#1  (Permalink
Alt 21.02.2019, 21:08
Hallenser78 Hallenser78 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2019
Beiträge: 59
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Seit einigen Wochen habe ich das Problem,dass sich meine Leitungskapazität von ehemals weit über 130 MBit/s auf erst rund 69 MBit/s verringert hat und nach dem Besuch des Telekom Technikers es noch 10 MBit/s mehr geworden sind,aber noch lange nicht in dem Bereich wo es einmal war. Der Telekom Techniker ging mit den Worten,die Leitungskapazität müsste in den nächsten 24 Stunden wieder ansteigen,wenn nicht muss ich nochmal kommen. Natürlich ist dieser nicht mehr ranzukriegen,da die die Werte ja im Korridor liegen und der Kunde nach den AGB der Telekom damit leben muss. Mich würde mal stark der Grund für das ganze Dilemma interessieren. Die letzten Jahre hatte ich einen 50 MBit/s Anschluss und die Leitungskapazität lag immer bei den oben genannten über 130 MBit/s,letztes Jahr im August wechselte ich auf den 100 MBit/s Tarif und die ersten Monate war der Sync auch bei 109/37 Mbit/s wo dann im Download die üblichen 95 MBit/s. Vor Wochen gab es dann mal einen Resync nach einem Firmwareupdate der Fritzbox 7490 und seitdem ist die Kapazität im Keller. Ich hatte mir dann noch eine Fritzbox 7590 geholt,um Fehler bei mir ausschließen zu können. Es wurde aber leider nicht wirklich besser. Der Techniker bekam mit seinem Messgerät auch keinen besseren Sync hin. Die Leitungsdämpfung ist gleich geblieben,was sich offensichtlich verschlechtert hat ist die Störabstandsmarge,die lag vor dem Einbruch der Kapazität höher. Als der Techniker ging,lag die max. Datenrate bei 109/42 und verringerte sich 3 Tage später auf die 90/27 die man aber aufgrund der fehlenden Kapazität bei weitem nicht mehr erreicht. Mit ach und krach werden es noch 73 MBit/s erreicht von ehemals 95. Anbei mal noch zwei Screenshots aus dem Fritzbox Menü und die Frage ob wer schon ähnliches erlebt hat !? Danke im voraus.





Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 21.02.2019, 21:10
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.024
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Zur Info: Hallenser78 kommt aus dem TH-Forum. Dort wurde er auf die Geschwindigkeit im Rahmen der AGB verwiesen.

G.Vector steht zwar auf full, das Spektrum schaut aber aus, als sei kein Vectoring aktiv. Vielleicht kann Andreas Wilke mal prüfen, ob die Vectoring-Engine des MSAN korrekt arbeitet.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.02.2019, 16:23
Hallenser78 Hallenser78 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2019
Beiträge: 59
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Schade,hat wirklich hier niemand was vergleichbares erlebt und kann sagen wie das ausgegangen ist !?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 22.02.2019, 19:50
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.024
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Hast du Andreas Wilke schon eine PN geschickt mit deiner Rufnummer und Kundennummer? Falls nicht --> https://www.onlinekosten.de/forum/pr...=newpm&u=46435

Kann etwas dauern, da er sehr gefragt ist - aber die Geduld lohnt sich. Er hat schon schier unmögliche Dinge geregelt bekommen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 22.02.2019, 20:12
Hallenser78 Hallenser78 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2019
Beiträge: 59
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Guter Hinweis,danke. Werde ich jetzt mal machen.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 04.03.2019, 15:37
Hallenser78 Hallenser78 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2019
Beiträge: 59
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Auch mein Problem ist dank Andreas Wilke gelöst,ein großes Dankeschön dafür von mir. Auch geht mein Dank an den Eifelmann der mich auf die Möglichkeit hier hingewiesen hat. Man hat die Line-Card resettet und die Vectoring Enginge heute Nacht neu gestartet,schon sind die Werte wie sie immer gewesen sind. Nun muss sich DLM noch ein kriegen und alles ist gut.








Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 04.03.2019, 16:15
Steven83 Steven83 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2018
Beiträge: 24
Standard AW: VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Zitat:
Zitat von Hallenser78 Beitrag anzeigen
Auch mein Problem ist dank Andreas Wilke gelöst,ein großes Dankeschön dafür von mir. Auch geht mein Dank an den Eifelmann der mich auf die Möglichkeit hier hingewiesen hat. Man hat die Line-Card resettet und die Vectoring Enginge heute Nacht neu gestartet,schon sind die Werte wie sie immer gewesen sind. Nun muss sich DLM noch ein kriegen und alles ist gut.
Das sieht doch wieder gut aus.
Wieso ist das aber dem Techniker nicht aufgefallen?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 04.03.2019, 16:19
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.778
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Der Techniker der Deutsche Telekom Außendienst GmbH hat keinen direkten Zugriff auf die aktive Technik.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 04.03.2019, 17:09
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.024
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Der Techniker der Deutsche Telekom Außendienst GmbH hat keinen direkten Zugriff auf die aktive Technik.
Aber sie könnten es weiterleiten - bspw. mit dem Hinweis: Vermutlich Problem der Vectoring-Engine. Bitte prüfen und ggf. neustarten.

Manchmal denke ich, manche Techniker draußen können nicht mal mehr ein Spektrum korrekt beurteilen. Oder es ist ihnen aufgrund vom täglichen Stress einfach zuviel, sowas noch weiterzugeben. Leider sind nicht nur wirklich gute Leute wie Mot, thom53281, GokuSS4 etc. draußen im Einsatz.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 04.03.2019, 17:15
Steven83 Steven83 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2018
Beiträge: 24
Standard AW: VDSL 100-Leitungskapaziät seit Wochen viel zu gering

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Manchmal denke ich, manche Techniker draußen können nicht mal mehr ein Spektrum korrekt beurteilen. Oder es ist ihnen aufgrund vom täglichen Stress einfach zuviel, sowas noch weiterzugeben. Leider sind nicht nur wirklich gute Leute wie Mot, thom53281, GokuSS4 etc. draußen im Einsatz.
Das könnte natürlich auch sein.
Ich denke der Zeitdruck wird nicht ganz ohne sein.

Schwierig ist es nur, weil der Kunde von außen kaum Möglichkeiten recht unkompliziert an die richtige Stelle zu kommen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL-Speed gering (Dämpfung Schuld?) Skellgon VDSL und Glasfaser 61 21.12.2015 19:01
Viel zu gering Arminius Newskommentare 1 22.10.2009 15:38
Hilfe! Ich zahle viel zu viel für meine 6Mbit Leitung! RCD Telekom 6 15.05.2008 19:57
Upload viel zu gering ! BigHorses Alice / AOL [Archiv] 8 17.01.2008 00:49
vdsl bestellen seit 4 wochen nicht mehr möglich Meinte eine Telekom mitarbeiter!!!!?? kane83 VDSL und Glasfaser 35 31.05.2007 18:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.