#651  (Permalink
Alt 27.04.2016, 17:59
dg2dra dg2dra ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2016
Ort: Bautzen
Beiträge: 17
Provider: 1&1
Bandbreite: 100000DL/40000UL
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Obwohl ich hier schon eine Weile mitlese, will ich auch mal meine Erfahrungen teilen.

Habe seit dem 20.4. auch einen 100Mbit VDSL mit Vectoring und eine 7490 (HW-Revision 5 oder so ähnlich, also letzte aktuelle Ausführung).

Dazu folgendes erlebt:
a) Problem mit dem Steckern am Switch der 7490 (nur wackeln passiert nix, Stecker raus = resync) zu 100% bestätigt

b) Trotz einigermaßen brauchbaren Leitungsparametern ziemlich hohe CRC-Fehler, _aber_ resyncs (nur einen) nur , wenn überhaupt, alle 4-5 Tage meist so gegen 23.00..0.00 Uhr

c) kein Vollsync, aber immerhin noch 99 down (manchmal auch bis 101) und 42 up bei Störsicherheit erste 3 Punkte ganz runter auf max. Stabilität und Upstream auf Mitte mit FW seit heute BETA 6.55-33088. Speedtest Ookla effektiv 93 Mbit zu 38 Mbit ziemlich konstant, kann ich mit leben.

d) Test mit ZYXEL VMG1312-B30A ging, Datenraten liegen _unter_ der 7490, auch genügend CRC-Errors, also bei mir keine wirkliche Verbesserung -- wieder als Option verworfen.

e) an der FB gemanagten Switch mit 1000Mbit nur ein Port in Benutzung (an der FB), dabei egal ob LAN1,2,3 oder 4, runterschalten auf 100Mbit an der FB führte zu sinkenden Datendurchsatz, jetzt wieder 1GB/s mit FlowControl am Switchport > geht wie es soll. Gegenstelle mit Linecard 164.97 Broadcom.

f) Speedport oder ähnliches Zeug kommt mir niemals ins Haus.

Da ich also kaum mit Resyncs zu kämpfen habe, bleibt die 7490 trotz Ihrer Macken so im Einsatz, die FB ist übrigens gepachted vom LSA-Hausverteiler-Klemmbrett mit CAT5-Kabel ohne Dosen, nur mit direkt gecrimpten RJ45-Stecker auf der anderen Seite angeschlossen, also alle Klemmstellenprobleme umgangen. Weiterhin habe ich Powerline (Devolo Gigabit) im Einsatz, das hat bei mir keinerlei Auswirkungen auf die Verbindung oder die Leitungsparameter der FB, x-mal getestet.

So siehts also bei mir aus.

Gruss Heiko

Geändert von dg2dra (27.04.2016 um 18:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #652  (Permalink
Alt 27.04.2016, 18:07
ewm ewm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 566
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von dg2dra Beitrag anzeigen
Obwohl ich hier schon eine Weile mitlese, will ich auch mal meine Erfahrungen teilen.

Habe seit dem 20.4. auch einen 100Mbit VDSL mit Vectoring und eine 7490.
...

b) Trotz einigermaßen brauchbaren Leitungsparametern ziemlich hohe CRC-Fehler, _aber_ resyncs (nur einen) nur alle 4-5 Tage meist so gegen 23.00..0.00 Uhr…
Welche Werte hattest Du bei der SNR- Margin und hast Du deren Verlauf mal über die 4…5 Tage beobachtet?


Zitat:
Zitat von dg2dra Beitrag anzeigen
...
d) Test mit ZYXEL VMG1312-B30A ging, Datenraten liegen _unter_ der 7490, auch genügend CRC-Errors, also bei mir keine wirkliche Verbesserung -- wieder als Option verworfen….
Traten Resyncs nach 4...5 Tagen auf oder hast Du Dich wegen der Datenrate wieder vom Zyxel getrennt?


Gruß
ewm
Mit Zitat antworten
  #653  (Permalink
Alt 27.04.2016, 18:17
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.236
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Melde eine Störung.
Mit Zitat antworten
  #654  (Permalink
Alt 27.04.2016, 18:19
ewm ewm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 566
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Melde eine Störung.
Mit Zitat antworten
  #655  (Permalink
Alt 27.04.2016, 18:21
dg2dra dg2dra ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2016
Ort: Bautzen
Beiträge: 17
Provider: 1&1
Bandbreite: 100000DL/40000UL
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von ewm Beitrag anzeigen
Welche Werte hattest Du bei der SNR- Margin und hast Du deren Verlauf mal über die 4…5 Tage beobachtet?

Traten Resyncs nach 4...5 Tagen auf oder hast Du Dich wegen der Datenrate wieder vom Zyxel getrennt?
SNR ist 10dB RX zu 7 dB TX konstant, drehe ich wieder in Richtung max. Performance sinkt RX auf ca. 7dB, TX bleibt bei 7dB, muss ich jetzt mal längere Zeit verfolgen. Also letztlich hatte ich bisher einen Resync in der FB und einen am ZYXEL, war aber am gleichen Tag wo ich noch rumgebastelt hatte. Muss ich erst mal sehen wie sich das die nächsten Tage/Wochen entwickelt.

Da ich mit dem ZYXEL nur noch ca. 65Mbit effektiv geschafft hatte, also eindeutig hinter der FB und meine FB auch immer die Telefonie geschmissen hatte mit dem Zyxel (nicht meinen Sipgate-Account, aber die 1&1 Nummern), habe ich das wieder verworfen. Außerdem will ich nicht noch eine Kiste rumstehen haben. Das Modem hat zumindest bei mir keine wirkliche Verbesserung gebracht, da kann ich auch bei der FB bleiben. Wobei ich sagen würde, am Freitag kam ja die 33er Firmware und die scheint besser zu sein als die vorige 32er.

Gruss Heiko
Mit Zitat antworten
  #656  (Permalink
Alt 27.04.2016, 18:27
ewm ewm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 566
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von dg2dra Beitrag anzeigen
SNR ist 10dB RX zu 7 dB TX konstant, drehe ich wieder in Richtung max. Performance sinkt RX auf ca. 7dB, TX bleibt bei 7dB, muss ich jetzt mal längere Zeit verfolgen...
Beobachte mal die SNR Margin. Bei mir ist die auch bei den 3 Punkte nach links geschobenen Störsicherheitsreglern langsam von 9 auf 6 und dann konnte ich auf den Resync warten.

Der Zyxel als Modem bringt bei mir eine mir der FB vergleichbare Datenrate.

Gruß
ewm
Mit Zitat antworten
  #657  (Permalink
Alt 27.04.2016, 18:34
dg2dra dg2dra ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2016
Ort: Bautzen
Beiträge: 17
Provider: 1&1
Bandbreite: 100000DL/40000UL
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Der Witz ist aber, kopple ich meinen Switch und/oder die FB nur mit 100Mbit, habe ich auch mit der FB nur Datenraten um die 70Mbit effektiv. Schalte ich meinen Switch und die FB wieder auf 1000Mbit um, liege ich wieder bei 93Mbit. Kann also was mit dem Switch in der FB zu tun haben, würde (zumindest bei mir) erklären, warum auch das Modem drunter liegt, denn das hat ja auch nur einen 100Mbit Switch drin (muss ja an LAN1 dran). Muss ich nochmals genau untersuchen.

Gruss Heiko
Mit Zitat antworten
  #658  (Permalink
Alt 27.04.2016, 18:39
dg2dra dg2dra ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2016
Ort: Bautzen
Beiträge: 17
Provider: 1&1
Bandbreite: 100000DL/40000UL
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von ewm Beitrag anzeigen
Der Zyxel als Modem bringt bei mir eine mir der FB vergleichbare Datenrate.
Das ZYXEL liefert bei mir nur 89 Mbit netto, die FB 99, bei mir ist das leider so. Habe aber im ZYXEL noch die FW von 1/2015, es gibt inzwischen eine von 3/2016, die muss ich mal flashen und nochmal testen.

Gruss Heiko
Mit Zitat antworten
  #659  (Permalink
Alt 27.04.2016, 18:42
ewm ewm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 566
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von dg2dra Beitrag anzeigen
...Kann also was mit dem Switch in der FB zu tun haben, würde (zumindest bei mir) erklären, warum auch das Modem drunter liegt, denn das hat ja auch nur einen 100Mbit Switch drin (muss ja an LAN1 dran)...
LAN1 der FB, an der das Zyxel hängt steht bei mir auf Green Mode, also 100MBit.

Ich schaffe 88,6 Mbit/s mit dem Zyxel. Die FB allein lag bei Störeinstellungen auf volle Performance fast gleich.

Meine FB hat FW 6.30.

Gruß
ewm
Mit Zitat antworten
  #660  (Permalink
Alt 27.04.2016, 18:44
ewm ewm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 566
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: ständige VDSL-Abbrüche mit der FritzBox 7490 ...

Zitat:
Zitat von dg2dra Beitrag anzeigen
Das ZYXEL liefert bei mir nur 89 Mbit netto, die FB 99, bei mir ist das leider so. Habe aber im ZYXEL noch die FW von 1/2015, es gibt inzwischen eine von 3/2016, die muss ich mal flashen und nochmal testen.

Gruss Heiko
Hab die von @Hanfmann hier http://www.onlinekosten.de/forum/sho...&postcount=557 freundlicherweise verlinkte FW aufs Zyxel geflasht.

Gruß
ewm
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
7490, abbrüche, fritz, vdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ständige DSL-Abbrüche EinsamerWolf Telekom 50 17.09.2014 15:42
Ständige Sync Abbrüche :( CrazyRonny VDSL und Glasfaser 7 26.09.2010 15:48
EWETEL NGN ständige Telefonie abbrüche Heini_S Regionale Provider 3 13.08.2010 11:42
Ständige WLAN Abbrüche -w700v- Watchyou ADSL und ADSL2+ 32 23.07.2008 16:35
1&1 ständige Sync-Abbrüche :( moepstar 1&1 Internet AG (United Internet AG) 5 05.02.2006 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:41 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.