#1  (Permalink
Alt 01.11.2017, 21:10
Gpolt Gpolt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2017
Beiträge: 10
Standard Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Hallo Forum,

ich bin verzweifelt und daher muss ich hier was fragen:

Die Geschichte ist lang, daher versuche ich mich kurz zu fassen..

- Seit ca 15 Monaten dauernd Abbrüche mit meiner 7390 mit VDSL 50 bei der Telekom (nach dem Wegfall von DVBT Entertain)
- Telekom Techniker waren bereits 5 mal da und haben immer nie ein Problem in der Leitung gefunden.
- Letzte Möglichkeit war dann, eine provisorische neue Leitung zwischen Keller und dem dritten Stock für ca. 2 Wochen zu legen. Der Telekom Techniker wollte ausschliessen, dass die Leitung vom Keller in die Wohnung einen Treffer hat.
Und siehe da, 2 Wochen lang nicht einen Abbruch auf der 7390.
- Dann natürlich Rückbau.
- Mit dem Eigentümer geklärt, dass irgendwann eine neue Leitung durch einen Schacht gelegt wird, nur geht er jetzt damit nicht gerade proaktiv um.
Seit dem Rückbau wieder Abbrüche Abbrüche Abbrüche etc. pp.
- Während dem Zeitraum hatte ich bereits 2 mal neue 7490 getestet und hatte immer die selben Probleme. Daher hatte ich dann eigentlich einen Router Defekt ausgeschlossen.
- Nun bin ich auf die Idee gekommen, mal einen Router außerhalb von AVM zu testen. Die Wahl fiel auf den VR200v, da dieser ein Modem integriert hat und VDSL50 abkann.
Und siehe da, es läuft stabil.

Kann das Zufall sein? Stört die Fritzbox sich selber? Was ist da los? Ich bin mit meinem Latein am Ende

Ich mag das Menu von AVM, das von TP Link gefällt mir nicht und es gibt zu wenig Protokolle und Ereignisse (auch in Echtzeit).

Danke für Euren Support!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 01.11.2017, 21:19
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.707
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Screenshots von den "DSL-Informationen"?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 01.11.2017, 21:26
Gpolt Gpolt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2017
Beiträge: 10
Standard AW: Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Zum Beispiel


Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 01.11.2017, 22:20
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 3.543
Standard AW: Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Das ist nicht das was gemeint ist.
Google mal Fritzbox DSL Informationen Spektrum.

Dann siehst du was gemeint ist und du mal als Screenshot hochladen sollst.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 01.11.2017, 22:39
Gpolt Gpolt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2017
Beiträge: 10
Standard AW: Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Ok, jetzt weiß ich was Ihr meint:





Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 01.11.2017, 23:27
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.707
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Hast du alle Regler auf "maximale Stabilität" gestellt?

https://avm.de/service/fritzbox/frit...SL-Verbindung/
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 01.11.2017, 23:31
Gpolt Gpolt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2017
Beiträge: 10
Standard AW: Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Nein, dies Regler waren schon immer auf maximaler Performance. Den Router habe ich ja schon seit gut 4 Jahren und vorher gab es keine Probleme.

Gruß und Danke
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 01.11.2017, 23:39
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.707
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Das Modem der Fritzbox 7390 ist vergleichsweise minderwertig. Mit der Fritzbox 7490 sollte es aber keine Probleme geben. Hast du die aktuellste Firmwareversion aufgespielt?
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 01.11.2017, 23:44
Gpolt Gpolt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2017
Beiträge: 10
Standard AW: Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Also ich hatte die 7490 ja bereits und hatte die gleichen Probleme.

Dann wurde das provisorische Kabel für 2 Wochen von der Telekom gelegt und in der Zeit hatte ich nicht nicht einen Abbruch.

Dann folgte der Rückbau...
..und die Abbrüche kamen wieder.

Jetzt mit dem TP Link keine Abbrüche und das mit dem "defekten" Telefonkabel im Haus?!

FW waren immer und sofort die aktuellsten
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.11.2017, 06:54
Kollege_Karl Kollege_Karl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Gifhorn
Alter: 57
Beiträge: 157
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Fritzbox 7390 Abbrüche vs. Archer VR200v

Genau dasselbe bei mir, egal welche Fritz!Box bis zur 7590 getestet, immer wieder Abbrüche.
Ich bin dann nach langer Suche nach einem passenden Router (Eierlegende Wollmilchsau) auch bei TP-Link gelandet und seitdem nicht einen VDsl Abbruch.
Der VR2800v verhält sich sehr unauffälllig und verrichtet ganz einfach seinen Dienst.
__________________
VDSL2 Vectoring @ Broadcom 177.140
Sync: 100/40
@ TP-Link Archer VR2800v
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TP-Link Archer VR900v und VR200V Drago_r Router-Forum 2111 04.10.2018 18:17
Tägliche VDSL Abbrüche - Fritzbox 7390 defekt oder doch Telekom Schuld? daspossm VDSL und Glasfaser 17 04.02.2016 12:58
Fritzbox 7360 vs 7390 - Chipsatz Frage Ehemalige Benutzer VDSL und Glasfaser 11 20.12.2013 15:10
FritzBox 7390 vs FritzBox 7360 Orpheus VDSL und Glasfaser 56 25.09.2013 23:17
Fb 7390/7360 SL VDSL 50 Abbrüche gr3if VDSL und Glasfaser 28 16.08.2012 18:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.