Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: 5G: EU will Entwicklung neuer Datenfunk-Technik beschleunigen
Mit Milliarden vernetzen Geräten im Internet der Dinge werden bald viel mächtigere Datennetze gebraucht. In Europa wollen sich Industrie und Politik zusammenraufen, um bei der neuen Technologie eine Leitrolle zu übernehmen. Die EU-Kommission will Forschung und Entwicklung mit 3 Milliarden Euro unterstützen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 24.02.2014, 18:34
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.830
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard Falsche Investition ¿

Kann mich damit nicht so wirklich anfreunden...

Am Ende wird es eh wieder so kommen, dass man sich einen 2 Jahres Vertrag an´s Bein binden muss.

Schon schlimm genug das man LTE nur mit Vertrag nutzen darf.

Das Geld sollte man lieber für den DSL-Ausbau verwenden.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 24.02.2014, 18:52
hartiskarpi hartiskarpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2013
Ort: Stuttgart Bad Cannstatt
Beiträge: 1.045
Provider: E+
Bandbreite: LTE 50.000
Standard AW: Falsche Investition ¿

Bei E-Plus soll das demnächst testweise doch auch ohne Vertrag gehn. Allerdings auch nur in einigen Regionen, wo LTE bereits verfügbar ist...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 24.02.2014, 19:24
Blaria Blaria ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2009
Beiträge: 348
Standard AW: Falsche Investition ¿

Ich weiss nicht wie es im Rest Europas aussieht, für Deutschland wird diese Beschleunigung garantiert ein deutlicher Rückschritt sein
Denn die Telekom wird dann subventionsgierig irgendwelche Grosstädte ausbauen, während wenigstens 20% des Landes dafür weiter bei 9600kBit/s-GSM ankotzen dürfen. Vielleicht erstmal ws fertig machen, grundsätzlich sind 50.000kBit/s mit LTE ja schon eine gute Entwicklung, bringt nur nicht viel, wenn man über 20km Anreise zur nächsten ausgebauten Zelle hat :-((
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.02.2014, 20:58
netwalker01 netwalker01 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 572
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Falsche Investition ¿

Schon wieder dieser Funkkram.
Siehe LTE-Advanced: 580Mbit klingt ja erstmal gaaanz toll. Gilt aber nur im Testbetrieb unter idealen Bedingungen (pro Zelle). Und selbst da schrumpft die Datenrate bei nur 4 Nutzern auf unter 100Mbit.
Und dann noch Drosseltarife mit denen man nichtmal ansatzweise über den Monat kommt. Jedenfalls nicht wenn man Anwendungen nutzt, die wirklich diese Brandbreiten brauchen.
Und zu guter Letzt - vmtl. Ausbau nur in Großstädten.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schon im Ansatz falsche Umfrage - und falsche Schlussfolgerung. Baghee Newskommentare 2 16.07.2012 11:40
Falsche Abrechnung ??? exvize Newskommentare 9 16.02.2009 21:35
Falsche Marketingausrichtung henrik.sorg Newskommentare 1 21.07.2008 21:16
falsche rechnung meric78 Arcor [Archiv] 30 27.06.2003 10:28
falsche Rechnungen... bernhardr Festnetz: Anbieter und deren Tarife 0 27.07.2002 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:23 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.