#1  (Permalink
Alt 19.08.2006, 12:12
Frittenbude Frittenbude ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2000
Beiträge: 45
Standard Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

Hallo zusammen,

weißt jemand, ob die Response-Time bei ADSL2+-Anschlüssen standardmäßig höher ist als bei ADSL? Ich frage deshalb, weil mein Anschluss nun durch Netcologne von ADSL (6MBit) auf ADSL2+ (18MBit) umgestellt wurde.

Hier die Latencies vorher und nachher:
ADSL 6MBit: 7 ms zum ersten Hop
ADSL2+ 18MBit: 27 ms zum ersten Hop

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Frage rein interessehalber.

Gruß,
Frittenbude
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 19.08.2006, 14:19
nordmaster nordmaster ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2000
Beiträge: 136
Provider: Telekom
Bandbreite: FTTH 500/200 Mbit
Standard AW: Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

Ja, war bei bei ähnlich.

Bin vor ein paar Monaten bei Alice zu einem ADSL2+ Anschluss gewechselt und die Pings zum ersten Hop sind von 17ms auf 29ms gestiegen. Nach Aktivierung von Fastpath bin ich nun aber bei 5-6ms.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 19.08.2006, 14:43
Frittenbude Frittenbude ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2000
Beiträge: 45
Standard AW: Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

Alles klar, ich danke Dir.

Gruß,
Frittenbude
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 21.08.2006, 22:18
Benutzerbild von Chemist
Chemist Chemist ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2004
Ort: Borken
Beiträge: 264
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 250 Mbit/s
Standard AW: Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

War bei mir völlig anders:
Zum ersten Hop sind es mit ADSL2+ (Versatel) bei mir jetzt nur noch 10 ms, vorher hatte ich mit ADSL ca. 46 ms (interleaved high). Und meine Leitung ist sicherlich nicht die beste (s. Signatur!).

Tracert auf www.heise.de:
Code:
C:\>tracert www.heise.de
Routenverfolgung zu www.heise.de [193.99.144.85]  über maximal 30 Abschnitte:
  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  192.168.2.1
  2    10 ms    10 ms    10 ms  dor002isp002.versatel.de [62.214.64.72]
  3    10 ms    10 ms    10 ms  62.214.111.149
  4    16 ms    16 ms    16 ms  fra20isp6.versatel.de [62.214.110.130]
  5    16 ms    16 ms    15 ms  de-cix.ffm.plusline.net [80.81.192.132]
  6    16 ms    16 ms    16 ms  www.heise.de [193.99.144.85]
Ablaufverfolgung beendet.
Wenn sich die Zeiten bei einigen Usern offensichtlich auch verschlechtert haben, hat das m. E. nicht grundsätzlich mit ADSL2+ zu tun.
__________________
VDSL2 35b (Telekom; Broadcom 192.100) mit FritzBox 7581 (HWRevision 224, HWSubRevision 1, BCM63138DKF SBG/2xCortex A9@1GHz, FritzOS 7.01, DSL-Version B2pvfbH043q.d26u)
Meine Freilandpalmen: https://palmen.rathner.de
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 27.10.2006, 19:25
starfighter starfighter ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 24
Standard AW: Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

Zitat:
Zitat von nordmaster
Ja, war bei bei ähnlich.

Bin vor ein paar Monaten bei Alice zu einem ADSL2+ Anschluss gewechselt und die Pings zum ersten Hop sind von 17ms auf 29ms gestiegen. Nach Aktivierung von Fastpath bin ich nun aber bei 5-6ms.

Viele Grüße
Hallo Leute bin neu hier.

Mein Fragen:
Sind bei Netcologne ADSL2+ mit Fastpath auch so gute Ping Werte zu erreichen?
Wie ist der eigentlich so die Downloadgeschwindigkeit bei ADSL2+ ?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 27.10.2006, 19:40
VelleX VelleX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Beiträge: 4.854
Provider: Arcor
Bandbreite: 18140/925 ATM
Standard AW: Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

Soweit ich mitbekommen habe, sind die pings bei adsl + interleave low bei Netcologne viel besser als bei ADSL2+ + interleave low.

Die downloadgeschwindigkeit sollte eigentlich sehr gut sein, wenn zumindest deine Leitungsdämpfung niedrig ist. Denn Netcologne schaltet wohl ca. 22mbit brutto, was dann mehr als 2300KB/s maximal an downstream wären.
Die frage ist nur wieviel kbit du erreichen würdest, also auf wieviel kbit/s dein modem synchronisieren würde. Bei Netcologne ist da ja diese goße lücke zwischen 1800 und 2000khz, und daher wird da oft garnix belegt, was ein verlust von 1.5-2.5mbit brutto sein kann.

Weißt du deine aktuellen leitungsdaten?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 27.10.2006, 20:23
starfighter starfighter ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 24
Standard AW: Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

Zitat:
Zitat von VelleX
Soweit ich mitbekommen habe, sind die pings bei adsl + interleave low bei Netcologne viel besser als bei ADSL2+ + interleave low.

Die downloadgeschwindigkeit sollte eigentlich sehr gut sein, wenn zumindest deine Leitungsdämpfung niedrig ist. Denn Netcologne schaltet wohl ca. 22mbit brutto, was dann mehr als 2300KB/s maximal an downstream wären.
Die frage ist nur wieviel kbit du erreichen würdest, also auf wieviel kbit/s dein modem synchronisieren würde. Bei Netcologne ist da ja diese goße lücke zwischen 1800 und 2000khz, und daher wird da oft garnix belegt, was ein verlust von 1.5-2.5mbit brutto sein kann.

Weißt du deine aktuellen leitungsdaten?
danke für die schnelle Reaktion.
Also meine jetzigen Pings und Raten sind überhaupt nicht berauschend, ADSL2+ würde bei mir ja dann zu ISDN Pings mutieren.
Habe aber jetzt einen eigenen passenderen Beitrag erstellt.
Gucke doch mal rein:
http://www.onlinekosten.de/forum/sho...94#post1199694

hoffe das mit dem Link geht
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 28.10.2006, 02:35
Schrotti Schrotti ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.525
Provider: T SVDSL, VF DOCSIS 3.1
Standard AW: Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

Bei mir gleich geblieben.

ADSL zum 1 Hope ~ 8-10ms
ADSL2+ zum 1 Hope ~ 8-10ms
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 30.10.2006, 18:19
Benutzerbild von Riplex
Riplex Riplex ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2003
Ort: K-Zündorf
Beiträge: 2.333
Bandbreite: 400 Mbit
Riplex eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

C:\>ping netcologne.de

Ping netcologne.de [194.8.194.59] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 194.8.194.59: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=250
Antwort von 194.8.194.59: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=250
Antwort von 194.8.194.59: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=250
Antwort von 194.8.194.59: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=250

Ping-Statistik für 194.8.194.59:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 10ms, Maximum = 11ms, Mittelwert = 10ms

__________________
Mein Rechner bei Nethands

XBL Gamertag : RiPLeX
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 30.10.2006, 18:35
VelleX VelleX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Beiträge: 4.854
Provider: Arcor
Bandbreite: 18140/925 ATM
Standard AW: Latency bei ADSL2+ höher als bei ADSL?

ist das jetzt immer so? Weil hattest nicht unter anderem du dich beschwert dass die pings bei ADSL2+ trotz Interleave Low so schlecht waren? Oder war das jemand anders.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ADSL2+ langsamer als ADSL e.micha Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 48 04.12.2006 22:22
T-DSL Datenraten bei ADSL und ADSL2! EPA Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 6 18.03.2006 17:48
Ping bei DSL 384 höher als bei DSL 1000? noVuz Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 16 28.01.2006 13:43
Unverbindliche Preisempfehlung bei Media Markt höher als vom Hersteller Ehemalige Benutzer Small Talk 25 13.09.2005 10:40
Analoganschlüsse: Höhere ADSL-Rechweite als bei ISDN: G992.1 Annex A/B fruli Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 10 25.05.2004 20:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.