#1  (Permalink
Alt 09.07.2006, 00:01
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

Wir haben hier im Haus 2 Rechner mit relativ alten pci wlan karten, die nur 802.11b können, also 11mbit. Leider können die auch nur WEP, aber irgendwie kann ich das im WLAN 200 nicht konfigurieren.

Die beiden PCs können nicht in das WLAN-netz dass ich mit dem WLAN 200 erstelle. Mein IBM Thinkpad kommt allerdings problemlos online.

Das modem lässt mich irgendwie nur WPA konfigurieren. Weiß jemand wie man ganz simples WEP einstellt mit festem 128 bit schlüssel?
  #2  (Permalink
Alt 09.07.2006, 10:49
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

benutzt hier niemand ein wlan 200 einfach nur mit wep?
  #3  (Permalink
Alt 09.07.2006, 12:13
Benutzerbild von timmy11
timmy11 timmy11 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 21.803
Standard AW: Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

du machst die einstellungen am router über kabel?
lt. handbuch sollte diese einstellung ja eigentlich keine probleme bereiten.
__________________

  #4  (Permalink
Alt 09.07.2006, 14:10
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

richtig, am router über kabel.

probierts mal aus, also bei mir lässt sich "nur wep" nicht konfigurieren
  #5  (Permalink
Alt 10.07.2006, 01:55
gare gare ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 18
Standard AW: Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

hallo eraz,

wähle im einrichtungsassistenten oder in einer der unterpunkte 'andere ISP', hier hast du die möglichkeit verschlüsselung, etc. detalliert einzustellen.


mfg gare
  #6  (Permalink
Alt 10.07.2006, 12:51
Benutzerbild von Cluni
Cluni Cluni ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2005
Alter: 47
Beiträge: 124
Provider: Arcor
Bandbreite: 6256/666
Cluni eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

Was hat den "andere ISP" (also Internet-Service-Provider) mit dem lokalen WLAN zu tun? Fände ich komisch, wenn man das da einstellen könnte. Kann aber ehrlich gesagt dazu auch nix sagen, da ich diesen Router nicht habe. Fände es halt nur komisch - also bitte nicht auf mich einhauen, wenn ich da falsch liege!
__________________
Gruß, Bernd

Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (FW: 14.04.15) + Draytek Vigor 2500WE als WLAN-Access-Point
ISDN-Anlage: ISDN-Anlage DeTeWe OpenCom 30 (momentan nicht im Einsatz)
VOIP-Dienste: GMX-Phoneflat (in Kündigung), Sipgate
Zugang: ARCOR ADSL2+ 6000 inkl. Flatrate (6256/666kBits/s netto) - Dämpfung 28dB (laut Fritz!Box)
Telefonanschluss:
ARCOR inkl. Telefonflat
Telefone: Siemens Gigaset Micro 3000, Philips, Sinus
Fax: kostenlose Umleitung einer MSN in der VST auf die PIA-Faxnummer
  #7  (Permalink
Alt 10.07.2006, 12:51
Benutzerbild von Rocko
Rocko Rocko ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Hannover/Garbsen
Alter: 39
Beiträge: 1.629
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 500/50
Rocko eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

Davon abgesehen, das die Verschlüsselung schon längst geknackt wurde und nicht mehr sicher ist...würd ich davon eh abraten.
__________________
Leitungslänge: 5019 Meter -> 3590 Meter 0,60 = 26,93 dB, 1264 Meter 0,40 = 15,17 dB, 165 Meter 0,35 = 2,31 dB, Dämpfung gesamt: 48dB

Ab 08.10.07 Vodafone / Kabel Deutschland
  #8  (Permalink
Alt 10.07.2006, 12:56
Benutzerbild von Cluni
Cluni Cluni ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2005
Alter: 47
Beiträge: 124
Provider: Arcor
Bandbreite: 6256/666
Cluni eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

Das mit der Sicherheit finde ich aber nicht so gravierend für privat - wer macht sich da die Mühe ins Netz zu kommen? Ich hab auch nen alten Laptop mit WEP. Schalte am Router aber immer die Sichtbarkeit der SSID aus und lasse nur bekannte MAC-Adresse zu. Finde, dass das für ein privates Netz absolut ausreicht! Aber ok - ich gebe zu: Hätte ich nur Clients, die WPA können, dann würde ich WEP natürlich auch nicht mehr nutzen! Sicher ist halt sicher... *lol*
__________________
Gruß, Bernd

Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (FW: 14.04.15) + Draytek Vigor 2500WE als WLAN-Access-Point
ISDN-Anlage: ISDN-Anlage DeTeWe OpenCom 30 (momentan nicht im Einsatz)
VOIP-Dienste: GMX-Phoneflat (in Kündigung), Sipgate
Zugang: ARCOR ADSL2+ 6000 inkl. Flatrate (6256/666kBits/s netto) - Dämpfung 28dB (laut Fritz!Box)
Telefonanschluss:
ARCOR inkl. Telefonflat
Telefone: Siemens Gigaset Micro 3000, Philips, Sinus
Fax: kostenlose Umleitung einer MSN in der VST auf die PIA-Faxnummer
  #9  (Permalink
Alt 10.07.2006, 13:04
Benutzerbild von Rocko
Rocko Rocko ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Hannover/Garbsen
Alter: 39
Beiträge: 1.629
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 500/50
Rocko eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

Hm naja, wenn ich so von Leuten höre, die mitm Notebook durch die Stadt fahren, und 43% der WLAN netze offen sind, bzw. stand das auch mal in einer Zeitschrift.. dann ist das schon traurig ;P
__________________
Leitungslänge: 5019 Meter -> 3590 Meter 0,60 = 26,93 dB, 1264 Meter 0,40 = 15,17 dB, 165 Meter 0,35 = 2,31 dB, Dämpfung gesamt: 48dB

Ab 08.10.07 Vodafone / Kabel Deutschland
  #10  (Permalink
Alt 10.07.2006, 13:16
Benutzerbild von Cluni
Cluni Cluni ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2005
Alter: 47
Beiträge: 124
Provider: Arcor
Bandbreite: 6256/666
Cluni eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Simples WEP mit WLAN 200 unmöglich ?

Nun ja - wie du sagst - die Netze sind dann offen. Aber ich glaube nicht, dass sich jemand die Mühe macht ein verschlüsseltes (wie auch immer), privates Netz zu knacken. Wenn ich mich recht erinnere, dann sind dazu erstmal auch mehrer Gigabyte Daten nötig, damit man auf den Schlüssel zurückrechnen kann. Bin aber nicht sicher, ob das immer noch so ist oder mittlerweile einfacher geht...

Gebe dir aber recht, dass das sehr traurig ist, dass so viele Leute mit einem offenen Netz arbeiten! Besonders, wenn man bedenkt welche Strafen einem beim Download illegaler Dinge drohen. Da braucht ein krankes Hirn nur ein offenes Netz suchen und könnte dann zum Beispiel im schlimmsten Fall Kinderpornographie über das DSL anderer Leute saugen. Und wer ist dann dran, wenn es raus kommt?! Der Besitzer des Routers, der das ermöglicht hat. Und nur, weil er zu dumm war seinen Router sicher zu konfigurieren...
__________________
Gruß, Bernd

Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (FW: 14.04.15) + Draytek Vigor 2500WE als WLAN-Access-Point
ISDN-Anlage: ISDN-Anlage DeTeWe OpenCom 30 (momentan nicht im Einsatz)
VOIP-Dienste: GMX-Phoneflat (in Kündigung), Sipgate
Zugang: ARCOR ADSL2+ 6000 inkl. Flatrate (6256/666kBits/s netto) - Dämpfung 28dB (laut Fritz!Box)
Telefonanschluss:
ARCOR inkl. Telefonflat
Telefone: Siemens Gigaset Micro 3000, Philips, Sinus
Fax: kostenlose Umleitung einer MSN in der VST auf die PIA-Faxnummer
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Internetverbindung mit Kabel unmöglich mit WLAN top! chrissi0907 Sonstiges 5 13.11.2007 02:46
arcor speed modem 200 und wlan starterset 200. Was nun mit 2 + 3 tel deax Arcor [Archiv] 1 10.06.2007 11:34
Ist WLAN mit WEP zu langsam für DSL16000? ChSgl Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 29 13.01.2007 15:47
WLAN - WPA Verschlüsselung mit Speedport w700v unmöglich? finder110 Sonstiges 2 30.11.2006 16:49
wlan,reicht wep verschlüsselung ? zladi Sonstiges 2 18.11.2004 18:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.