#1  (Permalink
Alt 22.07.2009, 17:23
Benutzerbild von OnlineMaster
OnlineMaster OnlineMaster ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2008
Alter: 38
Beiträge: 39
Provider: Alice
Bandbreite: 5.914 / 598
Beitrag Aha!

Finde ich gut, jedoch kommen natürlich erst die Großstädte 50 an der Zahl in Frage, und dann erst die kleineren, bis dato vergeht wahrscheinlich schon ne menge Zeit.
__________________
„Wenn eine Lücke für Windows auftaucht, dann wird ein Virus geschrieben. Wenn eine Lücke für Linux auftaucht, dann wird ein Patch geschrieben.“
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.07.2009, 19:03
TheBlind TheBlind ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.08.2008
Beiträge: 441
Provider: Netcologne
Bandbreite: 100000/50000 VDSL
Standard AW: Aha!

Hi !

Und wieder zieht die Karawane auf den ausgetrampelten Pfade los...

HALLO -> Ausbauen !!!


Cu.

http://de.wikipedia.org/wiki/Karawane
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.07.2009, 23:04
never_away never_away ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 34
Standard AW: Aha!

Also bei uns gibt es VDSL bereits teilweise, obwohl wir 33 000 Einwohner haben nur.

Leider hat die Telekon VDSL nur bei den HARZ4 Wohnungsblocks ausgebaut.

Lohnt sich wohl mehr bei den HARZ4 Empfängern, hier bei uns wo viele Einzelhäuser sind, gibt es nur DSL 2000.

Naja Kabel Deutschlad gibt mir aber hier 38 000 so meistens sogar

Aber die HARZ 4 Empfänger haben die Wahl zwischen VDSL bis 50 mbit, Kabel Internet oder 16 000 normales DSL über Kupfer noch.

Fragt sich warum die Telekon diese Straßen mehr unterstützt als andere....
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.07.2009, 23:47
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Aha!

Klingt irgendwie nach Indoor-DSLAM.
Manchmal ist es halt nicht so günstig, wenn man sein Häuschen am Standrand hat.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.07.2009, 10:35
Semmel Semmel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 1.574
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: Aha!

Zitat:
Zitat von Blauer Beitrag anzeigen
Klingt irgendwie nach Indoor-DSLAM.
Manchmal ist es halt nicht so günstig, wenn man sein Häuschen am Standrand hat.
Falls es Outdoor-VDSL ist, finde ich finde den Ansatz von never_away schon richtig.
Die Lage darf nicht alles sein.
Es wäre doch nur im Interesse der Telekom, wenn in die Wirtschaftlichkeitsberechnung auch der "Wohlstand" der betreffenden Region/Straße mit einfließen würde.

Gut situierte Leute werden sich eher VDSL50 gönnen als ein Hartz4-Empfänger.
__________________
Leitungslänge: 360m (274m 0,5mm² + 86m 0,35mm²) -> 16dB @ 4 MHz inkl. Zuschlag
07.02.2008: ADSL2+ 16/1 @FB2170 | 21.07.2014: VDSL2 50/10 @FB7490 | 19.03.2015: VVDSL2 100/40 @FB7490 (Speedtest: 101,61/39,67/8ms)
Warte auf SVDSL 250/40.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 24.07.2009, 14:12
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Aha!

Aber oft reicht die reine Anzahl nicht für Wirtschaftlichkeit und "Reiche" sind auch oft sehr sparsam. Unsere DSLAM in "Reichengegenden" sind nicht höher beschaltet, als in "normalen" Gegenden. Ich kenne auch keine reine Hartz4-Gegend.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 24.07.2009, 15:23
Semmel Semmel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 1.574
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: Aha!

Zitat:
Zitat von Blauer Beitrag anzeigen
Aber oft reicht die reine Anzahl nicht für Wirtschaftlichkeit und "Reiche" sind auch oft sehr sparsam. Unsere DSLAM in "Reichengegenden" sind nicht höher beschaltet, als in "normalen" Gegenden. Ich kenne auch keine reine Hartz4-Gegend.
Hmm.... Hartz4-Gegend vielleicht nicht direkt, aber einige größere Städte haben doch schon sowas wie "Ghettos", da könnte ich mir schon vorstellen, dass dort die Auslastung und Rentabilität geringer ist.
__________________
Leitungslänge: 360m (274m 0,5mm² + 86m 0,35mm²) -> 16dB @ 4 MHz inkl. Zuschlag
07.02.2008: ADSL2+ 16/1 @FB2170 | 21.07.2014: VDSL2 50/10 @FB7490 | 19.03.2015: VVDSL2 100/40 @FB7490 (Speedtest: 101,61/39,67/8ms)
Warte auf SVDSL 250/40.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 24.07.2009, 16:11
kwerner kwerner ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 332
Standard AW: Aha!

Zitat:
Zitat von Semmel Beitrag anzeigen
Hmm.... Hartz4-Gegend vielleicht nicht direkt, aber einige größere Städte haben doch schon sowas wie "Ghettos", da könnte ich mir schon vorstellen, dass dort die Auslastung und Rentabilität geringer ist.
Ich nehme mal an, dass die Telekom sehr genau analysiert, wie viele VDSL Kunden sie bei welcher Bevölkerungsstruktur hat.

Ob es sich in Geiz ist geil Land überhaupt lohnt, groß zu investieren, frage ich mich seit ich den neuesten Artikel im merkur-online über Martinsried mit der Überschrift "Telekom will DSL Netz nicht ausbauen" gelesen habe. Der Ort ist VDSL ausgebaut. Dies ist aber mit Preisen ab 50€ viel zu teuer. Man hätte gerne die günstigen Angebote wie in München bei Bandbreiten zwischen 2 und 16 Mbit/s, daher sollen diese Bandbreiten ausgebaut werden...

Werner
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 24.07.2009, 16:51
sinus61 sinus61 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2005
Beiträge: 888
Standard AW: Aha!

Das kann man so und so sehen. Viele Leute wollen einfach nicht soviel für das Internet ausgeben, da hat eben jeder seine Prioritäten. Und warum 50 Euro ausgeben um etwas zu surfen, was mit maximal 16 Mbit/s genauso geht?

Wenn es allerdings darum geht "einen Netzausbau bezuschussen" um in einem VDSL Gebiet jetzt normale DSL Anschlüsse anzubieten muss man sich ja auch wieder an den Kopf fassen. Eine Lösung kann das ja wohl nicht sein.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 24.07.2009, 17:37
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Aha!

Zitat:
Zitat von Semmel Beitrag anzeigen
Hmm.... Hartz4-Gegend vielleicht nicht direkt, aber einige größere Städte haben doch schon sowas wie "Ghettos", da könnte ich mir schon vorstellen, dass dort die Auslastung und Rentabilität geringer ist.
Die mag es wohl geben, nur wohnen auch dort Leute, die Geld haben.
Wie gesagt, unbeschaltete DSLAM gibts in den Gebieten genau so wie in EFH-Siedlungen. Es dürfte im Voraus schwierig sein, das vorherzusagen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aha! tom987 Newskommentare 0 19.03.2009 18:36
Aha... leinadbhv Newskommentare 2 30.01.2009 09:39
Aha? Wintervogel Newskommentare 20 08.05.2008 23:19
aha Ehemalige Benutzer Newskommentare 1 15.04.2008 08:18
Aha OnlineMaster Newskommentare 25 21.03.2008 18:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.