#1  (Permalink
Alt 03.02.2011, 09:49
triangolum triangolum ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2
Standard RFT Internet Problem

Hallo, durch meinen Umzug im letzten Jahr bin ich von ADSL2+ auf RFT 12000/1100 umgestiegen. Erst einmal nur mit Modem jedoch durch andere Sicherungen sicher. Besonders erfreulich war die Zuverlässigkeit.
Es gab weder Unterbrechungen noch anderes negatives. Auch die Bandbreiten wurden recht gut gehalten. Besonders erfreulich war, das über Wochen Putty völlig stabil durchlief. Sowohl der Ping war Annehmbar mit 25ms als auch der Upload der meist am oberen Limit lag waren gut.
Als Nebeneffekt waren alle PC gar mit eigener IP Ausgestattet. Möglich machte das ein einfach Router den ich als Switch nutze.

Nun zum Problem. Jetzt habe ich ein Cisco Wlan Modem. Genauer, ein EPC3925.
Die Leitung scheint stabil zu sein, wobei es schon zwei kurze Aussetzer gab.
Interessant wird es nur, das der Speed um Download (28000) als auch im Upload extrem Schwanken und das bei unterschiedlichen Speedtestern.

Mal ist der Download 13848kb/s und mal sind es 8xxx. Meist jedoch nie mehr als 17xxxkb/s. Ein echter Download läuft aber auch schon mal mit deutlichst mehr. Noch wirrer wird es jedoch beim Upload. Mal sind es 474kb/s mal sind es gar 6xxkb/s. Nicht selten sogar drüber.

Besonders komisch wird es wenn alle drei Rechner völlig Unterschiedliche Werte haben und zwar deutlich.

Hat einer eine Erklärung dafür?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 06.02.2011, 05:20
Mydgard Mydgard ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.073
Provider: Willy-tel
Bandbreite: VDSL 100/20
Standard AW: RFT Internet Problem

Für die doofen unter uns: Was ist denn RFT?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 06.02.2011, 08:46
Benutzerbild von mr999
mr999 mr999 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.12.2001
Beiträge: 3.806
Provider: Telekom
Bandbreite: 116798/46720
Standard AW: RFT Internet Problem

Zitat:
Zitat von Mydgard Beitrag anzeigen
Für die doofen unter uns: Was ist denn RFT?
google hilft bei sowas...

Regionaler Kabelnetzbetreiber im Raum Potdsdam/Brandenburg mit bis zu 120 Mbit/s.
http://www.rftkabel.de/index.php?id=253
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 06.02.2011, 20:48
triangolum triangolum ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2
Standard AW: RFT Internet Problem

So, ein neues Problem.

Ein Spiel benötigt für den Multiplayer Portöffnungen.
Alle Ports sind frei gegeben.
2 von 10 Usern können auf Rechner 2 an LAN 2 joinen, 8 weitere nicht.
Selbst kann ich nicht auf andere Ihr Spiel zugreifen.

Woran kann es liegen das manche zugreifen können und manche nicht?
Selbst bei Firewall aus ist keine Besserung zu sehen.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 27.03.2011, 18:57
Benutzerbild von NEoCX
NEoCX NEoCX ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: BRB
Beiträge: 25
Provider: RFT-Kabel
Bandbreite: 50.000
Standard AW: RFT Internet Problem

Hallo,

ich hab seit Freitag auch eine 50 MBit Leitung von RFT, habe auch das Cisco EPC3925 bekommen und habe auch mit diesen Extremen Schwankungen zu kämpfen. Erst ist mir das gar nicht aufgefallen, doch als ich mal den Servicepack 1 für Windows 7 runter geladen habe, ist mir das doch aufgefallen, das ich "nur" mit 2 MB/sec lade, und das von den eigentlich schnellen Microsoft Servern. Das hat mich Stutzig gemacht und nun hab ich auch mal ein bissel getestet.

Nun, die Probleme, die triangolum beschreibt, habe ich auch, meist liegen die Werte, die ich im Download erziele so um 10 MBit, also ~ 1 MBit im download, manchmal gehen die Werte auch höher, das höchste waren mal 4,5 MB/sec, aber nur ganz kurz. Ich verschiedene Tests durchgeführt, nicht nur die bekannten Speedtests, sondern auch große Dateien von schnellen FTP Servern (Linux Disp. eignen sich hervorragend).

Kurz um, die Datenraten kommen bei weiten nicht an das heran, was RFT verspricht. Ich muss aber auch sagen, das ich son bissel das Gefühl habe, das es am Kabel Router liegt.

Viel schlimmer ist noch: Der Support von Cisco zu diesem Modell ist nicht sonderlich gut, eine aktuelle Firmware sucht man vergebens, die Firmware, die immo auf dem Router aufgespielt ist, ist vom Oktober 2010.

Hat jemand eine ähnlich schnelle Kabelverbindung? Welches Kabelmodem nutzt ihr? Weiß einer mehr zum Cisco EPC3925???
__________________
Mein Rechenknecht bei SysProfile.de
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 03.07.2011, 22:14
Bernd9235 Bernd9235 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 20
Standard AW: RFT Internet Problem

Besitze seit dem 04.02.2011 die 28000 Leitung inklusive Telefonflatrate.
Leider musste ich feststellen das die Werte enorm schwanken zwischen 5000 Kilobytes und 13000 Kilobytes ,da frage ich mich wirklich wieso RFT so aus verschämt ist und trotzdem den gesamten betrag von 41,90 Euro kassiert.
Trotz Kontakt zum Service RFT Brandenburg hat sich bis heutigem Datum keinerlei Besserung ergeben.
Die Krönung war das ich 4 Tage kein Internet und Telefon hatte und trotzdem fein säuberlich Kassiert wurde.
soviel zum Thema RFT Kabel Brandenburg!!!!!!!!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 03.07.2011, 22:53
Benutzerbild von NEoCX
NEoCX NEoCX ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: BRB
Beiträge: 25
Provider: RFT-Kabel
Bandbreite: 50.000
Standard AW: RFT Internet Problem

Hallo,

ich hatte ja vor einiger Zeit geschrieben, das ich mit der neuen 50.000er Leitung Probleme hatte. Ich war im RFT-Punkt, habe da dem Techniker die Probleme geschildert, was er auch nachprüfen und somit nach vollziehen konnte. Er meinte, das RFT gerade umbaut und sich die Probleme damit eine Woche später geben müssten. Und haben sie auch.

Ich habe seit dem keine Probleme mehr, ich habe fast immer 50.000 KBit anliegen und die kommen auch durch. Allerdings ist es schwer, die per HTML auszunutzen, mit anderen Mittel kommen aber wirklich 50 MBit an, zu JEDER Tageszeit, in der Hochzeit gibts natürlich auch mal ein paar Einbrüche, dann kommen 40 MBit durch.

Auch hatte ich noch keine Ausfälle und das Telefon funktioniert auch. Ich hoffe das bleibt auch so.

@ Bernd: in welchem Stadtteil wohnst du, welches Modem nutzt du? Das hat viel damit zu tun. Z.B. gibts in Nord anscheinend viele Probleme mit Ausfällen, in der Neustadt und Bahnhofsvorstadt dagegen so gut wie gar nicht!

Probier mal diesen Link hier, damit kannst die Testen, wieviel Intern durch die Leitung kommt, also vom RFT BackboneServer zu deinem Router...


Gruß
__________________
Mein Rechenknecht bei SysProfile.de
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 04.07.2011, 00:39
Bernd9235 Bernd9235 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 20
Standard AW: RFT Internet Problem

ich wohne in Bad Belzig ehemals Belzig und benutze das Modem CISCO EPC3925 mit Wlan und Netzwerk
Gruß@Bernd
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 04.07.2011, 08:22
Benutzerbild von NEoCX
NEoCX NEoCX ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: BRB
Beiträge: 25
Provider: RFT-Kabel
Bandbreite: 50.000
Standard AW: RFT Internet Problem

Achso, in Belzig. Mh... dazu kann ich natürlich nichts sagen. Sorry. Wie gesagt, nach anfänglichen Schwierigkeiten läufts nun problemlos!

Was kam bei dem Test mit dem Link raus? Das Modem hab ich auch, das bringt die Leistung, wichtig ist, wie viele Kanäle er benutzt, bei mir sind alle (!) in Benutzung
__________________
Mein Rechenknecht bei SysProfile.de
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 20.03.2012, 18:10
Bernd9235 Bernd9235 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 20
Frage AW: RFT Internet Problem

Bei mir kamen heute am 20.03.12 allein nur nach Leipzig, was ja nun gar keine Entfernung ist schwankende Werte heraus.
Die Jungs von RFT bauen doch ständig, in den letzten zwei Tagen hatte ich am Vormittag wieder drei Ausfälle, was halt so hingenommen werden muß.
Ich habe über JDownloader heruntergeladen und bei voller Leistung von 28000Kb kamen nur lächerliche 2300Kb heraus und das geht schon seit dem ich bei RFT bin.
Trotzdem ich JDownloader aufgedreht habe,passierte nur eins die Leistung ließ enorm nach,so das ich sie wieder auf null= Ausgangsposition setzte.
Selbst ein Telefonat mit der Telekom ergab das sie diese Leistung die RFT anbietet nicht liefern können und das macht sich RFT hier ganz zum nutzen um ehrliche Bürger ab zu kassieren.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringendes Internet Problem!! SocialHacer1 ADSL und ADSL2+ 11 30.09.2010 15:17
Internet Explorer Problem derdasser Microsoft Windows 1 24.02.2002 12:22
Internet Explorer Problem The@Zipp Sonstiges 5 20.06.2001 12:54
Problem mit Internet Explorer plasmoid Software 2 07.04.2001 16:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.