#1  (Permalink
Alt 17.01.2009, 15:51
Duker Duker ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2000
Beiträge: 144
Standard Seit Monaten Performanceprobleme zu Stoßzeiten

Hallo,

seit mehreren Monaten gibt es bei CABLESURF massive Performanceprobleme zu Stoßzeiten, also speziell an Wochenenden hier in Unterfranken.

Man bezahtl also evtl. sogar für 25MBit/s, bekommt teilweise aber nur 100kbit/s geliefert.

Noch viel schlimmer ist es aber, dass dann auch das mitangebotene VoIP cablefon darunter leidet.

Auf Beschwerden hat man sich bislang weder gemeldet, noch wurden die Performanceprobleme behoben. Man will jedem Kunden die 25MBit/s aufschwatzen und dafür kassieren, ohne Flaschenhälse im eigenen Netz zu beseitigen.

Sobald hier in Retzstadt die Outdoor-DSLAMs der Telekom stehen, wird gewechselt. Zwar ist man mit ADSL2+ momentan auf 16MBit/s limitiert, diese stehen dann aber auch wirklich zur Verfügung.

Was cablesurf sich hier leistet ist ein absoluter Witz! Cablesurf ist und bleibt halt ein kleiner Klitschenprovider, den man wirklich nur dann empfehlen kann, wenn man sonst keine Alternative wie schnelles DSL hat.


Hier mal ein Traceroute, das zeigt, dass die Probleme unmittelbar im lokalen Netz zu suchen sind, da man ja schon bei über 140ms beim zweiten Hop ist.



Routenverfolgung zu www.cablesurf.de [195.234.128.41] über maximal 30 Abschnitte
:

1 1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.1.1]
2 141 ms 120 ms 146 ms 10.16.4.1
3 157 ms 142 ms 137 ms 77.47.10.1.dynamic.cablesurf.de [77.47.10.1]
4 165 ms 146 ms 146 ms fa-4-0-1.bbr01.nue.de.infra.cablesurf.de [85.233
.35.221]
5 152 ms 151 ms 148 ms gi-5-0-0.bbr01.muc.de.infra.cablesurf.de [85.233
.35.145]
6 158 ms 140 ms 150 ms ve-025.edge01.muc.de.infra.cablesurf.de [85.233.
35.2]
7 145 ms 156 ms 154 ms gw.cablesurf.de [195.234.128.2]
8 173 ms 149 ms 175 ms www.cablesurf.de [195.234.128.41]

Geändert von Duker (17.01.2009 um 15:52 Uhr) Grund: was vergessen
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.01.2009, 02:04
Knight Rider Knight Rider ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 981
Provider: Telekom
Bandbreite: D 47.663 - U 8.389
Standard AW: Seit Monaten Performanceprobleme zu Stoßzeiten

Das ist ja hefftig.

Ich habe mal nen Tracert gemacht von UNITYMEDIA aus:

Zitat:
8 12 ms 13 ms 13 ms gi-2-0-7.bbr01.fra.de.infra.cablesurf.de [80.81.192.225]
9 19 ms 18 ms 20 ms gi-4-0-0.bbr01.muc.de.infra.cablesurf.de [85.233.35.129]
10 20 ms 20 ms 23 ms ve-025.edge01.muc.de.infra.cablesurf.de [85.233.35.2]
11 19 ms 20 ms 23 ms gw.cablesurf.de [195.234.128.2]
12 20 ms 21 ms 19 ms www.cablesurf.de [195.234.128.41]
Wie du ansich schon sagtest, liegt das wohl an dem Internen Netz deines Anbieters.

Ich jedoch finde die Tracert-pingwerte fuer meine geposteten verhaltnisse fuer sehr gut.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 20.01.2009, 02:59
Tam-tam Tam-tam ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: Hamm
Beiträge: 223
Provider: UM
Bandbreite: 820 Gbit
Tam-tam eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Seit Monaten Performanceprobleme zu Stoßzeiten

Zitat:
Zitat von Duker Beitrag anzeigen
Hallo,

seit mehreren Monaten gibt es bei CABLESURF massive Performanceprobleme zu Stoßzeiten, also speziell an Wochenenden hier in Unterfranken.
Finde ich gut das du dich gemeldet hast .... ABER wieso schreibst du das nicht deinem Provider? Hier kannst du mit deinem Problem nicht wirklich etwas erreichen.

Hotline anrufen, ggf. mit zusätzlichem FAX!
Sollte sich das Problem nicht ändern, Frist setzen, ggf. Kündigung androhen.
__________________
M.f.G
Tam-Tam
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 20.01.2009, 11:52
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.874
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Seit Monaten Performanceprobleme zu Stoßzeiten

vielleicht, dass das mal wer liest, auch in der öffentlichkeit

ich bin unter anderem ein mitleidender dieses problems *g*

@Duker: wusste gar nicht, dass retzstadt schon in der outdoor planung steht...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 20.01.2009, 20:45
Duker Duker ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2000
Beiträge: 144
Standard AW: Seit Monaten Performanceprobleme zu Stoßzeiten

Ach, der Wisi, servus! :-)

Natürlich ist es schon lange dem Provider gemeldet. Es erfolgt auch eine Reaktion, man will dem Problem jetzt wenigstens mal nachgehen.

Vorher kam natürlich die normale Flowchart-Dummy-Abarbeitung von "Ziehen Sie mal den Stecker vom Modem" oder "Gehen Sie mal direkt an das Modem ohne Fritzbox".

Das ist natürlich alles wenig zielführend, da das Problem auf providerseite besteht. Entweder nen echter Flaschenhals oder der Betrieb nach altem DOCSIS Standard legt zuviele Modems an eine Frequenz, weil diese sich dann logischerweise die Bandbreite teilen müssen. Ist ja nur 50MBit/s pro Kanal möglich. Und um mehrere Kanäle zu belegen benötigt man DOCSIS 3.0 Technik.

Allerdings bringt ein Frequenzwechsel auch rein garnix, was es viel wahrscheinlicher erscheinen lässt, dass irgendwo ein ganz simpler Bandbreitenflaschenhals existiert.

Was mich stört ist die Passivität. Als Internetprovider habe ich mein Netz proaktiv zu überwachen, und wenn sich durch Überbuchung Engstellen auch nur abzeichnen, dann habe ich zu reagieren. Nur bei kleinen Klitschen wie cablesurf scheinen die Uhren einfach anders zu ticken. Da wird entweder nicht überwacht, oder man registriert Überlastungen einfach nicht. Schade eigentlich, denn das Coax-Kabel hat ja deutlich mehr potential als das ungeschirmte Klingeldrähtchen der Telekom! ;-)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 10.09.2009, 11:31
anybody anybody ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 144
Provider: T-Com, O2 UMTS
Bandbreite: T-VDSL 50/10
Standard AW: Seit Monaten Performanceprobleme zu Stoßzeiten

Ist hier in München leider auch so. Ab & zu, meist in den Abendstunden bricht die Performance extrem ein.

Dann sind auf der Leitung die eigentlich 2700KB/s können sollte manchmal nur noch 700-800KB/s möglich. Das allein wäre nicht so schlimm, aber obwohl die Leitung mit diesen 700-800KB/s von mir nur zu 25% ausgelastet wird ist der Ping bei 4000-5000. Und DAS ist dann wirklich ein problem, denn dann schafft es bereits dieser eine 700KB/s download das die Leitung wirklich zu GAR NICHTS mehr zu gebrauchen ist.

Und das ist schon seit Monaten so
Kann Cablesurf daher - trotzt interessanter Tarife und kurzer MVLZ nicht wirklich uneingeschränkt empfehlen.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 21.10.2009, 12:21
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.874
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Seit Monaten Performanceprobleme zu Stoßzeiten

derzeit läufts bei uns bisschen besser, zumindest was laufzeiten und erreichbarkeit angeht. zum rest müsste duker was schreiben...
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 22.10.2009, 22:50
DrDAN DrDAN ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.10.2009
Beiträge: 7
Standard AW: Seit Monaten Performanceprobleme zu Stoßzeiten

Moin Jungs

Bin jetzt seit knapp einer Woche cablesurf-Kunde hier in THH
Bisher alles bestens, schnelle Verbindung, kurze Latenzen.

Wie siehts eigentlich bei internen Verbindungen aus, also z.B. von euch aus Retzstadt zu mir, das geht ja gar nicht erst aus dem Netz raus sondern wird intern geroutet, zählt da dennoch die Bandbreite die bestellt wurde oder geht da mehr?

Habt ihr als "langjährige" Kunden schon Erfahrungen zum technischen Hintergrund sammeln können? Mich interessiert das wirklich brennend. Wo sind die Kopfstationen wieviele Kunden gibts pro "Kaff". Sind die Dörfer mehrfach segmentiert oder 1 Dorf = 1 Segment?

Wer da hier aus Unterfranken mehr zu weiß - gerne hier oder per PM.
Als ITler kennt man halt nur die gute alte DSL-Technik wirklich, da macht das schon neugierig.

LG
Dan
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Syncverluste seit einigen Monaten ? MW75 ADSL und ADSL2+ 8 23.10.2008 01:57
Seit 2 Wochen Verbindungsabbrücke zu Stoßzeiten - was tun? DReffects Arcor [Archiv] 54 27.02.2007 14:13
Seit gestern Pingproblem in Stoßzeiten cuddy ADSL und ADSL2+ 20 08.02.2007 12:30
Telefon seit Monaten gestört a_engels Festnetz: Anbieter und deren Tarife 3 02.10.2006 19:26
GMX-Probleme seit Monaten....... fladenbrot VoIP-Anbieter 1 29.08.2006 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.