#51  (Permalink
Alt Gestern, 22:47
Tweakingworld Tweakingworld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 754
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Das VLAN Tag kannst/musst du in den Einstellungen des USG setzen, nicht im GUI des Cloudkeys. Sprich unterhalb wo du deine PPPOE-Logindaten einträgst kannst du VLAN TAG anhaken und eben 7 setzen und auch eine Primäre/Sekundäre DNS, falls gewünscht.

Aber du hast recht, VLAN 7 und die Google DNS sind bereits im Modem gesetzt.
Mit Zitat antworten
  #52  (Permalink
Alt Gestern, 23:24
[BB]Angel [BB]Angel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2002
Ort: Region Hannover
Alter: 35
Beiträge: 368
Provider: Telekom
Bandbreite: 100.000
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Den Cloudkey habe ich gar nicht. Ich hab einen HP Microserver mit Linux im Keller, darauf läuft der UniFi Controller. Ob die gleich oder anders sind, kann ich jetzt allerdings nicht sagen.

Was die Einstellung angeht, ich muss blind gewesen sein... habe sie aber wieder gefunden



Dort muss ja nur der Haken gesetzt und die 7 hinterlegt werden, dann müsste es ja auch klappen. Hab es aber jetzt über das Modem regeln lassen. Vielleicht stelle ich es irgendwann mal um

Die Tage schaue ich auch mal, ob das IPv6 funktioniert... hab das bis dato noch nicht aktiviert, irgendwann in einem Update kam es dazu und bis heute nicht getestet.
__________________
Home: 09.2018 Vectoring 100Mbit, 12.2014 VDSL2 50Mbit, 01.2011 ADSL2+ 16Mbit, 03.2005 DSL384
Office: 01.2018 Vectoring 100Mbit
Mit Zitat antworten
  #53  (Permalink
Alt Heute, 00:20
markus.s markus.s ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zitat:
Zitat von ConiKost Beitrag anzeigen

Lass doch mal ein TCPDump oder ähnliches laufen beim DHCP/RA/DHCPv6, um mehr Infos rauszukriegen? Ggf. eine Firewalleinstellung, welche RA/DHCPv6 blockt?






Im Standardfall ist der Vigor 165 mit einer statischen IP auf 192.168.1.1 und dem User/Pw admin/admin konfiguriert. Entsprechend solltest du auf deinem WAN Interface das passende Subnetz setzen, damit man darauf aus dem LAN zugreifen kann. Sofern das so im Vigor geht, das weiß ich nicht, da ich ein Linuxrouter nutze.
IPv6: Wireshark zeigte NULL RA und NULL RS an (NS waren einige zu sehen), auch ein renew funktionierte nicht. Nach ein zwei Stunden Haare raufen hab ich dann mal nen Neustart gemacht und siehe da, sofort ging alles. Hab ich noch nie so erlebt (Win10 1809). War ein Anlass Wlan Treiber zu aktualisieren :-)

Webinterface vom 165 erreichen: bekomme ich nicht hin, es gibt zwar eine Anleitung /FAQ von Draytek für den 130er, aber mit der läuft das auch nicht bzw die GUI ist anders. Für die doofen: ist das dann ein Routing oder ein NATting? Beides kann ich einstellen
Mit Zitat antworten
  #54  (Permalink
Alt Heute, 00:43
damian73 damian73 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 14
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Zitat:
Zitat von markus.s Beitrag anzeigen
Webinterface vom 165 erreichen: bekomme ich nicht hin, es gibt zwar eine Anleitung /FAQ von Draytek für den 130er, aber mit der läuft das auch nicht bzw die GUI ist anders. Für die doofen: ist das dann ein Routing oder ein NATting? Beides kann ich einstellen

Was spricht dagegen, die zweite IP Adresse im 165er auf dein Subnet zu setzen?
Dann kannst du ohne weiteres auflas Gerät zugreifen, was ja durch den 2. Port ohne weiteres...

Grüße


Damian
Mit Zitat antworten
  #55  (Permalink
Alt Heute, 16:02
OlafGH OlafGH ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.06.2016
Beiträge: 7
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Es gibt auf der Draytek-Website die neue Firmware 4.0.2_STD. Laut Release Notes ist das eine "Initial Release" ohne Verbesserungen. Sie scheint weitgehend (oder komplett?) der 4.01_STD zu entsprechen, jetzt allerdings auch mit .all-Datei.
__________________
Draytek Vigor 165 (FW 4.0.2_STD), Fritzbox 7490 (FW 6.93 mit Freetz), Fritz-Repeater 1750E
Magenta Zuhause L, Broadcom 177.238, BNG, G.INP up und down
Mit Zitat antworten
  #56  (Permalink
Alt Heute, 16:26
el-manu el-manu ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2004
Beiträge: 35
Standard AW: Konfiguration Vigor165

und es wird empfohlen vor der ersten Nutzung zu reseten
Mit Zitat antworten
  #57  (Permalink
Alt Heute, 16:35
ConiKost ConiKost ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 822
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 265467/42462
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Und jetzt weiß man auch, was der Unterschied zwischen den DSL-Modem-Codes ist
__________________
ISP: Telekom MagentaZuhause XL (SV-VDSL 250) / Leitungslänger ~ 170 Meter
Router: Supermicro A1SRM-2758F (Gentoo Linux) + Draytek Vigor 165 (4.0.1_STD) @ Broadcom 192.85 @ BNG
VoIP: Gigaset N510 IP Pro (Firmware 42.248), 2x Cisco SPA112 2-Port Phone Adapter (Firmware 1.4.1 SR1)
Handset:
Gigaset SL750H Pro (Firmware 116.074.00)
Mit Zitat antworten
  #58  (Permalink
Alt Heute, 17:16
kaloi kaloi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 46
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Kann jemand was zum Stromverbrauch des 165 sagen?


MfG
kaloi
Mit Zitat antworten
  #59  (Permalink
Alt Heute, 18:17
Tweakingworld Tweakingworld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 754
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Konfiguration Vigor165

Da das Netzteil 12Watt max. ausgibt (im Peak) und im Full-Briged Modem Modus die Prozessorauslastung sicherlich recht niedrig sein wird, wird dieser vermutlich zwischen 4-7 Watt liegen.

So genau zu messen ist leider mit meinem Baumarkt-Messgerät nicht wirklich möglich bzw. aussagekräftig.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Optimale DSL-Konfiguration Robbia VDSL und Glasfaser 6 10.04.2001 22:34
Was haltet ihr von dieser Konfiguration? da.force Hardware 9 19.03.2001 18:24
Konfiguration Zugriffberechtigung mit htaccess Miwe Sonstiges 0 14.02.2001 15:21
Hilfe bei Konfiguration von Squid? dahool Linux, BSD, *NIX 1 09.02.2001 12:13
PC Konfiguration kläuschen Hardware 5 03.02.2001 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.