#8261  (Permalink
Alt 23.05.2019, 18:17
Jevermeister Jevermeister ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.09.2010
Beiträge: 8
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Mot Beitrag anzeigen
Die 18dB sind nicht vergleichbar mit deinen Werten aus dem DGA.
Für 80m Leitungslänge sind 127 Mbit/s Leitungskapazität im Downstream recht wenig.
Upstream ist aber sehr sportlich in der Kapazität.
Aber ohne Leitungslänge/Querschnitt ist auch das nur Spekulation.
Abwarten oder versuchen weitere Infos herauszuholen.
Z.B. Telekom Störungsstelle anrufen, auf galvanische Leitungsmessung bestehen und hartnäckig fragen was bei der gemessenen Leitungslänge angezeigt wird.
Ich denke nicht, dass es wirklich 80m Leitungslänge sind. Auf der Arbeit ist das ungefähr der Fall, da steht auch ein DGA4132, der MSAN ist ein paar Meter weiter und das sieht so aus:

Die Werte aus der Konsole habe ich gerade nicht parat da. Da hätte ich wenig Bedenken, dass 250mbit erreicht werden. Aber wie sieht das bei mir aus?

Ich will da auch keinen Techniker aufscheuchen wenn das nicht nötig ist.
Mit Zitat antworten
  #8262  (Permalink
Alt Gestern, 00:08
bmwm3power bmwm3power ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2010
Beiträge: 27
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Ich habe nun in der telekom Community nochmal nachgehakt warum an meinem Standpunkt kein Vectoring geschaltet wird. Nach einigem hin und her kam nun die Antwort:


warum, weshalb Vectoring nicht geschaltet wird können wir nicht einsehen. Ich würde empfehlen, direkt bei der Stadt nachzufragen, vielleicht liegen dort andere Pläne vor.

Ist das wirklich so das die Stadt da einfluss drauf hat was an den Telekom Kästen Sache ist? Ich kann mir das irgendwie schlecht vorstellen.
Mit Zitat antworten
  #8263  (Permalink
Alt Gestern, 07:31
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.305
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Nein. Um welche Kundenummer (per PN) gehts denn?
Mit Zitat antworten
  #8264  (Permalink
Alt Gestern, 09:35
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.619
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Die Kommunen haben keinen Einfluss auf die Vectoring-Aktivierung.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2728 13.05.2019 16:08
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.