#1  (Permalink
Alt 04.11.2019, 19:06
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.879
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard LAN Kabel nur 100Mbit Link

Hallo,

ich brauche mal etwas Gedankenstütze... Situation:

LAN Kabel outdoor Cat6a STP + Doppeladder Schirm, Länge laut Greenlee NC-500 Pro sind 63m. Verlegt ca. 20m "an der Luft" 43m im Schutzrohr unterirdisch unter Kies, Pflastersteinen und Wiese (15m). Im Abschnitt Wiese liegt in direkter Nachbarschaft ein 5x4mm² Stromkabel. Die beiden Kabel wurden jedoch nicht gleichzeitig gelegt, sondern um Abstand von 8Jahren. Haben aber das selbe Gebäude als Quelle und Ziel.
Strom und Netzwerkkabel kommen beim Schuppeneingang sehr nahe und verlaufen ca 1m parallel. Das Stromkabel geht dann in den Verteiler und das Netzwerkkabel geht noch ca. 1m weiter in den Abschluss. Von diesem Punkt aus, geht ein 15m Patchkabel outdoor ungeschirmt zu einem OutdoorAP.

Was war:

Am Ende 1, Cat6a Patchfeld, wohl eher Cat6 würde ich sagen
Am Ende 2, Cat5e LSA+ zu RJ45 ohne Schirmung, aber Schirmpassthrougt.

Verbindung mit 2 Netgear Switches gerade so 1Gb mit ein paar CRC Fehlern und Rückfall ab und an auf 100Mbit. Ein Neustart brachte dann öffters 1Gbit wieder. Gigabit Link nach reinstecken, nach dem 4. Versuch stand zu 80% der Link.

Verbindung Netgear Switch - outdoor AP über 15m ungeschirmtes 5e Kabel grundsätzlich 1Gbit.


Was wurde verändert, was war geplant

Ziel der Ãnderung, 1Gbit über die 63m Kabel ohne CRC Fehler und sofortiger Verbindungsaufbau.

zuerst habe ich mir 2 Cat7 Stecker für Verlegekabel gekauft >> ungeeignet, Kabel zu dünn, Kabel werden nicht richtig eingeschnitten.

2. Versuch
Cat6a Module.... das selbe

3. Versuch: Crimpstecker, erfolgreich, Messgerät zeigt an Top, alle Adern i.o + Schirm

mit dem Ergebnis, die Netgear Switche versuchen 1Gbit link und landen immer wieder bei 100Mbit.

Der 15m link mit dem ungeschirmten Kabel geht auch nur noch mit 100Mbit.

So was is hier los? Mein Messgerät ist leider nicht das was man sich wünschen würde um hier Messtechnisch raus zu finden was hier Phase sein könnte. Es ist schon ganz schön Luxus für Heeme. Aber selbst nicht mehr Certifizierungsfähige Fluke sind jenseits von für privat bezahlbar. Leider.
Somit stehe ich irgendwie im dunklen. Mein Kabeltester is schon für Heeme gut, zeigt längen fast genau an bzw. mit einem Wert mit dem was anfangen kann und man erkennt ob Ende oder Anfang.

Ich schwanke zwischen

-Potenzialproblem, dagegenspricht aber das bei poe über die ganze strecke auch nur 100M drin sind
-Wasser im 63m Kabel bzw. im Schutzrohr, was jetzt langsam durch diffundiert
-irgendwas stört, jedoch ist der Schuppe quasi stromlos, da sind nur paar Leutstoff röhren drin, die während der arbeiten aus waren

Löungansatz: Doch ne Glasfaser ziehen.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.11.2019, 20:14
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.228
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: LAN Kabel nur 100Mbit Link

Zitat:
Zitat von Hocker Beitrag anzeigen
Ich schwanke zwischen

-Potenzialproblem, dagegenspricht aber das bei poe über die ganze strecke auch nur 100M drin sind
Eine Potentialdifferenz hat keine Auswirkungen auf die Datenübertragung. Der Ethernet-Phy und die Datenleitungen sind über einen Übertrager galvanisch getrennt.
Zitat:
Zitat von Hocker Beitrag anzeigen
-Wasser im 63m Kabel bzw. im Schutzrohr, was jetzt langsam durch diffundiert
Das Kabel ist entweder beschädigt oder nicht richtig aufgelegt.
Zitat:
Zitat von Hocker Beitrag anzeigen
-irgendwas stört, jedoch ist der Schuppe quasi stromlos, da sind nur paar Leutstoff röhren drin, die während der arbeiten aus waren
Eher unwahrscheinlich.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 05.11.2019, 20:00
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.475
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: LAN Kabel nur 100Mbit Link

Zitat:
Zitat von Hocker Beitrag anzeigen
Löungansatz: Doch ne Glasfaser ziehen.
Brauchst du Hilfe?
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 07.11.2019, 03:37
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.879
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: LAN Kabel nur 100Mbit Link

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Das Kabel ist entweder beschädigt oder nicht richtig aufgelegt.
Aufgelegt... kann schon fast nie mehr sein, dafür habe ich das schon zu oft immer wieder abgeschnitten und hab nen anderen abschluss dran gemacht.

Die Frage ist, was brauche ich für ein Messgerät um das zu ermitteln ohne graben zu müssen.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 07.11.2019, 03:38
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.879
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: LAN Kabel nur 100Mbit Link

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Brauchst du Hilfe?
Nö...

gibt es ja alles fertig.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 08.11.2019, 01:56
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.229
Provider: o2 VVDSL & Freenet Funk
Bandbreite: 5 - 100 Mbit
Standard AW: LAN Kabel nur 100Mbit Link

Zitat:
zuerst habe ich mir 2 Cat7 Stecker für Verlegekabel gekauft >> ungeeignet, Kabel zu dünn, Kabel werden nicht richtig eingeschnitten.

was für cat7 Stecker?

ich kaufe immer die von Telegärtner. die gibt es auch in verschiedenen Größen.

genaue Bezeichnung kann ich zu Tageszeiten nennen falls es interessiert.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 08.11.2019, 03:55
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.879
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: LAN Kabel nur 100Mbit Link

AIXONTEC 2X RJ 45 Cat.6A

VESVITO 4X RJ45 Cat8.1

Die Module waren Uralt die Scherren waren ebenfalls zu breit.

Würde mich über die Empfehlung freuen.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 08.11.2019, 16:34
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.838
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: LAN Kabel nur 100Mbit Link

Andere Switches hast Du schon mal probiert?

Ansonsten könntest Du höchstens noch ein Ohmmeter kaufen, welches im Megaohm-Bereich messen und auch Kapazitätsmessung (nF-Bereich) kann. Damit kannst Du feststellen ob das Kabel beschädigt oder unsymmetrisch ist.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 08.11.2019, 19:14
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.879
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: LAN Kabel nur 100Mbit Link

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Andere Switches hast Du schon mal probiert?

Ansonsten könntest Du höchstens noch ein Ohmmeter kaufen, welches im Megaohm-Bereich messen und auch Kapazitätsmessung (nF-Bereich) kann. Damit kannst Du feststellen ob das Kabel beschädigt oder unsymmetrisch ist.
Jop, die 2 Netgear, ein Mikrotik R33G, ein Mikrotik hAP ac², Mikrotik WAP60G, 2 Mikrotik GPeR, mein Laptop, in den verschiedensten Kombi's. Keine schaffen momentan 1Gbit, die Netgear versuchens wenigstens. Ich könnte noch mehr testen, wird aber nix bringen denke ich.

Zur Verfügung steht ein Peaktech 3442.

DCV 600 mV / 6 / 60 / 600 / 1000 V +/-0,9% + 5 dgt.
ACV 600 mV / 6 / 60 / 600 / 1000 V +/-1,0% + 5 dgt.
ACV Frequenz-Bereich 50 Hz … 5 kHz
DCA 600 / 6000 µA / 60 / 600 mA / 10 A +/-1,5% + 5 dgt.
ACA 600 / 6000 µA / 60 / 600 mA / 10 A +/-2,5% + 5 dgt.
ACA Frequenz-Bereich 50 Hz … 5 kHz
Ohm 600 Ω / 6 / 60 / 600 kΩ / 6 / 60 MΩ +/- 1,2% + 5 dgt.
Kapazität 60 / 600 nF / 6 / 60 / 600 µF / 6 mF +/-1,0% + 2 dgt.
Frequenzmessung 60 Hz … 10 MHz +/- 1,0% + 2 dgt.
Temperatur -50.0 °C … +760 °C +/-2,0% + 3 °C
Betriebsspannung 4 x 1,5 V AAA Batterien
Abmessungen (BxHxT) 80 x 175 x 50 mm
Gewicht 400 g
EAN-13 425056940424

was muss raus kommen? Wie soll ich vorgehen?

Bin zwar Ing. für Kommtech, jedoch am Ende in der IT hängen geblieben, mit Layer 1 hab ich's nie so.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 09.11.2019, 00:50
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.228
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: LAN Kabel nur 100Mbit Link

Ich würde zuerst den Widerstand zwischen den Adern untereinander und zur Erde messen. Der Isolationswiderstand sollte bei allen Kombinationen im Megaohm-Bereich liegen, wenn das Kabel nicht abgesoffen oder anderweitig beschädigt ist. Anschließend kannst du die Aderpaare auf einer Seite kurzschließen. Der Schleifenwiderstand sollte bei allen Adernpaaren in etwa gleich groß sein. Gleiches gilt auch für die Kapazitäten zwischen den Adern untereinander und zur Erde.

Geändert von A1B2C3D4 (09.11.2019 um 01:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vista GBit LAN-Karte geht nicht, 100Mbit Karte schon Range Microsoft Windows 2 14.11.2008 09:22
Kabel Deutschland auch irgend wann 100Mbit? Diskussion szesny12 Anbieter für Internet via Kabel 20 21.10.2007 15:51
W 500V : W-Lan nur mit Starthilfe per Lan-Kabel? Ehemalige Benutzer Sonstiges 1 13.11.2006 14:47
Problem 50Z 100MBit-LAN an Router ppcfan Arcor [Archiv] 18 01.06.2006 22:06
Gbit Lan, aber nur 100mbit Performance? Ehemalige Benutzer Sonstiges 7 22.04.2004 12:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.