#1  (Permalink
Alt 23.06.2019, 14:35
Wishy98 Wishy98 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2015
Beiträge: 43
Provider: Telekom
Bandbreite: Vdsl100
Standard VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Hallo!


Meine Leitungskapazität lag immer so bei 75000kbit/s bei einer max. Datenrate von 100000kbit/s. Das wurde immer so in den DSL-Infos der Fritzbox 7590 angezeigt.


Nun von heute auf morgen ist die maximale DSLAM-Datenrate auf 80000 gerutscht und meine Leitungskapazität liegt bei 68000kbit/s.



Was hat es denn mit der maximalen DSLAM-Datenrate auf sich? Die Telekom-Hotline konnte nicht helfen, da ja offensichtlich keine Störung vorliegt. Ich konnte die Dame auch zu keinem Linereset bewegen.


Ist hier jemand im Forum, der da Einblick hat?


Vg
Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 23.06.2019, 14:40
Tweakingworld Tweakingworld ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 831
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Bitte Screenshots von der Fritzbox/Leitungsinfo bzw. Übersicht. Ohne können wir deine Leitung nicht bewerten.

"Glatte" Datenraten können auf DLM hindeuten bzw. ggf. auf ein Leitungsproblem. Das kann man aber ohne o.g. Screenshot nicht gesichert sagen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.06.2019, 16:13
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.879
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Gab anscheinend schon mal ein Thema für seinen Problemanschluß. Richtig gelöst wurde das IMHO nie, er schien aber zufrieden. Da würde DLM-Begrenzung auf 80 Mbit/s Down nicht mal etwas auswirken.

https://www.onlinekosten.de/forum/sh...d.php?t=150829
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.06.2019, 18:22
Wishy98 Wishy98 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2015
Beiträge: 43
Provider: Telekom
Bandbreite: Vdsl100
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Hey, ich bin auch hier! Du muss nicht in der dritten Person über mich reden!

Ja, klar, Screenshots habe ich völlig vergessen und werden hier angefügt!

Nach Recherchen in den Fritzbox Logs hab ich herausgefunden, dass die "Zurückstufung" Ende Februar passiert ist (siehe erstes Foto). Mir ist klar, dass ich nie 100% der vollen Bandbreite aufgrund der Leitungslänge nutzen kann (muss ich auch nicht) - die Herunterstufung auf 80000kbit/s ist. Bitfehler hatte ich mit der 7490 mehr, mit der 7590 sehr sehr selten!
Mit dem Wechsel auf die 7590 waren meine angesprochen alten Probleme (55000kbit/s ----> 75000kbit/s) gelöst! Möchte nur verhindern, dass meine Leitung jetzt wieder sukzessive "wegkorrodiert"...

P.S: Wie füge ich hier eigentlich Fotos ein? Das will mir nicht gelingen!

Vg
Stefan

https://drive.google.com/open?id=1fQ...DmXXZY2yRfEiU4

https://drive.google.com/open?id=11i...W1jWGqOa51K9zO

https://drive.google.com/open?id=1En...9uRPC4ZWRphGLt

https://drive.google.com/open?id=1cB...OGGVtkVmupFQN1

Geändert von Wishy98 (23.06.2019 um 18:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 23.06.2019, 20:51
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.913
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Die Leitung ist einfach viel zu lang. Sei froh, das überhaupt noch 67Mbit/s ankommen.
__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,5 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 23.06.2019, 21:01
Wishy98 Wishy98 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2015
Beiträge: 43
Provider: Telekom
Bandbreite: Vdsl100
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Die Leitung ist einfach viel zu lang. Sei froh, das überhaupt noch 67Mbit/s ankommen.
Danke für die Antwort! Mir geht es nicht um die Leitungsgeschwindigkeit! Mir geht es um die Runterstufung der maximalen DSLAM-Datenrate von 100000 auf 80000 kbit/s. Das war mir neu! Das meine Leitung mit 500m lang ist und ich keine wahnsinnigen Geschwindigkeiten erhalte, ist mir vollkommen klar.

Trotz der vielen „Probleme“, die ich bisher hatte (und hier gepostet habe), war meine max. DSLAM-Datenrate immer bei 100000. Selbst als die Leitung nur noch 54000kbit/s mit der 7490 ausgespuckt hat, war die maximale DSLAM-Datenrate immer 100000kbit/s.

Die Frage: Wieso jetzt 80000kbit/s. Will ja nur den Grund wissen... Kann man irgendwie einen „Linereset“ forcieren?

Danke für eure Mühe...
Stefan
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 23.06.2019, 21:34
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.913
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Wieso nicht?

Es macht doch keinen Unterschied ob da nun 100000kbit/s oder nur 80000kbit/s stehen.

Vermutlich hat DLM das so entschieden. Eine Antwort wirst Du vermutlich nie erhalten.
__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,5 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.06.2019, 22:01
Lord-Chaos Lord-Chaos ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2001
Beiträge: 371
Provider: Telekom
Bandbreite: 50Mbit
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

bei so einer Leitung würde man sich freuen auf Super Vectoring geschaltet zu werden, da könnte mann sicher mehr rausholen.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 23.06.2019, 22:12
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.807
Provider: Telekom
Bandbreite: 67000/30000
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Und dass es jetzt statt ca. 75000 nur noch ca. 68000 sind wird wohl an der neuen Fritzbox-Firmware liegen. Der Deckel bei 80000 wirkt sich ja nicht aus, ist also egal.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Speedport Hybrid und Fritzbox als Client
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7560, 1260E, 1750E und 450E; AVM DECT-100, E173u-1,
Fon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry1 (Asterisk), Raspberry2 (openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 23.06.2019, 22:49
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.337
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL100 plötzlich DSLAM-Datenrate max. 80000

Supervectoring bewirkt keine Wunder. Die letzten Träger werden bei dem Anschluss nur mit einem Bit belegt. Außerdem ist aus der Einführung von SVVDSL 100 anscheinend nichts geworden.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100 frankb Telekom 19 19.02.2017 12:58
VDSL100 Telekom plötzlich nur noch 54000kbit/s Wishy98 VDSL und Glasfaser 67 17.02.2016 20:04
VDSL100 Fritzbox VPN VDSL100 Fritzbox lordicet Router-Forum 9 21.11.2015 11:12
Tarifumstellung auf Alice light max flat - plötzlich bessere Leitung? Ehemalige Benutzer Alice / AOL [Archiv] 19 23.03.2010 19:17
Max. DSLAM Datenrate nur 16128 kbit/s margon77 1&1 Internet AG (United Internet AG) 13 20.04.2008 09:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.