#171  (Permalink
Alt 20.06.2019, 00:03
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.662
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Der MediaReceiver der Telekom kann kein WLAN oder?
Das hat kein MR der Telekom integriert. Ist vielleicht auch besser, wenn ich dran denke, wie ungünstig die Receiver teilweise funktechnisch stehen. Eine externe Lösung lässt sich optimaler positionieren.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #172  (Permalink
Alt 20.06.2019, 03:38
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.040
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Meine Nachbarn haben den Media receiver mit dsl 16. Als die Nachbarn den input vom Fernseher verstellt haben, konnte ich mir das mal ansehen. Da hat die Telekom standardmäßig Dlan installiert, allerdings auch ein Gerät von der Telekom. Scheint gut zu funktionieren, zumindest mein Anschluss ist nicht gestört. Fan davon bin ich trotzdem nicht.
Mit Zitat antworten
  #173  (Permalink
Alt 20.06.2019, 08:16
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.662
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Kenne hier auch eine Familie, die zur Anbindung eines MR 303 die alten Speedport Powerline 100 verwendet. Soll wohl ab und zu Aussetzer geben - aber nicht schlimm genug, um direkt zu handeln. Mal sehen, wie das mit dem MR 401 sein wird. Die Adapter sind noch 200 Mbit brutto - da muss man froh sein, wenn netto überhaupt genug für TV durchkommt.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #174  (Permalink
Alt 20.06.2019, 09:43
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.867
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Scheint gut zu funktionieren, zumindest mein Anschluss ist nicht gestört. Fan davon bin ich trotzdem nicht.
Gibt sicher auch genug Szenarien wo die Devolo 1200+ ohne irgendwelche Probleme in Betrieb sind. Nur gibt es eben auch genügend, wo sie über Jahre Probleme verursachen und nicht erkannt werden.

Ältere Adapter, die nur SISO können, stören in der Regel wohl weniger, können aber genauso Probleme verursachen.
Mit Zitat antworten
  #175  (Permalink
Alt 20.06.2019, 14:12
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.662
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Ich kenne leider auch Fälle, wo die Leute trotz Beeinflußung der Leitung durch Powerline weiterhin an der Technik festhalten. Argumente sind "teuer gekauft" oder "gibt keine Alternative". Ich hab damit auch kein Problem, solang die Adapter nur den Anschluss vom Verursacher stören.

Gerade in MFH ist die Gefahr aber groß, dass auch andere Anschlüsse beeinträchtigt werden. Ich verstehe nicht, warum die Telekom nicht endlich die devolo 1200+ aus ihrem Shop rausnimmt und damit ein Statement setzt. Vermutlich möchte die Telekom ihren Systempartner devolo nicht durch eine solche Aktion brüskieren.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #176  (Permalink
Alt 20.06.2019, 20:16
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.060
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, warum die Telekom nicht endlich die devolo 1200+ aus ihrem Shop rausnimmt und damit ein Statement setzt. Vermutlich möchte die Telekom ihren Systempartner devolo nicht durch eine solche Aktion brüskieren.
Das wird über kurz oder lang schon noch passieren.
Der Fokus ist jedenfalls eindeutig weg von Powerline, hin zu Netzwerkkabel legen oder WLAN Lösungen. Z.B. werden mittlerweile auch keine Powerline-Adapter mehr vom Techniker vom Wagen verkauft.
Mit Zitat antworten
  #177  (Permalink
Alt 01.08.2019, 22:11
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.662
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Im Telekom Onlineshop sind jetzt devolo Magic 1 und devolo Magic 2 erhältlich.

Kann ich nicht nachvollziehen. Hatte gedacht, dass mit Einführung der Speed Home Wifi die Powerlineadapter nach und nach verschwinden - aber nicht, dass noch neue Powerline-Produkte aufgenommen werden.

Erstens produziert man damit unnötige Störungsmeldungen und zweitens sind die Kunden nicht erfreut, wenn sich bei Störungen die Adapter als Ursache raustellen ("Wurden mir doch von der Telekom empfohlen/verkauft.").
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #178  (Permalink
Alt 01.08.2019, 23:43
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.522
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Erstens produziert man damit unnötige Störungsmeldungen und zweitens sind die Kunden nicht erfreut, wenn sich bei Störungen die Adapter als Ursache raustellen ("Wurden mir doch von der Telekom empfohlen/verkauft.").
Geschweige denn als Ursache schnell gefunden/erkannt werden.
Mit Zitat antworten
  #179  (Permalink
Alt 02.08.2019, 09:51
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.662
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Zumindest bezüglich Ursache hat sich da schon was getan. Bei einer Onlinestörungsmeldung wird im Assistenten inzwischen nach Powerline gefragt und auch die Hotline fragt meistens schon in die Richtung.

Umso unverständlicher, dass man noch aktiv neue Produkte in den Verkehr bringt - vielleicht gibt es noch Verträge zwischen Telekom und devolo, die erfüllt werden müssen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #180  (Permalink
Alt 04.08.2019, 12:33
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.807
Provider: Telekom
Bandbreite: 67000/30000
Standard AW: PowerLAN Adapter und Auswirkungen auf VDSL

Es gibt durchaus Hausverkabelungen, wo Powerline nicht stört, so bei uns. Wenn natürlich, wie vor allem in Mehrfamilienhäusern, alle Kabel incl. der Telefonleitungen als Kabelschacht parallel durch das Treppenhaus geführt werden sind solche Störungen sehr wahrscheinlich. Dort sollten die Wohnungen aber auch eine Größe haben die sich mit Wlan überbrücken läßt.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Speedport Hybrid und Fritzbox als Client
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7560, 1260E, 1750E und 450E; AVM DECT-100, E173u-1,
Fon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry1 (Asterisk), Raspberry2 (openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausbau VDSL bzw. Glasfaser - Auswirkungen auf Indoor ADSL Versorgung ? IT-Alexander ADSL und ADSL2+ 21 31.07.2014 14:38
Auswirkungen eines zweiten VDSL Anschlusses auf den ersten? The6thDay VDSL und Glasfaser 10 22.12.2013 08:57
Powerlan JerrySeinfeld Newskommentare 5 28.07.2013 12:56
2 Media Receiver - Powerlan .stefan. Telekom 6 05.01.2010 07:52
PowerLAN Armithage Sonstiges 2 22.03.2005 00:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.