#11  (Permalink
Alt 17.10.2018, 12:35
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 632
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Zitat:
Zitat von HobbyTroll Beitrag anzeigen
gerade die letzte Woche hatte ich einen VF Anschluss mit Pings rund um die 15ms.
So Anschlüsse gibt's bei denen, hätte ich nicht gedacht . Ansonsten lesen sie wohl mit, haben bei mir MeinVodafone "Mein Tarif" aktualisiert. Da steht jetzt eindeutig Komfort-Anschluss-Plus.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 29.01.2019, 22:12
f1d1l1ty f1d1l1ty ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 556
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Bin seit heute Vodafone Kunde, der Wechsel erfolgte auf Grund eines in diesem Jahres anstehenden FTTB Ausbau seitens Vodafone in meiner Gemeinde und ein interner wechsel einfach ist als wenn ich noch bei der Telekom wäre…

Habe zwar nur einen VDSL Vectoring-Anschluss und wohne in der nähe von Flensburg aber der Ping ist echt na ja…"Scheiße!!!" Bei der Telekom hatte ich 24/7 einen Ping von 13ms zu Heise.de… Jetzt mit Vodafone… 90ms…





Ich glaube die Übergabe von der Telekom zu Vodafone ist leider etwas überlastet…
Es nervt mich jetzt schon ziemlich an…Ob der Ping später im FTTH / FTTB Netz genau so schlecht sein wird?
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 30.01.2019, 00:39
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.633
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Wo baut Vodafone fttb aus? Mir ist nur coax durch Vodafone Kabel und ftth seitens Vodafone bekannt.

Vodafone mietet einfach nicht genügend bitstrom Vorleistungen bei der Telekom an. Insofern du bei einem vdsl 50 Vertrag noch mindestens 40MBit abends bekommst wird Vodafone die Kapazitäten auch nicht nächstes Jahr erhöhen da im Sommer bis auf die latenz immer 50MBit oder mehr erreicht werden.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 30.01.2019, 02:26
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.721
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Vodafone baut auf dem Land gefördert FTTB/H aus. Die Überlastung liegt im Verantwortungsbereich von Vodafone, da die Latenz erst nach der Übergabe des Verkehrs ansteigt.

https://www.vodafone.de/featured/ins...n-wie-es-geht/
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 30.01.2019, 18:05
f1d1l1ty f1d1l1ty ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 556
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Vodafone baut auf dem Land gefördert FTTB/H aus. Die Überlastung liegt im Verantwortungsbereich von Vodafone, da die Latenz erst nach der Übergabe des Verkehrs ansteigt.

https://www.vodafone.de/featured/ins...n-wie-es-geht/


Das habe ich schon vermutet das es an Vodafone liegt…Übernimmt Vodafone direkt am BNG den Traffic? Oder wo erfolgt die Übergabe vom Traffic?

Soo mal ein paar Links zum FTTB / FTTH Ausbau bei mir…



Zeitungsartikel zum Ausbau

180608 Leistungsbeschreibung_BZV Süderbrarup
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 30.01.2019, 19:34
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 3.900
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Zitat:
Zitat von f1d1l1ty Beitrag anzeigen
Übernimmt Vodafone direkt am BNG den Traffic? Oder wo erfolgt die Übergabe vom Traffic?
Am BNG nur bei L2-BSA. Siehe: https://www.onlinekosten.de/forum/sh...45#post2468445

Wenn VF aber selbst FTTB/H baut, werden die Anschlüsse direkt ans VF-Netz angeschlossen. Da muss ja kein Traffic von der Telekom an Übergabepunkten übernommen werden - diese Übergabepunkte sind ja zu klein dimensioniert.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 30.01.2019, 20:59
f1d1l1ty f1d1l1ty ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 556
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Am BNG nur bei L2-BSA. Siehe: https://www.onlinekosten.de/forum/sh...45#post2468445

Wenn VF aber selbst FTTB/H baut, werden die Anschlüsse direkt ans VF-Netz angeschlossen. Da muss ja kein Traffic von der Telekom an Übergabepunkten übernommen werden - diese Übergabepunkte sind ja zu klein dimensioniert.
Also ist der BNG L2-BSA völlig überfordert mit dem Traffic…Ich habe einfach "Angst,Panik" das ich diese schlechte Latenz auch später im FTTB/H-Netz haben werde…
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 30.01.2019, 22:30
f1d1l1ty f1d1l1ty ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 556
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Also ich habe mal PingPlotter heute mitlaufen lassen…


Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 30.01.2019, 23:04
Benutzerbild von HobbyTroll
HobbyTroll HobbyTroll ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2005
Alter: 33
Beiträge: 504
Provider: Regional
Bandbreite: 100/50 via FTTB
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Ich habe mich nach etlichen Telefonaten mit der Hotline meinem Schicksal gefügt.

Auch diese Vertragslaufzeit endet dieses Jahr.

Weiß jemand wie das mit der Interleavingtiefe bei Bitstream ist, bringt ein Wechsel zu einem anderen Provider, mit Ausnahme der Telekom überhaupt was?

Ich hätte da einen kleinen aber Feinen im Blick, nur wenn der ebenfalls am „Interleaving-Tropf“ der Telekom hängt, dann wäre das vergeben Liebesmühe.

VG HT
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 30.01.2019, 23:13
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.721
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vodafone Business VDSL50 Bitstream | mäßige Ping zeiten

Die Wettbewerber haben, wie bereits angemerkt, keinen Einfluss auf die Telekom MSAN-Konfiguration. Du musst die Vectoring-Aktivierung abwarten.
Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Wenn VF aber selbst FTTB/H baut, werden die Anschlüsse direkt ans VF-Netz angeschlossen. Da muss ja kein Traffic von der Telekom an Übergabepunkten übernommen werden - diese Übergabepunkte sind ja zu klein dimensioniert.
Das Problem muss weiter hinten im Vodafone Netz liegen, da die Latenz erst ab dem dritten Hop stark ansteigt.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel von Entertain Comfort Plus/Universal VDSL50 zu Entertain Comfort IP VDSL50 AxFk Telekom 17 23.08.2011 14:24
Guter Ansatz, mäßige Umsetzung ?!? Zauberapfel Newskommentare 15 01.02.2011 00:33
T-DSL Business 3000 Flat + Fastpath = schlechte ping Zeiten !!!!!???? gicio11 ADSL und ADSL2+ 25 20.05.2005 14:32
Mäßige DSL Geschwindigkeit,wieso? nrwbasti Sonstige Anbieter 2 11.01.2005 10:40
Ping zeiten carlk Sonstiges 5 09.03.2002 23:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.