#1  (Permalink
Alt 11.11.2001, 10:42
ToVo ToVo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2001
Beiträge: 2
Frage Mehrere Telefone am Splitter

Hallo,

ich habe gestern meine DSL Hardware bekommen. Ich möchte die aber nicht so anschliessen wie in der Anleitung gezeigt wird, sondern z.B. das mitgelieferte Kabel (TAE-Ask) weglassen und dafür das ankommende Adernpaar der Telekom direkt auf den Splitter legen.(glaube an Amt a/b und PPA umschalten, korrekt ???)
Dann will ich ich noch 2 analoge Telefone bzw. Fax anschliessen. Meine Frage :

1. Kann ich dazu weitere TAE-Dosen an die Klemmen des Splitters (ich denke mal La und Lb) anschliessen, also nicht über die F-Buchse des Splitters ?

2. Kann am Splitter was kaputt gehen wenn da zu viele Endgeräte dranhängen ?

Danke schonmal


Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.11.2001, 10:56
Eddie Eddie ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 3.315
Standard Re: Mehrere Telefone am Splitter

Schon mal einen Blick in das Handbuch zur Inhausverkabelung geworfen? Link steht im ersten Thread.

Eddie

Wer kämpft kann verlieren.
Wer nicht kämpft hat schon verloren.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.11.2001, 11:01
ToVo ToVo ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2001
Beiträge: 2
Standard Re: Mehrere Telefone am Splitter

Ja, aber nix passendes gefunden !

Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.11.2001, 16:28
Benutzerbild von Hipp
Hipp Hipp ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2000
Beiträge: 398
Standard Re: Mehrere Telefone am Splitter

Bei uns hängen seit einem Jahr 7 Telefone hinterm Splitter und haben noch nie Probleme gemacht.

Lache über das Universum und es wird gut zu Dir sein!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.11.2001, 17:10
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Mehrere Telefone am Splitter

Eine Frage die zwar ein wenig OT ist, sich mir hier aber aufwirft:

Ich habe gestern das erste Mal einen Splitter direkt an a/b angeschlossen OHNE den PPA-Jumper umzusetzen (schlicht und einfach nicht dran gedacht); funktioniert aber alles trotzdem.

Wozu ist der PPA-Jumper dann eigentlich gut???

CRiZP

<font color=orange>Just because i'm paranoid doesn't mean they're not out to get me...</font color=orange>
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 11.11.2001, 17:34
EarthCrisis EarthCrisis ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2000
Beiträge: 92
EarthCrisis eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: Mehrere Telefone am Splitter

umschalter ppa

wird der t-dsl splitter ohne eine 1. tae dose direkt mit der anschlussleitung verbunden, ist der ppa-schalter auf den wert ppa zu stellen

steht im dsl handbuch

Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 11.11.2001, 22:24
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Mehrere Telefone am Splitter

wer lesen kann ist klar im vorteil *g*

<font color=red>T-DSL, Unterhaltung mit Highspeed
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 11.11.2001, 22:34
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Mehrere Telefone am Splitter

moment mal leutz (jetzt in bezug auf "wenn man lesen kann...."):

der PPA-Jumper ist nicht umgesteckt, Amts-a/b gehen aber direkt in die entsprechenden Anschlüsse im Splitter und alles geht trotzdem...

DAHER meine Frage was der PPA-Jumper eigentlich SOLL, wenn man ihn anscheinend (es sei denn dies ist ein 'Einzelfall') gar nicht umstecken MUSS?

Es steht ja nicht mehr dort dass man, wenn man a/b direkt in den Splitter führt den PPA umsetzen soll, aber meine Frage war eher WAS dieser Jumper überhaupt macht.

Ne Antwort habe ich weder Vernünftig von der 4433 bekommen, noch auf adsl-support.de noch von irgendwelchen anderen Quellen, daher dachte ich jemand von euch weiss wozu der PPA da ist; meine Frage war nicht ob man den PPA umstecken muss/soll. Dass man das laut T. so machen soll weiss ich, nur WOZU? (Vor allem da es ja OHNE umstellung auch geht, hier zumindest)

greetz!
CRiZP

<font color=orange>Just because i'm paranoid doesn't mean they're not out to get me...</font color=orange>
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Com, ISDN, mehrere Telefone und Fax, Allgemeine Verständnisfragen Tom2005 Mobilfunk- und Festnetz-Technik 8 07.05.2007 15:33
VOIP mehrere Telefone anschließen? Acronis VoIP-Technik 5 28.11.2006 23:51
Mehrere Telefone an einen analogen Anschluß der Starterbox? Andie2 Arcor [Archiv] 2 16.01.2005 19:14
2 telefone parallel am splitter itceea Mobilfunk- und Festnetz-Technik 6 01.11.2004 19:08
mehrere Modems an einen Splitter SoCalypsonian ADSL und ADSL2+ 10 28.03.2004 19:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.