#11  (Permalink
Alt 22.04.2019, 20:36
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.513
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Das siehst Du falsch. Nach den 4 Kanälen <200MHz sind die "nächstschlechtesten" die bei 618, 626, 658 und erst dann 602MHz.
Stimmt, ich hab mich von dem "Channel" vs. "Channel ID" verwirren lassen.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 22.04.2019, 22:05
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.170
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Über Ostern hatte ich keinen Speed-Einbruch beobachtet. Ich werde jetzt aber täglich 1x ins Webinterface vom CPE schauen, wie sich die Werte entwickeln...

Heute mit 14h Uptime sind die "nicht korrigierbare Fehler"-Werte 1000x besser als neulich nach 2,5h:

Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 19.05.2019, 22:13
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.170
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Wo bei mir (3x Holz ) keine Störung mehr aufgetreten war, habe ich die Kampage von der Bundesnetzagentur laufen lassen (40 Messungen,2 Tage, Sa+So je 6..23 Uhr).

Sehr schön zu sehen, dass der VF 500/10 Anschluss zu jeder Zeit mehr als 500Mbps liefert...definitv nicht schlechter als ein Telekom-Anschluss!


Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 29.04.2020, 22:14
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.026
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Auch ganz "nett":



Anstatt 150/10Mb/s kann man damit mit ca. 2/0.1Mb/s rechnen. Telefonie geht erstaunlicherweise jedoch noch einigermaßen gut, zumindest solange es nur bei einer Verbindung bleibt.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 29.04.2020, 22:27
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.904
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Auch ganz "nett":
UM-Altlast eben, die haben sich nicht so um die Signalqualität gekümmert. Bei VFKD fallen MSE/SNR-Werte unter 32dB bei 256-QAM Kanälen in die Kategorie "Beseitigung binnen Monatsfrist". Erst ab 33,1dB ist Regelkonform, und bei mir ist kein 256-QAM Kanal unter 38dB, trotz ~2km zum Fibernode. Geht also, auch über längere Koaxstrecken saubere Signale zu liefern.

Wie die Standards bei UM derzeit sind, weiß ich nicht. Störung melden und hoffen, dass die einen Techniker rumschicken.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 30.04.2020, 03:04
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.026
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Störung ist schon gemeldet und bestätigt worden. Die Ursache für die Störung wurde in den letzten Tagen gesucht (zuerst in N4, dann in N3) und ist letztlich in N3 lokalisiert worden. Ursache: Muffe defekt. Nun muss dort der Gehweg geöffnet werden um den Fehler zu beseitigen. Laut letzter Rückmeldung kann das ganze noch etwas dauern...
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 01.05.2020, 00:47
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.217
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 256/46 | 440/13
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Mal ne fette LTE Einstrahlung gesehen?



Nach 15 Minuten war der Spaß schon 9 stellig.
__________________
SVDSL 250 | MagentaTV Plus
PŸUR Internet pur 400 Mbit/s

Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 01.05.2020, 01:40
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.904
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Mal ne fette LTE Einstrahlung gesehen?
Die Tarife von PŸUR sind übrigens auch unergründlich. Dein Segment hat eine Kapazität von ca. 1000/125Mbit/s - aber während man Dir im Downstream 44% der Gesamtkapazität zugesteht, gibt man Dir im Downstream nur ca. 10%. Dabei könnte man mit der Kapazität problemlos einen 400/50Mbit/s Anschluss realisieren... Vodafone Kabel bietet schon seit Jahren 50Mbit/s Upstream in Segmenten mit nur 4 DOCSIS 3.0 Upstream-Kanälen an.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 06.05.2020, 13:00
Pornstar Pornstar ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.642
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Bei mir wurde Kabel 1000 von Unitymedia gestern geschaltet. Der Techniker war 1 1/2 Stunden da und hat den Verteiler gegen einen kleineren getauscht und am Verstärker etwasa geprüft. Kabellänge sind wahrscheinlich so 80-100m bis zum Technikerraum in dem die Verstärker sitzen.
Ich habe allerdings sofort nur 400-600MBit erreicht, single Thread Downloads oft nur 100MBit. Gegen Abend hin wurde es wundersamer Weise besser, für ein paar Sekunden habe ich schon mal an den Gbit gepeaked.
Habe mittags nach dem 2. Speedtest trotzdem bei unitymedia angerufen und mir Dual Stack schalten lassen, die Speeds wurden dann auch konstanter.
Seit heute morgen komme ich jedoch nicht über 60-200Mbit.

Hier sind die Werte von jetzt.

Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 06.05.2020, 13:36
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.904
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: [VF]Leitungswerte okay?

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Bei mir wurde Kabel 1000 von Unitymedia gestern geschaltet. Der Techniker war 1 1/2 Stunden da und hat den Verteiler gegen einen kleineren getauscht und am Verstärker etwasa geprüft. Kabellänge sind wahrscheinlich so 80-100m bis zum Technikerraum in dem die Verstärker sitzen.
Die Signalwerte sind für UM-Verhältnisse auch recht gut, nur der Upstream kommt von Dir ein wenig zu stark an, weshalb die Sendeleistung Deines Modems bis in den Toleranzbereich herunter geregelt wird. Ist aber noch im grünen Bereich. Modulation aller Upstream-Kanäle ist ja auch auf derzeit maximal möglichen 64-QAM.

Ansonsten hast Du die Vodafone Station mit der unseligen Firmware 01.02.037, welche bei Vodafone Kabel Deutschland Kunden auch nach 3 Iterationen noch nicht rund zu laufen scheint. Mit den 01.01er Firmwares hatte ich keinerlei Probleme...

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Ich habe allerdings sofort nur 400-600MBit erreicht, single Thread Downloads oft nur 100MBit. Gegen Abend hin wurde es wundersamer Weise besser, für ein paar Sekunden habe ich schon mal an den Gbit gepeaked.
Habe mittags nach dem 2. Speedtest trotzdem bei unitymedia angerufen und mir Dual Stack schalten lassen, die Speeds wurden dann auch konstanter.
Seit heute morgen komme ich jedoch nicht über 60-200Mbit.
Womit machst Du denn Speedtests, also Hardware/Betriebssystem/Anwendung/Verbindung zum Router/ggf. Netwerkkarte? Wenn Single-Thread nicht die gleiche Geschwindigkeit erreicht wie Multi-Thread, kann man ggf. mit Einstellungen abhelfen: Bei manchen Netzwerkkarten muss man das "Receive Coalescing" abschalten (z.B. bei der ASUS XG-C100C mit Aquantia AQC107 kam ich ohne Abschalten nicht über 200Mbit/s hinaus, mit starken Schwankungen), und ggf. ist auch das TCP RWIN zu klein (das Linux-Default von max. 6MB reicht bei mir auch nicht für Gigabit von speedtest.belwue.net).

Am besten natürlich Speedtest über LAN-Kabel und dabei CPU-Auslastung sowie Netzwerkdurchsatz beobachten. Und zum Vergleich z.B. noch ein Live-Ubuntu booten um mal in einer "frischen" Umgebung zu testen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel zurück von VF zu TKom, VF/Arcor-Hardware nutzbar? menatix Telekom 15 12.09.2009 20:01
Portierung VF Zuhause-Tel. zu VF Zuhause Option (Monat 5 Euro) ? flat UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 11 29.01.2006 17:43
Leitungswerte okay? steve1da Arcor [Archiv] 10 29.10.2005 14:15
My Okay.net Sodan Sonstige Anbieter 1 30.11.2001 18:35
Is diese Konfiguration okay ? Carsten Hardware 15 18.05.2001 13:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.