#3481  (Permalink
Alt 29.05.2018, 08:13
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 676
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VDSL 50/10 @ AGS
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Wer sagt denn dass ein Fehler gemacht wurde und das alles technisch möglich war?! Es gibt noch einige Faktoren die den geschriebenen Wegnl ausschließen.

... weil es bei anderen MFG mit 2 DSLAM so gemacht wurde. Welche Faktoren hätten diesen Weg denn ausgeschlossen?


Einen NEU aufgebauten und LEEREN DSLAM noch an AGS anzuschalten obwohl BNG bereits verfügbar sind, ist doch entweder ein Fehler oder ein Aprilscherz. Anders kann man es nicht nennen. Jeder halbwegs mitdenkende Mitarbeiter hätte das merken müssen und nicht auf eine in Kürze auslaufende Legacy-Plattform setzen sollen.
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.

Geändert von websurfer83 (29.05.2018 um 08:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3482  (Permalink
Alt 29.05.2018, 12:19
IT-Alexander IT-Alexander ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.402
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

Manchmal passen aber die Planungen von verschiedenen Punkten nicht ideal zusammen, so dass auch mal scheinbar unlogische Wege gegangen werden.
Mit Zitat antworten
  #3483  (Permalink
Alt 29.05.2018, 20:00
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.005
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

Zitat:
Zitat von websurfer83 Beitrag anzeigen
........ .
Z.b. wenn schon zwei DSLAM in einem MFG stecken und man temporär einen dritten DSLAM benötigt.

Das ist draußen nicht immer alles so leicht wie es klingt.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #3484  (Permalink
Alt 02.06.2018, 12:29
f-noise f-noise ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2014
Beiträge: 288
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

Zu folgendem habe ich Fragen: verbunden, ↓ 109,3 Mbit/s ↑ 41,5 Mbit/s

verbunden seit 16.05.2018, 11:11 Uhr,
Telekom, Geschwindigkeit des Internetzugangs (verfügbare Bitrate): ↓ 99,7 Mbit/s ↑ 40,6 Mbit/s

Zuvor stand bei verfügbarer Bandbreite (down) 96,8 Mbit/s.
Seit einiger Zeit 99,7 Mbit/s. Bei speedtest.net erhalte ich weiterhin 94,xx Mbit/s.

Ich hätte erwartet (durch Forum), dass es entweder 96,8 Mbit/s oder 96,8 Mbit/s gibt (bei Sync von 109,3xx Mbit/s).

1. Kann dies bitte jemand erklären? (Wieso nicht 102,8 Mbit/s?)
2. Wieso gibt es keinen Einfluss auf die nutzbare Datenrate bei Messungen auf speedtest.net? ("Trotz 2,9 Mbit/s mehr.")
__________________
Fritz!Box 7590 | VDSL-Version: 1.180.129.30 | Broadcom 177.161 | Sync ↓ ↑ (kbit/s): 109.341 / 41.998 | Leitungsdämpfung (dB): 15/14
Mit Zitat antworten
  #3485  (Permalink
Alt 02.06.2018, 14:34
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 893
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 424000/53000
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

Wenn ich das hier gelesene richtig interpretiere, ist das neue Profil bei dem zu dir verbundenen BNG noch nicht aktiv.
Merke: SYNC und Profil haben nix miteinander zu tun.
__________________
VVDSL100 offline until switch to VDSL25 - 700m TAL indoor (A0) - new location - VFKD 400/50 just online -

Geändert von slight (02.06.2018 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3486  (Permalink
Alt 02.06.2018, 17:03
f-noise f-noise ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2014
Beiträge: 288
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

Danke dir!

Den Unterschied zwischen Sync und verfügbarer Datenrate hatte ich in dem Kontext tatsächlich nicht auf dem Schirm.
Auch sollte es im letzten Beitrag von mir eigtl. heißen:
"Ich hätte erwartet (durch Forum), dass es entweder 96,8 Mbit/s oder 102,8 Mbit/s gibt (bei Sync von 109,3xx Mbit/s).
Mich wundert, wieso dort zwar ein höherer Wert als 96,8 Mbit/s steht aber eben nicht 102,8 Mbit/s.
(Dachte es gibt bei VVDSL 100 nur diese beiden Möglichkeiten.)

Der Wert von 99,7 Mbit/s bleibt auch nach einem Router-Neustart erhalten.
(Gerade getestet.)

Können User die dort 102,8 Mbit/s stehen haben wieder 100 Mbit/s netto erreichen?
__________________
Fritz!Box 7590 | VDSL-Version: 1.180.129.30 | Broadcom 177.161 | Sync ↓ ↑ (kbit/s): 109.341 / 41.998 | Leitungsdämpfung (dB): 15/14
Mit Zitat antworten
  #3487  (Permalink
Alt 02.06.2018, 18:51
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.551
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

Hast du in der Zwischenzeit die Firmware geupdatet? AVM hat die Berechnung der "realen Bandbreite" geändert.
Mit Zitat antworten
  #3488  (Permalink
Alt 02.06.2018, 20:34
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 1.783
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Hast du in der Zwischenzeit die Firmware geupdatet? AVM hat die Berechnung der "realen Bandbreite" geändert.
Das sind so Spassvereine, die einen tun so als wüssten sie nicht was ein Maximum ist und die anderen wollen die Realität "berechnen" und kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen je nach Version.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #3489  (Permalink
Alt 02.06.2018, 20:49
f-noise f-noise ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2014
Beiträge: 288
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

@A1B2C3D4: Yes, daran liegt es. Hatte die letzten Labors wieder getestet.
@pufferueberlauf: Dem kann ich mich nur anschließen.

Was steht denn mit der neuen Firmware bei Leuten die zuvor 102,8 Mbit/s hatten? 105,8 Mbit/s?
__________________
Fritz!Box 7590 | VDSL-Version: 1.180.129.30 | Broadcom 177.161 | Sync ↓ ↑ (kbit/s): 109.341 / 41.998 | Leitungsdämpfung (dB): 15/14
Mit Zitat antworten
  #3490  (Permalink
Alt 11.06.2018, 15:05
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.308
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Standard AW: BNG - Evolution der Zugangsnetze

Zitat:
Zitat von Motobear Beitrag anzeigen

Die Spekulation nach zwei nicht durchgeführten Migrationsterminen und dem schon monatelangen Warten auf den dritten Umstellungsversuch ließ mich nur mal blumig fabulieren, dass wir hier die wirklich allerletzten Kunden sind, die umgestellt werden und dass die Presseabteilung von Telekom das doch gebührend feiern könnte..

Oh, sollte es etwa eine Überraschung geben?
Die Netzumschaltungsseite der Telekom gibt mir einen neuen (3.) Umschalt-Termin am 20.07.2018 aus.
Ich lass mich mal überraschen.

Noch mehr würde ich mich über einenFTTC-Ausbau an meinem KVz freuen...
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LTE (Long Term Evolution) jonask UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 28 04.03.2009 21:03
Evolution - Backup timmy11 Linux, BSD, *NIX 5 02.03.2008 01:47
Ubuntus Evolution - gut? timmy11 Linux, BSD, *NIX 6 07.07.2007 11:41
Evolution für Windows veröffentlicht augenauf Microsoft Windows 0 09.03.2007 15:57
Evolution + Spamassassin 2.44 mindbreaker1 Linux, BSD, *NIX 8 15.10.2003 13:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.