#2101  (Permalink
Alt 16.05.2018, 12:58
michael.santos michael.santos ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2018
Beiträge: 17
Standard AW: TP-Link Archer VR900v und VR200V

Zitat:
Zitat von Roboterfreak Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt nochmal meine fritzbox angeschlossen.
Damit geht die Verbindung.

Was macht die fritzbox beim wlan denn anders?
Ich habe folgendes gefunden: https://community.aerohive.com/aeroh...-wont-register
Die Amazon Dash Buttons benutzen die ganz alte WLAN Spezifikation 802.11b (Datenrate von 5,5 oder 11 Mbit/s: https://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11).
Überprüfe ob beim TP-Link im WLAN 2,4GHz Bereich nur die Spezifikation "g" und "n" aktiv ist, wenn ja, aktiviere auch die "b"...


Geändert von michael.santos (16.05.2018 um 13:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2102  (Permalink
Alt 16.05.2018, 15:14
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 1.438
Provider: PYUR | Telefonica
Bandbreite: 200 Mbps | 50 Mbps
Standard AW: TP-Link Archer VR900v und VR200V

Zitat:
Zitat von tmuehlhoff Beitrag anzeigen
Hast Du möglicherweise Channel 13 aktiv, das können viele "Amis" nicht ?!
Es ist übrigens nicht erlaubt, Geräte mit US-Ländereinstellung in Europa zu betreiben, da dann die Sendeleistung zu hoch wird. Die ist bei uns limitiert auf 100 mW, die Amerikaner dürfen hingegen bis zu 200 mW.

Sprich wenn ein Gerät sich weigert, auf Kanal 13 zu gehen, ist dessen Betrieb auch auf den anderen Kanälen gar nicht legal.
Mit Zitat antworten
  #2103  (Permalink
Alt 16.05.2018, 16:32
Roboterfreak Roboterfreak ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4.150
Standard AW: TP-Link Archer VR900v und VR200V

Zitat:
Zitat von michael.santos Beitrag anzeigen
Ich habe folgendes gefunden: https://community.aerohive.com/aeroh...-wont-register
Die Amazon Dash Buttons benutzen die ganz alte WLAN Spezifikation 802.11b (Datenrate von 5,5 oder 11 Mbit/s: https://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11).
Überprüfe ob beim TP-Link im WLAN 2,4GHz Bereich nur die Spezifikation "g" und "n" aktiv ist, wenn ja, aktiviere auch die "b"...

Das hatte ich schon probiert.
Die fritzbox hatte b allerdings auch nicht aktiviert.

Ich glaube das gilt nur für die ganz alten.
__________________

Mit Zitat antworten
  #2104  (Permalink
Alt 01.06.2018, 00:38
Baxter Baxter ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2016
Beiträge: 8
Standard AW: TP-Link Archer VR900v und VR200V

Hallo,

für den VR200v gibt es eine neue Beta-Firmware (180419 call waiting.rar)

http://tp-link-support.de/firmware/Archer_VR200V/
Mit Zitat antworten
  #2105  (Permalink
Alt 12.06.2018, 20:18
Bambaataa22 Bambaataa22 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 194
Provider: 1&1 / Telekom
Bandbreite: VDSL100 / VDSL50
Standard AW: TP-Link Archer VR900v und VR200V

Neue Firmware für den VR200v:


ArcherVR200v(DE)_V1_180529



Code:
Modifications and Bug Fixes:
New features/Enhancement:
1.Enhanced the compatibility on IPv6 feature
2.Added area code feature
3.Adapted to the new Tether App version
Bugs fixes:
1. Fixed the bug that Telephone Book can not accept  Deutsch characters
2. Fixed the bug that some number cannot be called
Notes:
1.For Archer VR200v(DE)1.0.
2.It is not able to back to the previous version once you upgraded to this firmware.
https://www.tp-link.com/de/download/....html#Firmware
Mit Zitat antworten
  #2106  (Permalink
Alt 26.06.2018, 11:11
citroen citroen ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2018
Beiträge: 1
Standard AW: TP-Link Archer VR900v und VR200V

Hallo Nachbarn,

ich habe inzwischen Internet und VoIP über meine DECT-Telefone mit meinem Archer VR900v V1 mit der aktuellen Firmware (2018-06-19) zum Laufen gebracht. Vor allem das VoIP über DECT ist ja etwas kompliziert, daher hier ein paar Screenshots, die hoffentlich helfen.


Ganz kurz zusammengefasst:
Internet-Verbindung als PPPoE mit der VDSL id 10 und den eigenen Logindaten erstellen. Siehe Bild 1. Ich habe IPv6 abgewählt (ob das nötig ist bin ich nicht sicher).


VoIP-Verbindung als Dynamische IP mit der VDSL id 20 erstellen. Siehe Bild 2 und IPv6 siehe oben. Wichtig ist auch, dass der Standardgateway auf die Internetverbindung (pppoe_ptm_10_1_d) und nicht über die VoIP-Verbindung gestellt wird. Ansonsten kommt ihr nicht mehr ins Netz.


Beide Verbindungen sollten nun Verbunden sein und wie im Bild 3 aussehen.



Die IP-Adresse der VoIP-Verbindung bitte merken, denn diese muss als statisches Routing hinzugefügt werden. Siehe Bild 4. Als Zieladresse die sip.netcologne.de-IP 172.17.66.118 eintragen und als Gateway die IP-Adresse der VoIP-Verbindung (siehe Bild 2). Dieser Schritt führt dazu, dass man seinen Gegenüber auch häen kann und die Verbindung nicht nach kurzer Zeit abbricht.



Die VoIP-Zugangsdaten für die einzelnen Rufnummern erhaltet ihr ja bei NetCologne. Diese wie in Bild 5 eintragen. Unter den erweiterten Einstellungen die VoIP-Verbindung (ipoe_ptm_20_2_d) auswählen und Speichern nicht vergessen.




Nun sollte alles funktionieren. Ich hoffe ich konnte helfen und würde mich über Feedback freuen!
Mit Zitat antworten
  #2107  (Permalink
Alt 01.07.2018, 15:48
Spidi Spidi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2017
Beiträge: 8
Standard AW: TP-Link Archer VR900v und VR200V

Hallo,
heute hat mein Vr200v nicht mehr funktioniert.
Alle Einstellungen waren weg.
Habe die Sicherung zurück gespielt.
Die neueste Firmware ist drauf.
Wie kann so etwas passieren?

Gruß Spidi
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TP-Link MR3220 V2 - max. Durchsatz? Ehemalige Benutzer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 09.06.2013 14:16
UMTS Modem an TP-Link TL-WR1043ND Sorcerer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 36 16.02.2012 20:25
Kabelmodem-Fritzbox-Repeater(TP-Link)-Dreambox druide65 Vodafone 12 18.01.2010 10:16
Problem mit Router von TP-Link amokk Hardware 11 08.12.2008 10:49
kennt jemand die WLAN-Router von TP-Link ? Ehemalige Benutzer Sonstiges 6 30.01.2006 04:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.