#1  (Permalink
Alt 02.10.2008, 17:03
Einste1n Einste1n ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2008
Beiträge: 604
Standard soso

erst darf die Telekom Milliarden in ihr VDSL Netz stecken und dann kommen die ganzen armen Provider und setzen sich ins gemachte Netz. Wenn das mal nicht fair ist
mfg
Einste1n
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.10.2008, 17:11
rbugar rbugar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 93
Standard AW: soso

Ja, arme Telekom. Erst müssen sie sich Anschlüsse in jedes Haus Deutschlands schenken lassen und jetzt auch noch das. Die Welt ist einfach ungerecht.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.10.2008, 17:34
Benutzerbild von Altenchecker
Altenchecker Altenchecker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2008
Beiträge: 31
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 32.000
Altenchecker eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: soso

Die ganze Regulierungskacke geht mir tierisch auf den Sack! Dann sollen Arcor und Co doch auch mal Ihr Netz ausbauen! Doch die haben noch das Glück, dass von denen keiner was geschenkt haben will! Alle wollen immer billiger und billiger, doch irgendwie muss sich auch eine Telekom finanzieren! Ihr wisst gar nicht, was hinter einem solchen Unternehmen für ein Kostenfaktor steht! Den hat Schrott&******** (1&1) nicht zu tragen, denn sie setzten sich ja ins gemachte Nest, am liebsten bekommen Sie das auch noch Geschenkt!
__________________
Ist die ganze Scheiße real die jeden Tag passiert oder hab ich nen Alptraum?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.10.2008, 17:38
rbugar rbugar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 93
Standard AW: soso

Und die Telekom hat alles selbst finanziert und verlegt? Böse Gerüchte besagen ja, dass es da mal eine Bundespost gab die zufällig auch Leitungen in die Häuser gelegt hat. Die Vermittlungsstellen der Telekom stehen zufälligerweise auch noch da wo die der Bundespost damals waren. Zufälle gibts...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 02.10.2008, 17:50
Einste1n Einste1n ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2008
Beiträge: 604
Standard AW: soso

Ich rede über die Glasfaserleitungen ... nicht das uralte Festnetz Kupfer Kabel
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 02.10.2008, 17:52
rbugar rbugar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 93
Standard AW: soso

Aber das "uralte" Festnetz Kupfer Kabel ist das größte Problem an der ganzen Sache. Die Telekom legt auch keine Glasfaser in die Häuser sondern verwendet genau dieses Kupfer.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 02.10.2008, 17:54
Benutzerbild von Altenchecker
Altenchecker Altenchecker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2008
Beiträge: 31
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 32.000
Altenchecker eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: soso

Davon redet kein Mensch! Aber das Leitungsnetz wurde eben an die Telekom übertragen, nicht etwa an 1&Schrott und Co! Also sollen die, die das Netz nutzen wollen auch was dafür zahlen! Und nicht die Infrastruktur geschenkt bekommen um dann die grosse Kohle damit zu machen! Wär ja toll, ich gründe die Firma 2&Schrott und bekomme eine Infrastruktur umsonst! Ohne Investitionskosten, toll!
__________________
Ist die ganze Scheiße real die jeden Tag passiert oder hab ich nen Alptraum?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 02.10.2008, 21:01
Benutzerbild von LordManheimer
LordManheimer LordManheimer ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2003
Ort: Altmark
Beiträge: 205
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000/10000
Standard AW: soso

Auch ich wünsche mir nicht mehr, als dass ich mich eines Tages über einen wirklichen Breitbandanschluss freuen kann. Wenn ich hier schon wieder von ...verbilligten Angeboten in den Städten... lese, dann bekomme ich die Krätze. Es ist doch so, dass die T-Com Ausbau-Aktionen ins geheim startet und dann verständlicherweise die Flöhe in Form der Reseller anfangen zu husten. Statt sich einmal zusammenzuhocken und einen Netzausbau zu planen, an dem sich alle Telcos finanziell beteiligen und letztendlich der Paketpreis/-inhalt den entsp. Kunden lockt - aber nein - als Schiedsgericht werden jedesmal die Bundesnetzagentur oder andere Regulierungsbehörden von irgendeiner Seite bemüht. Kindergarten ohne Vorteile für Kunden oder die, die es gern wären!
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 02.10.2008, 21:19
Benutzerbild von Altenchecker
Altenchecker Altenchecker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2008
Beiträge: 31
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 32.000
Altenchecker eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: soso

Das ist das Problem, die "Reseller" wollen nur billig und nichts dafür tun! In einen Netzausbau investieren die bestimmt nicht... Das sind nur die Raubritter...
__________________
Ist die ganze Scheiße real die jeden Tag passiert oder hab ich nen Alptraum?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.10.2008, 21:36
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: soso

Zitat:
Zitat von rbugar Beitrag anzeigen
Und die Telekom hat alles selbst finanziert und verlegt? Böse Gerüchte besagen ja, dass es da mal eine Bundespost gab die zufällig auch Leitungen in die Häuser gelegt hat. Die Vermittlungsstellen der Telekom stehen zufälligerweise auch noch da wo die der Bundespost damals waren. Zufälle gibts...
Vielleicht solltest du dich zu dem Thema erstmal grundlegend informieren.
So, wie es da steht ist es Unsinn.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
15 Cent??? Soso, das wäre dann ja billiger wie im Inland johnripper Newskommentare 6 17.07.2008 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.