#1  (Permalink
Alt 24.08.2018, 11:11
talk talk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Beiträge: 331
Standard Unitymedia: Totalausfall in Rottenburg und Umgebung

Hallo zusammen,

seit gestern (Do. 23.08.2018, ca. 12:00 Uhr) gibt es in Rottenburg am Neckar (Vorwahl: 07472, PLZ: 72108) einen Totalausfall von Unitymedia. Der Ausfall umfaßt also Radio, Fernsehen, Telefonie und Internet via Kabel. Betroffen sind neben Rottenburg offenbar noch weitere nahegelegenen Gebiete wie Ammerbuch und Tübingen-Unterjesingen (über Ammerbuch versorgt).

Seitens Unitymedia gibt es dazu leider kaum verwertbare Infos: Auf der hauseigenen Infoseite Störungen und Wartungsarbeiten taucht diese Störung bislang überhaupt nicht auf (sollte das nicht Sinn und Zweck einer solchen Infoseite sein?) - und bei Twitter ist nur allgemein von einer Störung in dieser Region die Rede.

Von den Stadtwerken Tübingen gibt es inzwischen eine Pressemeldung:

"Bei Sondierungsbohrungen einer Spezialfirma in der Schwärzlocher Täle in Tübingen sind am gestrigen Donnerstag Strom- und Telekommunikationsleitungen abgetrennt worden. [...] Als etwas aufwändiger erwies sich die Abtrennung der Telekommunikationsleitung der TüNet. Mehrere Großkunden sind betroffen. Die Spezialisten der TüNet der Stadtwerke Tübingen arbeiten an der schnellstmöglichen Reparatur. Die betroffenen TüNet-Kunden wurden bereits direkt von den Stadtwerken Tübingen über die Störung informiert. Die gesamte Nacht auf Freitag hatten die Stadtwerke Tübingen mit zwei Tiefbaukolonnen die schadhafte Stelle freigelegt."

Auch das Landeshochschulnetz Belwue (sozusagen der Internet-Provider für viele Schulen, Unis und Behörden in Baden-Württemberg) meldet einen Ausfall von Leitungen zwischen Stuttgart und Tübingen bzw. zwischen Tübingen und Rottenburg.

Es gibt bislang keine offiziellen Bestätigungen dafür, daß diese Ausfälle zusammenhängen - wenn man aber sich ein wenig in der Branche auskennt, dann kann man schon einiges hochrechnen. Ich gehe daher davon aus, daß sowohl Unitymedia als auch Belwue über diese Leitung laufen.

Unitymedia (ehemals KabelBW) empfängt das Kabelfernsehsignal nicht mehr dezentral vor Ort wie einst die Telekom, sondern in zentralen Headends (Köln + Stuttgart). Von dort aus läuft das Signal zu regionalen Hubs, hier in der Region ist das Hub in Reutlingen. Und von dort aus wird das Signal dann über Glasfaserleitungen in die lokalen Netze (NE3) verteilt. Diese Anbindungen laufen oftmals über Leitungen der Telekom oder alternativer Carrier (z.B. Stadtwerke). Und für die Strecke zwischen Rottenburg und Tübingen sind die Stadtwerke Tübingen mit ihrer LWL-Strecke eine gerne genutzte Alternative.

Erstauntlich ist, daß der Ausfall nun schon fast 24 Stunden anhält. Selbst eine ggf. durchtrennte Glasfaserleitung müßte doch innerhalb einiger Stunden repariert sein?

Die Frage ist auch, warum Unitymedia nicht wenigstens für den TV- und Radioempfang eine mobile Empfangseinheit bereitgestellt hat, die zumindest die wichtigsten Programme hier vor Ort empfangen und ins Netz einspeisen könnte. Meines Wissens unterhält das Unternehmen mehrere mobile Headends auf Anhängern, die eigentlich gerade für solche Ausfälle gedacht sind...

Die hiesige Fachhochschule scheint offenbar eine DSL-Leitung(?) als Backupanbindung ins Belwue-Netz zu haben, dort dürften die Auswirkungen des Leitungsausfalls sich folglich in Grenzen halten (es sind ja im Moment ohnehin noch Semesterferien ).

cu talk
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 24.08.2018, 12:40
talk talk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Beiträge: 331
Standard AW: Unitymedia: Totalausfall in Rottenburg und Umgebung

Hallo zusammen,

aktuelle Ergänzung von mir: Auf Twitter gibt es nun endlich eine etwas genauere Info von Unitymedia:

"**Update** Die Störung entstand bei einem unserer Partnernetzbetreiber. Durch Tiefbauarbeiten im Schwärzlocher Täle wurde das Glasfasernetz beschädigt. Das beschädigte Kabel wird gegenwärtig ausgetauscht. Vorraussichtlich dauern die Reperaturarbeiten bis heute Nachmittag an."

Quelle: https://mobile.twitter.com/Unitymedi...37157349072896

Ich lag also mit meiner Vermutung richtig.

cu talk
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 24.08.2018, 16:17
talk talk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Beiträge: 331
Standard AW: Unitymedia: Totalausfall in Rottenburg und Umgebung

Hallo nochmals,

seit etwa 16:00 Uhr scheint der Leitungsschaden behoben zu sein! Sowohl Unitymedia als auch Belwue sind damit (soweit ich das sehen kann) in Rottenburg und Umgebung wieder wie gewohnt am Netz.

cu talk
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Breitbandausbau - 72108 Rottenburg am Neckar M64BIT ADSL und ADSL2+ 446 06.07.2017 19:40
DSL-Netzausbau 72108 / (07472) Rottenburg am Neckar M64BIT ADSL und ADSL2+ 0 19.08.2009 09:44
Kabelflat Brandenburg +Umgebung kalle0002 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 06.10.2001 09:57
Mettmann und Umgebung F. Hopper Small Talk 18 12.02.2001 20:24
Puretec Totalausfall bking Sonstige Anbieter 5 04.02.2001 11:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.