#5161  (Permalink
Alt 29.03.2015, 17:02
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.607
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Nein, für den Router kenn ich auch nur April als Datum.
Mit Zitat antworten
  #5162  (Permalink
Alt 29.03.2015, 17:06
sleuny sleuny ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.12.2014
Beiträge: 39
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Hat noch jemand einen ähnlichen Fall wie http://www.onlinekosten.de/forum/sho...26#post2303726 ?

Ich habe einen ähnlichen Effekt, nicht im Playstore - sondern bei Arma 3.
Wenn ich auf einen Server verbinde dann verliere ich scheinbar für einen kurzen Augenblick die Verbindung - das führt dazu das ich einem Server zwar kurz connecten kann, aber dann sofort vom Client timeoute.

Merkwürdig ist dass dieses Verhalten erst seit 2 Tagen auftritt - zuvor konnte ich Arma 3 wie gewohnt auf dem gleichen Server spielen.

Habe seither schon 3x die Werkseinstellungen wieder hergestellt, bin zu Testzwecken auch ausschließlich nur mit einem Gerät verbunden via Kabel, WLAN ist deaktiviert.
Kurz bevor ich die Probleme bekommen habe spielte ich am Port-Forwarding rum um meinen Raspberry ins Netz zu bekommen. Hierfür verwendete ich die Ports 5510 (Port 80 intern), Port 5515 (SSH) und Port 21 (FTP), Port 5516-5520 als passive FTP Range.
Diese habe ich mittlerweile komplett ausgetragen, der Raspberry ist wie gesagt derzeit auch nicht im Netzwerk. Daran kann es also irgendwie nicht hängen..

Firmware befindet sich die aktuellste 057er auf dem Router.

Arma 3 selbst verwendet die Ports 2302 & 2304 - auch wenn ich diese direkt weiterleite an meinen Rechner hilft das leider nichts.
Parallel dazu konnte ich betrachten:
Der Router fragt alle 20-30sec im Netz via Broadcast wer die IP 192.168.2.101 ist.
Darauf antwortet dann entsprechend meine Netzwerkkarte mit der Mac Adresse.
Ist es normal dass der Speedport in der Häufigkeit das Netz abfragt?


Hat hier jemand ne Idee?
Mit Zitat antworten
  #5163  (Permalink
Alt 29.03.2015, 17:08
Robi2003 Robi2003 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 187
Provider: Telekom
Bandbreite: 56 Mbit || 12 Mbit
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
dachte, Andreas hat was von Mai geschrieben.
sorry wenn es hier zu missverständnissen kommt.

ich meinte die datenbank, die kunden hybrid verwehrt, obwohl sie voraussetzungen erfüllen.





Mit Zitat antworten
  #5164  (Permalink
Alt 29.03.2015, 17:21
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 3.944
Provider: Telekom Hybrid & o2 VVDSL
Bandbreite: 5 - 100 Mbit
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
FritzBox hinter Speedport Hybrid funktioniert mit MyFritz, Fritz-VPN (in beide Richtungen) und Telefon mehr oder weniger. Der verliert ständig die Registrierung der Nummern.
blicke es gerade nicht:

Habe die Fritzbox hinter dem hybrid Router als IP-Client gesetzt
und jetzt gibt es weder die Möglichkeit no-ip.com zu nutzen
noch das Fritzbox VPN Menü unter Freigaben

wie hast Du Deine Fritzbox eingestellt sodass sie ihre VPN-Einstellungen behält?


edit: bin "begeistert" @village: 1MBit/s down , 4,4 upstream
da kann ich gleich dsl alleine laufen lassen.
die aufwendige Verkabelung hat sich offenbar "voll gelohnt"
surfen geht aber gefühlt ziemlich schnell, vielleicht läuft mit den Speedtests etwas falsch.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ http://www.lte-drossel.de https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
@work: Hybrid S dsl 5000 lte @-82 RSRP LTE 1800 @village: o2 VDSL 100

Geändert von kball (29.03.2015 um 17:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5165  (Permalink
Alt 29.03.2015, 17:44
Benutzerbild von cosmos321
cosmos321 cosmos321 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2013
Beiträge: 276
Provider: Telekom
Bandbreite: zurzeit keine :-)
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Kurze Frage: Hat schon irgendjemand die NAS-Funktionalität direkt am SP Hybrid getestet? Wollte mal schnell meine Platte anhängen und für einen Freund zugänglich machen, und habe natürlich alles korrekt eingerichtet:

-> Benutzer angelegt -> FTP/FTPS (auch aus dem Internet)
-> Dynamic DNS (no-ip.org) -> wird auch aktualisiert, wenn ich den Speedport vom Strom nehme und wieder anschließe -> neue IP

Und das war's ja mit den Einstellungen, mehr kann man gar nicht machen! Und trotzdem nicht erreichbar.

Einzig direkt am Rechner über die Netzwerkumgebung ist ein Zugriff (mit Namen und Passwort) möglich. Aber weder im lokalen Netzwerk über den Browser per ftp://.....no-ip.org, noch direkt über die IP ftp://IP, noch sonstwie

Bin etwas genervt! Habe veruscht Portweiterleitungen zu überprüfen (FTP 21) aber auch hier kann man nichts weiter einstellen, da der Port ja vom Speedport intern genutzt wird und er da somit nur eine Meldung ausgibt, dass es gesperrt ist.

Handbuch vom SP-H gibt auch nicht mehr Infos und technisch ist ja gar nicht möglich noch andere Dinge einzustellen. Wo zum Teufel liegt da der Hund begraben? Wenn sie schon alles so kastrieren, dann bitte auch so dass es hinterher noch funktioniert!
__________________
Momentan Internetlos: --> KLICK <--
Mit Zitat antworten
  #5166  (Permalink
Alt 29.03.2015, 18:08
dyna dyna ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2015
Beiträge: 102
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
blicke es gerade nicht:

Habe die Fritzbox hinter dem hybrid Router als IP-Client gesetzt
und jetzt gibt es weder die Möglichkeit no-ip.com zu nutzen
noch das Fritzbox VPN Menü unter Freigaben

wie hast Du Deine Fritzbox eingestellt sodass sie ihre VPN-Einstellungen behält?


edit: bin "begeistert" @village: 1MBit/s down , 4,4 upstream
da kann ich gleich dsl alleine laufen lassen.
die aufwendige Verkabelung hat sich offenbar "voll gelohnt"
surfen geht aber gefühlt ziemlich schnell, vielleicht läuft mit den Speedtests etwas falsch.
Die FritzBox darf nicht in den IP-Client Modus. Du musst unter Internet -> Zugangsdaten folgendes einstellen:
Anschluss: Externes Modem oder Router
Betriebsart: Internetverbindung selbst aufbauen
Zugangsdaten: Nein
Verbindungseinstellung -> Verbindungseinstellung ändern: IP von der FritzBox, Subnetzmask (z.B: 255.255.255.0) und danach die IP vom Speedport (auch fürs DNS)

Wegen MyFritz. Ich muss das immer kurz deaktivieren nach einem Neustart z.B. danach gehts erst.

Wegen Telefonprobleme:
Also stimmt, ohne die Modifikation in der FritzBox wurden die Gespräche bei 20-28 Minuten unterbrochen und die Telefonnummer war nicht mehr bekannt. Jetzt nach der Modifikation ging ein 1h48min Gespräch ohne Probleme und die Nummer war auch danach noch erreichbar.
Mit Zitat antworten
  #5167  (Permalink
Alt 29.03.2015, 18:13
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.607
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

@Cosmos: klappt die Einwahl nicht oder wird nach erfolgter Einwahl nix angezeigt?
Mit Zitat antworten
  #5168  (Permalink
Alt 29.03.2015, 18:17
Benutzerbild von cosmos321
cosmos321 cosmos321 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2013
Beiträge: 276
Provider: Telekom
Bandbreite: zurzeit keine :-)
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Nein die Einwahl/Verbindung klappt überhaupt nicht. Der Ladekreis (Chrome) dreht sich ewig und dann kommt nur "Diese Webseite ist nicht verfügbar"!

Also es kommt absolut keine Verbindung zustande!

EDIT: Habe es zur Absicherung auch mal von extern versucht (Handy per Thetering (3G) angeschlossen) und auch an einem anderen Rechner (sowohl Windows 7 als auch 8.1)! Also es scheint irgendwo am SP zu klemmen! Der erkennt einfach die Verbindung von außen nicht. Und auch aus dem eigenen Netzwerk ja NUR über die Netzwerkumgebung!
__________________
Momentan Internetlos: --> KLICK <--
Mit Zitat antworten
  #5169  (Permalink
Alt 29.03.2015, 18:17
dyna dyna ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2015
Beiträge: 102
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Kurzer Nachtrag noch zum obigen Post:
Ich hab den Speedport zur Zeit die IP 192.168.68.101 gegeben und der FritzBox die 192.168.68.100. Komischerweise, wenn man mit der FritzBox verbunden ist (WLAN/LAN), hat man keinen Zugriff auf den Speedport (Webinterface). Ich weiß noch nicht warum. Um den Speedport dann zu konfigurieren benutz ich das WLAN vom Speedport.
Also evtl. nicht wundern. Internet etc. geht aber... Vielleicht kann hier ein Netzwerkspezialist Licht ins dunkle bringen
Mit Zitat antworten
  #5170  (Permalink
Alt 29.03.2015, 18:38
sandy30j sandy30j ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 37
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Also ich gebe jetzt auf mit Speedport und fritzBox.

Wenn ich eine Telefonnummer eingebe, bin ich da auch erreichbar, kann aber nicht raus telefonieren, bekomme nur Besetztzeichen.

Wenn ich die ISDN Anlage nehme und die MSN zuordne bin ich weder erreichbar noch kann ich raus telefonieren, obwohl raus telefonieren manchmal auch klappt.

Das ist mir jetzt doch zu viel und ich werde wohl dann in ein paar Tagen/Wochen den ISDN Adapter kaufen müssen, wenn da nicht noch eine Lösung die Stabilität verspricht kommt.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2666 27.11.2018 23:08
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar ADSL und ADSL2+ 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.