#1  (Permalink
Alt 19.05.2017, 18:54
ukar82 ukar82 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 58
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000
Standard Umzugsauftrag geht richtig in die Hose

Hallo Gemeinde,

ich möchte mir mein aktuelles Leid mit der Telekom von der Seele schreiben.
Ich bin einfach nur frustriert.
Ich fasse die Geschehnisse mal kurz zusammen.
Am 8.5. sollte mein Umzugsauftrag meines Magenta Zuhause M mit Entertain (Hybrid) von meiner alten zu meiner neuen Adresse mit Upgrade auf Magenta Zuhause L mit Entertain (Hybrid) abgeschlossen sein. Die Rufnummer konnte ich nicht mitnehmen da anderer Vorwahlbereich. Da es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt, und ich die Namen der Vormieter nicht wusste, wurde ein Technikertermin für den besagten 8.5. terminiert. Da ich bis zur Schaltung nicht warten wollte, habe ich kurzerhand mal meinen Router angesteckt, und siehe da, der Internetzugang mit meinen alten Zugangsdaten war bereits möglich.
Als der Techniker kam hat er mich auf einen anderen Port geschaltet, als er sein Messgerät an die TAE angeschlossen hat, war allerdings weiterhin nur ein VVDSL50 Profil aktiv, außerdem kommt wohl eine ganz andere Rufnummer bei mir an. Er hat dann telefoniert, konnte aber auch nichts erreichen, scheinbar liegt mein VVDSL100 Profil auf einen Port in einem MSAN in einer anderen Gegend.
Seitdem telefoniere ich nun der Telekom ständig hinterher, da mir kein Termin für die Störungsbeseitigung genannt werden kann. Es ist wohl ein Ticket beim Bautrupp in Bearbeitung. Ich frage mich, warum der Bautrupp hier tätig werden muss??? Vielleicht kann mich jemand von euch aufklären - ich habe aktuell Internet VVDSL50, nur Telefonie geht nicht. Ist das Problem nicht Softwareseitig zu lösen? Kann man nicht einfach erkennen auf welchen Port mein Router mit meinen Zugangsdaten aktuell angemeldet ist und auf diesen Port das richtige Profil legen?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 19.05.2017, 22:38
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 514
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.388/10.048
Standard AW: Umzugsauftrag geht richtig in die Hose

Der "Bautrupp"/PTI ist zuständig für das Erdkabel. In diesem liegt möglicherweise eine Vertauschung der Adern vor. Daher muss nun geprüft werden, welches Haus nun welcher Adern hat, damit die Anschlüsse korrekt geschaltet werden können. Ggf. muss sogar aufgegraben werden, sollte es nicht nachvollziehbar sein.

Auf den Port, den Du jetzt gerade hast, kann man nicht einfach eine andere Konfiguration aufspielen. Ganz offensichtlich gehört dieser Port einem anderen Kunden und dieser hat jetzt gerade keinen Anschluss oder ggf. auch Deinen VVDSL100 (sofern nur diese beiden Anschlüsse vertauscht sind).
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 19.05.2017, 23:49
ukar82 ukar82 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 58
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000
Standard AW: Umzugsauftrag geht richtig in die Hose

Dann hätte es doch beim Vormieter schon Probleme geben müssen
Hätte ich damals beim Umzugauftrag den Namen des Vormieters nennen können, wäre wohl auch kein Technikereinsatz von Nöten gewesen. Dann hätte ich wahrscheinlich den ganzen Hick Hack jetzt nicht.
Merkwürdig ist doch auch das mein Port an einem MSAN in einer ganz anderen Gegend geschaltet wurde.
Ich finde es nur wahnsinnig unbefriedigend keinen Termin für die Entstörung genannt zu bekommen.
Was soll ich nun tun, das beste Hoffen und einfach ins blaue warten oder die Hotline regelmäßig nerven? Diese Informationspolitik ist einfach nur schlecht.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 20.05.2017, 07:29
Mettwurscht Mettwurscht ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2006
Beiträge: 418
Provider: Unitymedia 150/10
Standard AW: Umzugsauftrag geht richtig in die Hose

Auch hier: Schalte das telekom hilft-Team ein. Dann hast du wenigstens eine Anlaufstelle, die Informationen zusammen tragen kann anstatt der Hotline immer wieder aufs neue erklären zu müssen, was los ist. Und wehe du gerätst an einen, der es nicht blickt...

Ja, die Kommunikation ist bei diesen Kommunikationsanbieter stellenweise absolut katastrophal. Da sind die Telekom hilft-Leute wirklich eine Erleichterung, auch wenn ich hin und wieder meinen Kummer mit denen hab.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 20.05.2017, 13:07
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 514
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.388/10.048
Standard AW: Umzugsauftrag geht richtig in die Hose

Zitat:
Zitat von ukar82 Beitrag anzeigen
Dann hätte es doch beim Vormieter schon Probleme geben müssen
Nein, nicht unbedingt. Solche Sachen fallen teilweise erstaunlich lange nicht auf. Beispiel:

Irgendein Haus hat zu wenig Adern. Nun sollen vom Verzweigerkabel mehr Adern in das Haus gespleißt werden. Dem Monteur vor Ort fällt nun auf, dass irgendwas nicht funktioniert (wegen was auch immer, z. B. alte Vertauschung) und einige Teilnehmer funktionieren nun nicht mehr. Nun dreht der Monteur vor Ort den Fehler aus. Aus irgendeinem Grund wird aber der Plan nie berichtigt. Nun funktioniert alles weiterhin wunderbar bis der erste Kunde eine Störung meldet, einen anderen Anschluss bekommt, etc.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 21.05.2017, 18:25
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 2.970
Standard AW: Umzugsauftrag geht richtig in die Hose

Hallo ukar82,

ich fungiere gerne als die von Mettwurscht beschriebene Anlaufstelle, wenn du mein Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...amChecked=true ausfüllst.

Zitat:
Ja, die Kommunikation ist bei diesen Kommunikationsanbieter stellenweise absolut katastrophal. Da sind die Telekom hilft-Leute wirklich eine Erleichterung, auch wenn ich hin und wieder meinen Kummer mit denen hab.
Ich hoffe, ich mach dir nicht allzu viel Kummer.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
richtig so, das geht die auch gar nix an! Ehemalige Benutzer Newskommentare 4 01.07.2009 15:44
PC geht nicht richtig an :( alias123 Hardware 37 24.07.2008 22:26
"Jetzt geht die Scheiße erst richtig los!" Billyboy kotzt über "sein" Windows ab gambrinus Microsoft Windows 3 26.06.2008 11:05
Wechsel zu T-COM Call und Surf Comfort ISDN ging gründlich in die Hose... vampsoftchef ADSL und ADSL2+ 6 21.07.2007 06:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.