#511  (Permalink
Alt 17.01.2013, 17:13
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.835
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Zitat:
Zitat von kriewald Beitrag anzeigen
[ironie]
Der Medienreceiver 300XT kann per Softwareupdate USB-fähig gemacht werden. (2006)
[/ironie]

SCNR
Das ist ja fast wie ...

[ironie]
Die Rente ist sicher. (1986, Norbert Blüm)
[/ironie]
__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,6 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
  #512  (Permalink
Alt 22.01.2013, 23:34
Settl3r Settl3r ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2005
Beiträge: 132
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Bei uns wurde Dezember 2012 ein ODSLAM in Betrieb genommen. Leider wohne ich ca 1,4km vom ODSLAM, bekomme daher "nur" ADSL2 mit 16k und DPBO. Zwischen dem Outdoor und meinem Haus steht noch der Kvz (Outdoor <- 1,2km -> Kvz <- 0,2km -> Haus). Wie hoch stehen die Chancen, dass hier schon alles für Vectoring vorbereitet wurde. So wie ich das gesehen habe, wurden 2 dickere Kabel zum Kvz gelegt...

Edit: Im Versorgungsgebiet des ODSLAM gibt es keinen Kabelanbieter.

Geändert von Settl3r (22.01.2013 um 23:45 Uhr) Grund: Ergänzung
  #513  (Permalink
Alt 22.01.2013, 23:40
joda joda ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 3.171
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

0 %, da die Bundesnetzagentur noch kein grünes Licht gegeben hat.
  #514  (Permalink
Alt 23.01.2013, 01:03
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.162
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Zitat:
Zitat von Settl3r Beitrag anzeigen
Edit: Im Versorgungsgebiet des ODSLAM gibt es keinen Kabelanbieter.
dann wird Vectoring auch nicht so schnell bis Jahre später nach der Einführung kommen .... zudem soll Vectoring nicht die Reichweite, sondern so wie ich es verstanden habe nur die Bandbreite von vorhandenden VDSL Anschlüssen vergrößern.
__________________
Gegen ALLIP Aus folgenden Gründen: Klick
  #515  (Permalink
Alt 23.01.2013, 09:25
Settl3r Settl3r ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2005
Beiträge: 132
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Wenn aber zum Kvz schon Glasfaser gelegt wurde, aber nur nicht angeschlossen wurde (sondern vorerst nur die Kupferleitungen), dann sollte das irgendwann ja mal mit VDSL klappen. Oder versteh ich das falsch?

Kann man Glasfaserleitungen von Kupferleitungen unterscheiden? Also rein äußerlich, wenn die Kabel im Erdreich verlegt werden.
  #516  (Permalink
Alt 23.01.2013, 09:40
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.523
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Bist du dir sicher, dass auch zu "deinem" KVz Glasfaser gelegt wurden?

Glasfaserkabel werden heutzutage nicht direkt in die Erde gelegt sondern in sogenannte Speedpipes eingeblasen. Kupferkabel werden wie eh und je direkt in die Erde verbracht.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
  #517  (Permalink
Alt 23.01.2013, 09:46
Settl3r Settl3r ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2005
Beiträge: 132
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Darauf zielt meine Frage ab, ob man irgendwie erkennen kann, ob das Kupferleitungen oder Glasfaserleitungen sind. Lehrrohre wurden bei mir auf jeden Fall nicht verlegt. Schade...
  #518  (Permalink
Alt 23.01.2013, 10:46
f1d1l1ty f1d1l1ty ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 581
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Mein ODSLAM ging vor 1,5 Wochen online VDSL 50 verfügbar an meinem Anschluss, wie Aufwendig wäre eine Umrüstung des ODSLAM auf Vectoring?
  #519  (Permalink
Alt 23.01.2013, 10:49
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.523
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Weniger aufhändig als wenn kein Outdoor DSLAM, kein Multifunktionsgehäuse und kein Strom am Standort wäre ...

Was genau wolltest du hören?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
  #520  (Permalink
Alt 23.01.2013, 10:50
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.241
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Zitat:
Zitat von f1d1l1ty Beitrag anzeigen
Mein ODSLAM ging vor 1,5 Wochen online VDSL 50 verfügbar an meinem Anschluss, wie Aufwendig wäre eine Umrüstung des ODSLAM auf Vectoring?
Dazu müsste man wissen wie groß der Aufwand zur Umrüstung ist. Reicht ein Software-Update, müssen neue Baugruppen rein oder gar ein neuer DSLAM? Wüsste ich auch gerne...
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5) skandler VDSL und Glasfaser 14829 Gestern 09:13
Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s frankkl Newskommentare 22 07.09.2013 06:26
Österreich bekommt bald Mobilfunk mit über 100 Mbit/s Andre St. Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 7 10.10.2010 16:53
Vorbild Italien: VDSL mit 12 MBit für 100 EUR StarWars81 VDSL und Glasfaser 65 22.10.2004 11:40
100 mbit über crosover kabel AMD_Rulezzz Sonstiges 3 09.11.2003 20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.