#181  (Permalink
Alt 09.07.2018, 11:15
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.197
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Der wird bestimmt 1000,- € ausgeben, wenn die Telekom in den nächsten Jahren eh ausbaut. Der wäre schön blöd.
1000€ für Gigabit in ein paar Monaten vs. ???€ für Telekom-FTTH am St. Nimmerleinstag. Was ist blöder?
Mit Zitat antworten
  #182  (Permalink
Alt 09.07.2018, 11:24
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 520
Standard AW: 200.000er DSL?

Aus Sicht vom Vermieter?

Gar keine Frage. Die 1000,- € ausgeben, ist für ihn raus geworfenes Geld.


VDSL kommt im August 2019 laut Plan.
Was Konkret von den 1000,- € soll er wieder zurück bekommen, wenn dann vielleicht 6 Monate früher 500 Mbits in der Wohnung anliegen?
Mit Zitat antworten
  #183  (Permalink
Alt 09.07.2018, 11:26
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.989
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: 200.000er DSL?

Vor allem mit den 1000€ ist es damit auch noch nicht getan. Immerhin dürfte im Haus auch eine entsprechende Koax-Hausverkabelung komplett fehlen. Wenn man diese nun sowieso neu errichten müsste, wäre es imho sinnvoller, das gleich in Glas zu tun oder mit FTTB die bestehenden Telefonkabel weiterzuverwenden. Mal ganz davon abgesehen, dass Vodafone noch kein Gigabit per Kabel im Programm hat.
Mit Zitat antworten
  #184  (Permalink
Alt 09.07.2018, 11:42
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.150
Standard AW: 200.000er DSL?

Schön blöd ist es eher sich nur auf einen einzigen Anbieter zu verlassen, aber Jeder wie er mag.
Mit Zitat antworten
  #185  (Permalink
Alt 22.07.2018, 12:38
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 520
Standard AW: 200.000er DSL?

Heut hab ich sogar eine E-Mail von der Telekom bekommen, dass sich der Ausbau verzögert.
Ich habe ja schon Online an meinen beiden Anschlüssen den Mangenta L Tarif gebucht.
Dafür wurde mir denn der 23.08.2018 bestätigt.

Heute kamen die beiden E-Mails dass sich der Ausbau verzögert.


Erfahren habe ich es ja schon vor ca. 2 Wochen durch die Teleko-Hilft am Telefon.
Mit Zitat antworten
  #186  (Permalink
Alt 09.10.2018, 22:43
johnieboy johnieboy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2018
Beiträge: 54
Standard AW: 200.000er DSL?

So nach weiteren fast 3 Monaten war Anfang Oktober da - und nix ist passiert - surprise

Und wie üblich passen die neuen Terminangaben nicht zusammen.

Aussage Telekom hilft von ein paar Tagen: Ende Oktober alles fertig
Aussage Telekom Chat: Teil ende Oktober, Teil mitte Dezember fertig
Aussage Gemeinde Obing nach Angabe neuester Telekom Termin Email: 08. November offiziell alles Fertig.

Hey evtl. wird es 2019 bis ich mehr als 3Mbit habe...wundern würde es mich nicht.

Und auch beim 2. Bauabschnitt gibts die erste Terminverschiebung zu verkünden.
Statt September 2019 wird es mind. bis Dezember 2019 dauern bis FTTH bei mir fertig sein wird laut Aussage Glasfaserhotline der Telekom.
Und nach der Odyssee beim 1. Ausbau kann ich wohl froh sein wenns nicht Dezember 2020 wird.....
Mit Zitat antworten
  #187  (Permalink
Alt 10.10.2018, 15:06
Choco Choco ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 520
Standard AW: 200.000er DSL?

Ich hab die Aussage, dass meine Wohnung in der Ameranger Straße Mitte bis Ende Oktober fertig sein soll und das Büro in der Bahnhofstraße Mitte November.

Mal sehen.
Hab Anfang Oktober die Telekom Hilft angeschrieben. Die schauen ab 15. was wann geht.

Bin gespannt. Bis Weihnachten wirds wohl hoffentlich passen.
Mit Zitat antworten
  #188  (Permalink
Alt 10.10.2018, 16:44
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.580
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Hab Anfang Oktober die Telekom Hilft angeschrieben. Die schauen ab 15. was wann geht.
Ich habe dich so was von auf dem Zettel. Bis die Tage.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #189  (Permalink
Alt 13.11.2018, 20:22
johnieboy johnieboy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2018
Beiträge: 54
Standard AW: 200.000er DSL?

Hey es gibt ein Update, die Telekom ist fertig mit dem Ausbau, hurra !!!11elf

Naja fast, immerhin sind 60% fertig, Obing selbst und je 2 DSLAMs und NVT im Außenbereich.
Choco hat seit gestern 2x VDSL 100 am Start.

Was ist mit dem Rest? Naja dazu konnte sich die Telekom heuer nicht mehr bequemen und verschiebt diese (vermutlich weit) bis ins nächste Jahr.



grüner Kreis: DSLAM/NVT im Außenbreich in Betrieb, alle in Pink können VDSL etc. buchen
roter Kreis: DSLAM nicht in Betrieb, alle im Umkreis können "bis zu 16 Mbit" buchen

Anstatt den Ausbau endlich zu 100% fertig zu stellen hat die Telekom hat der Gemeinde Obing letzte Woche den 8. (!) Termin zur Fertigstellung des Ausbaus mitgeteilt, dieser lautet jetzt 28. Dezember 2018. Hatte der Telekom Chat damals wohl doch recht.

Da Telekom Terminangaben generel BS sind kann man den 28. Dezember locker als nicht mehr dieses Jahr übersetzen. Da sie dann außerdem bis März/April in Betriebsurlaub sind werden die 150+ Anschlüsse (incl. mir), die im Umkreis der roten Kreise wohnen und von den neuen DSLAMs profitieren, wohl bis Mai 2019 warten müssen bis sie aus der digitalen Steinzeit (1-6Mbit) in das digitale Mittelalter (10-100Mbit) aufsteigen.

Hab ich das ganze überspitzt? Den Erfahrungen der bisherigen Telekom Ausbauodyssee nach vermutlich nicht

Danke Telekom!
Mit Zitat antworten
  #190  (Permalink
Alt 15.11.2018, 21:24
Abbe79 Abbe79 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.11.2018
Beiträge: 6
Standard AW: 200.000er DSL?

Hallo zusammen,
nachdem mich johnieboy im Telekom Netz Blog auf diesen Thread hier aufmerksam gemacht hat will ich auch ein paar Infos beitragen.

Ich bin in der glücklichen Lage, dass bei mir FTTH ausgebaut wird - und das obwohl ich weder Bauer noch im Obinger Gemeinderat bin.

In der Tat ist es so, dass es bei den 18 Anschlüssen bei uns im Weiler ein FTTH-Ausbau günstiger ist, als ein MVG aufzustellen. Dazu kommt noch, dass wir hier keinen KVz stehen haben, der befindet sich nämlich knapp 2 km entfernt im nächsten Dorf, welches auch noch zur Nachbargemeinde und Kreis gehört.

Zum aktuellen Stand kann ich leider nur sagen dass hier zwar eigentlich alles fertig, aber nichts buchbar ist. Ende August kam ein Subunternehmen aus Dachau vorbei und hat innerhalb von zwei Tagen die Fasern in die Häuser geblasen und die Dämpfung OLT -> Gf-AP gemessen. Als die dann fertig waren stand zwei Tage später eine andere Firma, dieses mal aus Landshut vor der Tür und wollte auch die Fasern einblasen. Wie man sieht hervorragende Planung und Nutzung an knappen Ressourcen.

Seitdem ist gar nix mehr passiert. Laut Aussage des Subunternehmers würde es sechs Wochen dauern, bis die Telekom die Dämpfungsmessung in ihre Datenbank einträgt. Das wäre dann in der ersten Oktoberhälfte gewesen. Naja, vermutlich sind Ihnen die Lochkarten ausgegangen...

Im Haus ist übrigens auch schon alles fertig. Gf-AP -> OneBox, alles fertig verlegt und Dämpfung gemessen.

Ich vermute ja dass die Telekom uns erst freischaltet, wenn auch in Aindorf die Baustelle unter der Bahnstrecke abgeschlossen ist (und die sechs Wochen um sind). Hier sollte ja alles bis heute abgeschlossen sein, das würde sich dann mit den sechs Wochen ziemlich genau auf den 28. Dezember rausgehen, was ja der aktuelle Termin zu sein scheint.

Das Verständnis für all die Verzögerungen is jedenfalls mittlerweile aufgebraucht, kommt endlich mal zu Potte. Schaltet zumindest mal die Verteiler frei die schon längst ausgebaut sind.

Viele Grüße über schnarchige 2MBit/s DSL-RAM sendet, Abbe79
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-DSL endlich geschaltet, 16.000er - aber nix an Leistung da... KGB44 ADSL und ADSL2+ 81 28.05.2016 17:36
Von 16.000er auf 2.300 weil nicht mehr möglich?! dustyx 1&1 Internet AG (United Internet AG) 23 03.08.2014 00:09
Überall 16.000er nur nicht bei mir - Datenbankfehler? lolli ADSL und ADSL2+ 4 01.10.2007 11:53
Frage: Was ist besser Arcor Speedmodem 200 oder Arcor DSL WLAN Modem 200? palmen2006 Arcor [Archiv] 9 08.08.2006 21:04
Betriebsausflug der 8.000er..... Ehemalige Benutzer Small Talk 10 20.12.2004 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.