#711  (Permalink
Alt 01.05.2016, 11:28
captainkirk captainkirk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 185
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

nachdem mein Anschluss ja immer wieder resyncte, gestern Mittag war das alle 30 Minuten der Fall, ist seit ca 16Uhr ist die komplette Leitung mal wieder tot. Kein Sync mehr. Das war ca. vor 2 Wochen auch schonmal der Fall bis mich der Techniker auf einen anderen Port umklemmte.
Mal sehen wie es weitergeht.

Geändert von captainkirk (01.05.2016 um 11:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #712  (Permalink
Alt 02.05.2016, 20:27
Benutzerbild von ArgusUser
ArgusUser ArgusUser ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2016
Beiträge: 8
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 50.000/10.000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von captainkirk Beitrag anzeigen
nachdem mein Anschluss ja immer wieder resyncte, gestern Mittag war das alle 30 Minuten der Fall, ist seit ca 16Uhr ist die komplette Leitung mal wieder tot. Kein Sync mehr. Das war ca. vor 2 Wochen auch schonmal der Fall bis mich der Techniker auf einen anderen Port umklemmte.
Mal sehen wie es weitergeht.
Hast du noch den Zyxel Router? Mach doch mal einen Screenshot vom QLN und Hlog im Bereich Spektrum.
__________________
WAN: 50/10 Mbit. ADTRAN hiX 5625. Broadcom 176.15
Mit Zitat antworten
  #713  (Permalink
Alt 02.05.2016, 20:29
ewm ewm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 566
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von ArgusUser Beitrag anzeigen
Hast du noch den Zyxel Router? Mach doch mal einen Screenshot vom QLN und Hlog im Bereich Spektrum.
Wie macht man das? Würde mich als Zyxel- Benutzer auch interessieren.

Danke
ewm
Mit Zitat antworten
  #714  (Permalink
Alt 02.05.2016, 21:10
captainkirk captainkirk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 185
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Der Log zeigt aktuell leider gar nichts an, da ich nichtmal einen sync hinbekomme. Die Leitung ist seit Samstag Mittag tot, Mittwoch kommt der Techniker.
Aber es interssiert mich dennnoch, wie ich dieses Log sehe?
Mit Zitat antworten
  #715  (Permalink
Alt 03.05.2016, 12:18
Tacitus-NRW Tacitus-NRW ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2015
Ort: Straßburg, am Wochenende oft Unna
Beiträge: 1.020
Provider: Telekom
Bandbreite: V-VDSL 100 Telekom
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Über 9 Tage nun online mit dem Zyxel Modem. 106,1 MBit/s down und 42 up bei 6,8 dB und 6,4 dB. Die Werte sind stabil wie in Stein gemeißelt, quasi jeden Tag zur selben Zeit die selben Werte, d.h in Downstream abends immer 6,7dB SNR Margin statt 6,8 morgens, Upstream egal immer 6,4 dB. Das nenn ich doch stabil, der SNR Margin muss nicht permanent fallen! Nur 2 CRC Errors Downstream dank G.Inp, man kann auf der Konsole die Zahl der G.Inp Korrekturen abfragen, es sind knapp 20 000, und 254 CRC Errors Summe der ganzen Zeit. Also die Leitung selber kann nicht der Grund der Probleme mit der Fritzbox gewesen sein, und spätestens, wenn das Stecken von Lankabeln, wenn es sich auch mit der inoffiziellen Labor stark verringert hat, kann man die Schuld auch nicht alle auf den DSLAM oder dessen Linecard schieben.

Geändert von Tacitus-NRW (03.05.2016 um 12:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #716  (Permalink
Alt 03.05.2016, 12:24
captainkirk captainkirk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 185
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von ewm Beitrag anzeigen
Wie macht man das? Würde mich als Zyxel- Benutzer auch interessieren.

Danke
ewm
ich mal google angeworfen.

schau mal hier:

http://www.zyxelforum.de/viewtopic.php?f=33&t=6846

und hier

http://www.s446074245.websitehome.co.uk/

ich kann es mangels sync aktuell nicht testen
Mit Zitat antworten
  #717  (Permalink
Alt 03.05.2016, 12:34
ewm ewm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 566
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Danke
Mit Zitat antworten
  #718  (Permalink
Alt 03.05.2016, 12:36
Tacitus-NRW Tacitus-NRW ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2015
Ort: Straßburg, am Wochenende oft Unna
Beiträge: 1.020
Provider: Telekom
Bandbreite: V-VDSL 100 Telekom
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von captainkirk Beitrag anzeigen
ich mal google angeworfen.

schau mal hier:

http://www.zyxelforum.de/viewtopic.php?f=33&t=6846

und hier

http://www.s446074245.websitehome.co.uk/

ich kann es mangels sync aktuell nicht testen


Die Konsolen-Befehle kannte ich, hatte gehofft, es gäbe vielleicht ein "hidden Menue" , das man mit einer besonderen URL aufrufen könnte, dass man eine graphische Darstellung bekommt. Aber ich will nicht meckern ;-) Es läuft einfach zu gut.
Mit Zitat antworten
  #719  (Permalink
Alt 03.05.2016, 12:37
captainkirk captainkirk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 185
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von Tacitus-NRW Beitrag anzeigen
Die Konsolen-Befehle kannte ich, hatte gehofft, es gäbe vielleicht ein "hidden Menue" , das man mit einer besonderen URL aufrufen könnte, dass man eine graphische Darstellung bekommt. Aber ich will nicht meckern ;-) Es läuft einfach zu gut.

dafür kannst du ja das Programm nutzen
Mit Zitat antworten
  #720  (Permalink
Alt 03.05.2016, 12:50
Benutzerbild von ArgusUser
ArgusUser ArgusUser ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2016
Beiträge: 8
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VDSL 50.000/10.000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

QLN und HLog können auch über die GUI eingesehen werden (Expertenmodus aktivieren)

Links auf Internet > Spektrum und dann runterscrollen. Der Anschluss muss allerdings synchron sein. Ich poste morgen mal einen Screenshot. Hab heute leider keinen Zyxel zur Hand.
__________________
WAN: 50/10 Mbit. ADTRAN hiX 5625. Broadcom 176.15
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
7490, abbrüche, fritz, vdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ständige DSL-Abbrüche EinsamerWolf Telekom 50 17.09.2014 15:42
Ständige Sync Abbrüche :( CrazyRonny VDSL und Glasfaser 7 26.09.2010 15:48
EWETEL NGN ständige Telefonie abbrüche Heini_S Regionale Provider 3 13.08.2010 11:42
Ständige WLAN Abbrüche -w700v- Watchyou ADSL und ADSL2+ 32 23.07.2008 16:35
1&1 ständige Sync-Abbrüche :( moepstar 1&1 Internet AG (United Internet AG) 5 05.02.2006 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.