#1  (Permalink
Alt 26.08.2009, 18:46
flofree flofree ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2007
Beiträge: 177
Provider: Vodafone DSL
Bandbreite: 16.000
Standard Rufnummer Portierung

Hallo,

ich habe derzeit einen T-Mobile Laufzeitvertrag, welcher Ende September ausläuft. Ich habe meinen T-Mobile Vertrag gekündigt und gleichzeitig nach Vertragsende die Umstellung auf Xtra Prepaid beantragt.
Wenn dann der Vertrag läuft und auf Xtra umgestellt wurde, möchte ich meine Rufnummer gerne zu Congstar portieren lassen.

Dass ich eine Verzichtserklärung schreiben muss, weiß ich bereits.

Dennoch die Fragen:
Kann ich bereits heute den Congstar Tarif bestellen, auch wenn ich erst Ende September die Verichtserklärung schreiben werde (also nach der Umstellung des Tarifes)?

Schickt mir Congstar die neue SIM-Karte früh genug zu, so dass ich durchgehend erreichbar bin, oder erst wenn die Rufnummer portiert worden ist (also bin ich dann einige Tage nicht erreichbar)?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.08.2009, 20:13
stardream stardream ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2008
Beiträge: 677
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 32000
Standard AW: Rufnummer Portierung

Du hättest den Umweg über Xtra nicht gehen müssen - die Kündigungsbestätigung des Laufzeitvertrages genügt um bei Congstar "weitermachen" zu können.

Ich habe seit Ende Juni eine Congstar-Sim hier liegen - sie wird aber erst bei Ende meines Laufzeitvertrages (auch T-Mobile) aktiv. Wie schnell die Portierung dann tatsächlich klappt werde ich gegen Ende September dann sehen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.08.2009, 12:28
flofree flofree ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2007
Beiträge: 177
Provider: Vodafone DSL
Bandbreite: 16.000
Standard AW: Rufnummer Portierung

Das heißt ich kann die SIM eigentlich schon bestellen?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.08.2009, 00:41
stardream stardream ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2008
Beiträge: 677
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 32000
Standard AW: Rufnummer Portierung

Ja, Du kannst bis zu 3 Monate vor Ablauf des alten Vertrages bereits bei Congstar bestellen. Die SIM kommt dann auch schon fix, sie ist nur noch nicht nutzbar.

Congstar will nur die Kündigungsbestätigung von Dir wenn Du einen Laufzeitvertrag kündigst. Da Du jetzt in Xtra umwandeln hast lassen werden sie noch die Verzichtserklärung wollen. Das Problem ist halt ob Du sie jetzt schon ausstellen kannst, da kenne ich mich nicht so genau aus.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Portierung kurzer (4-stelliger) Rufnummer karstrim Festnetz: Anbieter und deren Tarife 6 04.01.2014 19:50
Frage zur Rufnummer Portierung JerrySeinfeld Mobilfunk- und Festnetz-Technik 2 21.06.2009 22:47
Portierung Rufnummer fLuGsEr Arcor [Archiv] 3 23.04.2008 22:21
Portierung der Rufnummer MichaelH. Alice / AOL [Archiv] 1 26.01.2008 23:55
Portierung '1&1-Telefonie Rufnummer'=T-Com-Rufnummer? dominiks 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 26.08.2007 14:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.