#31  (Permalink
Alt 28.05.2012, 14:27
zyanidgas zyanidgas ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.12.2010
Ort: IM HVT
Beiträge: 171
Provider: O2/Telefonica
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

AHA gut zu wissen
  #32  (Permalink
Alt 28.05.2012, 20:13
mopesje mopesje ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 81
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

bei uns gibts 100Mbit VDSL Profil 17a
geht bis ca 400 von Dslam

http://www.myquix.de/QUiX-Tarife
  #33  (Permalink
Alt 29.05.2012, 11:28
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.835
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Na dann her mit dem Profil 17a .
__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,6 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
  #34  (Permalink
Alt 29.05.2012, 20:11
blubb0r_2k6 blubb0r_2k6 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 134
Provider: Telekom FFTH 200
Bandbreite: 200/100 MBit/s
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Zitat:
Zitat von mopesje Beitrag anzeigen
bei uns gibts 100Mbit VDSL Profil 17a
geht bis ca 400 von Dslam

http://www.myquix.de/QUiX-Tarife
Der Upload ist aber ganz schön mickrig... bei 100MBit gerade mal 5MBit Up... :/
  #35  (Permalink
Alt 04.06.2012, 11:48
hix5635 hix5635 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 50
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Zitat:
Zitat von mopesje Beitrag anzeigen
bei uns gibts 100Mbit VDSL Profil 17a
geht bis ca 400 von Dslam

http://www.myquix.de/QUiX-Tarife
Hi,

Wenn du sagst "uns" arbeitest du villeicht auch für quix.

Desshalb meine Frage:

Weißt du, ob quix schon mit der Technologie Vectoring arbeitet um diese Bandbreite zu erreichen?

Danke schon mal für die Antwort.
  #36  (Permalink
Alt 16.10.2012, 21:47
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.523
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Neues zum Thema Vectoring:

http://www.teltarif.de/telekom-vecto...ews/48541.html

Zusammenfassung:

- Telekom will kein Indoor Vectoring anbieten
- damit wären VDSL-Indoor TAsL nicht negativ betroffen
- KVz TAL mit ADSL2+ behindern Vectoring nicht
- KVz TAL mit VDSL2 lassen keine Vectoring der Telekom zu
- nur 8200 in der Dtl. aufgebauten 330.000 KVz haben derzeit überhaupt eine KVz TAL(~2,5%)
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
  #37  (Permalink
Alt 16.10.2012, 21:57
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.631
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Das ist ja dann erstmal der Stand von vor ein paar Monaten.
  #38  (Permalink
Alt 16.10.2012, 22:02
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

ungeachtet der Prozentzahlen wäre das, was interessiert:

können die Wettbewerber an den rd. 8.000 KVz wo sie präsent sind künftig nicht auch Vectoring anbieten? Ein Ansatz wäre "first come, first serve" - Konfliktpotential bestünde aber weiter an denjenigen der 8.000 KVz, wo sowohl Wettbewerber als auch die Telekom Glasanbindung unterhalten - im Rahmen von Reichweitenoutdoors jwd bisher Einzelfälle und die Telekom zielt mit ihrem Vectoring ja auch nach aktuellen Aussagen nicht dahin.
__________________
So long.
fruli
  #39  (Permalink
Alt 16.10.2012, 22:38
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.523
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Das ist ja dann erstmal der Stand von vor ein paar Monaten.
Alles zum Thema welche TAL wo noch ginge war bisher ja Spekulation. Mit den Interview wurde es sozusagen offiziell.

First come, first serve wäre zwar fair aber gerade das wollen die Anbieter nicht weil sie genau wissen dass sie nicht die Kompetenzen und Mittel haben in richtig großem Stil FTTC auszurollen.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
  #40  (Permalink
Alt 16.10.2012, 22:39
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.631
Standard AW: VDSL mit über 100 Mbit/s mögich?

Ja ok, im Forum
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5) skandler VDSL und Glasfaser 14829 Gestern 09:13
Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s frankkl Newskommentare 22 07.09.2013 06:26
Österreich bekommt bald Mobilfunk mit über 100 Mbit/s Andre St. Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 7 10.10.2010 16:53
Vorbild Italien: VDSL mit 12 MBit für 100 EUR StarWars81 VDSL und Glasfaser 65 22.10.2004 11:40
100 mbit über crosover kabel AMD_Rulezzz Sonstiges 3 09.11.2003 20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.