53 |   17 |
|        te0-0-2-3.c350.f.de.plusline.net -    0 |  100 |  100 |   16 |   19 |   30 |   20 |
|                             82.98.102.1 -    0 |  100 |  100 |   16 |   18 |   23 |   16 |
|                           82.98.102.132 -    0 |  100 |  100 |   16 |   19 |   24 |   21 |
|                            82.98.102.23 -    0 |  100 |  100 |   16 |   20 |  145 |   23 |
|                            212.19.61.13 -    0 |  100 |  100 |   16 |   18 |   22 |   17 |
|                     redirector.heise.de -    0 |  100 |  100 |   15 |   16 |   30 |   16 |
|________________________________________________|______|______|______|______|______|______|
   WinMTR v1.00 GPLv2 (original by Appnor MSP - Fully Managed Hosting & Cloud Provider)
* WinMTR is a free MS Windows visual application that combines the functionality of the traceroute and ping in a single network diagnostic tool.

https://sourceforge.net/projects/winmtr ... t/download v0.92 (IPv4)
https://github.com/White-Tiger/WinMTR/r ... static.zip v1.00 (with IPv6 support)

Geändert von HB.10 (26.11.2020 um 02:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1484  (Permalink
Alt 26.11.2020, 02:42
HB.10 HB.10 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2020
Beiträge: 35
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Eine virtuelle Segmentierung sollte man an dem CMTS erkennen.
Woran kann man das genau erkennen?
Mit Zitat antworten
  #1485  (Permalink
Alt 26.11.2020, 07:14
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.536
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von HB.10 Beitrag anzeigen
Woran kann man das genau erkennen?
An der MAC-Adresse des CMTS. Bringt bei der Vodafone Station allerdings nichts, weil diese die MAC-Adresse des CMTS gar nicht anzeigt, soweit ich das sehe.

Geht aber auch anders: Sofern bei der Segmentierung tatsächlich eine Umstellung vom Casa-CMTS auf ein virtuelles Harmonic-CMTS mit Remote-PHY erfolgt, kann man das in der Übersicht der DOCSIS-Kanäle an einer veränderten Kanalbelegung erkennen:

Casa-CMTS: Kanäle 1/2/3/4 bei 138/146/154/162MHz, DOCSIS 3.1 von 167-325MHz mit max. 1024-QAM
Remote-PHY: Kanäle 1/2/3/4 bei 114/130/138/146MHz, DOCSIS 3.1 von 151-325MHz mit max. 4096-QAM

Außerdem sieht man es noch an den Kanal-IDs (DSIDs): Während die beim Casa-CMTS fortlaufend von 1-33 durchnummeriert sind (33=DOCSIS 3.1 OFDM-Block), verwendet das Remote-PHY eine "lückenhafte" Nummerierung von 1-34 (ohne 16 und 17, IIRC) und 193 für den DOCSIS 3.1 OFDM-Block.
Mit Zitat antworten
  #1486  (Permalink
Alt 26.11.2020, 11:06
Comadevil Comadevil ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2005
Beiträge: 446
Provider: 1&1
Bandbreite: 50/10 (Versatel)
Standard AW: Giga Cable Max

Habt ihr ggf schon gelesen. Vodafone fährt den Glasfaserausbau (FTTB/FTTH) zurück, um sein Kabelnetz besser auszubauen.
https://www.onlinekosten.de/news/vod...au_223864.html


Anscheinend meint man mit DOCSIS 4.0 dann erstmal mit Glasfaser mithalten zu können und/oder das Gros der Kunden zu bedienen, die kein Gigabit brauchen, aber trotzdem Probleme haben
Mit Zitat antworten
  #1487  (Permalink
Alt 26.11.2020, 18:43
Toni88 Toni88 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2020
Beiträge: 5
Standard AW: Giga Cable Max

Zitat:
Zitat von Comadevil Beitrag anzeigen
Habt ihr ggf schon gelesen. Vodafone fährt den Glasfaserausbau (FTTB/FTTH) zurück, um sein Kabelnetz besser auszubauen.
https://www.onlinekosten.de/news/vod...au_223864.html


Anscheinend meint man mit DOCSIS 4.0 dann erstmal mit Glasfaser mithalten zu können und/oder das Gros der Kunden zu bedienen, die kein Gigabit brauchen, aber trotzdem Probleme haben
Docsis 4.0? Die starten erst nächstes Jahr mit den Feldversuchen, vor 2023 wird das nichts.

Wenigstens sehen Sie, dass sie Probleme haben zu den Peakzeiten.
Mit Zitat antworten
  #1488  (Permalink
Alt 26.11.2020, 19:22
Comadevil Comadevil ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2005
Beiträge: 446
Provider: 1&1
Bandbreite: 50/10 (Versatel)
Standard AW: Giga Cable Max

Klar, aber man setzt eben zumindest mittelfrsitig auf DOCSIS und wird nicht sich stark in FTTB/FFTH engagieren so wie es die Telekom macht. Wenn man das machen will, muss man eben jetzt schon anfangen zu graben, wenn man nennenswerte Anschlusszahlen haben möchte. UNd so sagt man halt: Mit unserem Koax können wir erstmal noch mithalten, da wir nicht davon ausgehen, dass die Bandbreiten mittelfristig über das hinausgehen werden, was DOCSIS 4.0 erreichen soll
Mit Zitat antworten
  #1489  (Permalink
Alt 26.11.2020, 19:40
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.174
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Giga Cable Max

Häßlich sind ja bei DOCSIS auch die hohen (und stark schwankenden) Latenzen. Ich brauche bei mir nur ein Kabelmodem anschließen, DHCP-Request rausschicken und dann das Default-Gateway zu pingen. Und komme dann schon auf 25 ms. Nach hinten raus zu Speed-Test-Servern an üblichen Peering-Punkten wären das dann schon mindestens 45 ms. Also 20 mehr als über VDSL.

Mit Glasfaser käme ich vermutlich innerdeutsch auf < 15 ms.
Mit Zitat antworten
  #1490  (Permalink
Alt 26.11.2020, 19:51
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 1.113
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: Giga Cable Max

und o2 hat es geschafft die Kabeltarife buchbar zu machen, laut vodafrank.

Quelle: https://www.telefon-treff.de/forum/t...86#post9979886

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Ich brauche bei mir nur ein Kabelmodem anschließen, DHCP-Request rausschicken und dann das Default-Gateway zu pingen. Und komme dann schon auf 25 ms.
Wenn du zu deinem Router daheim so eine Latenz hast, dann stimmt was nicht
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Giga-Wahn mit Giga-Drossel? Alles gaga! kball Newskommentare 4 20.04.2016 05:12
giga 7dxr + hdd, lädt nicht balaba Hardware 4 26.12.2001 05:59
Was ist eigentlich ein (Mega-,Giga-,...)Flop ??? Spocky1701 Small Talk 6 12.08.2001 13:25
Interview mit Telekom Sprecher Stephan Broszio heute bei NBC GIGA Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 23 03.08.2001 22:26
suche Titel aus dem "Giga Games" Werbe Trailer.. jem` Fernsehen, Kino, Video und Musik 2 22.02.2001 01:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.